Du bist hier: Startseite / Wissen / Sporttechnologie / Dual Mode System

Sporttechnologie

Dual Mode System

Das patentierte "Dual Mode System" ermöglicht es dem Nutzer erstmals, zwischen zwei Vibrationsarten innerhalb eines Gerätes zu wählen und somit die Vorzüge jedes Vibrationsmodus zu nutzen.
Beim "Flat" Modus erzeugen zwei Motoren eine rein vertikale Auf- und Abbewegung. Im Modus "Tilt" wird dagegen eine wippende Auf- und Abbewegung erzeugt.

Der Pulse Trainer und Pulse Trainer PRO sind die weltweit einzigen Geräte, die über diese Technologie verfügen.

Warum Dual Mode System?

Das patentierte "Dual Mode System" vereint die beiden bewährtesten Vibrationsarten und erlaubt dem Nutzer ein umfangreiches, spezifisches und individuelles Training.

Der "Flat" Modus ist ideal für das Training und die Kräftigung des Oberkörpers und Übungen im Einbeinstand. Darüber hinaus ist er ideal für Entspannungsübungen bei denen die Muskeln massiert werden.

Der "Tilt" Modus simuliert durch seine wippende Bewegung den menschlichen Gang. Er ist daher speziell für die Kräftigung der unteren Extremitäten und des Körperzentrums geeignet.

Das "Dual Mode System" erlaubt dem Nutzer ein spezielles und gezieltes Training für jede Muskelgruppe und jeden Körperbereich. Der Vibrationsmodus kann entsprechend der gewünschten Übungen gewählt werden. So kann jedes individuelle Trainingsziel in optimaler und bestmöglicher Weise erreicht werden und führt zu einem schnellen Trainingserfolg.

Dual Mode System als PDF-Datei

Folge spoteo auf:

mehr von Dual Mode System

Sportart

Sport-Jobs

Standortleiter/in

RECK-Technik GmbH und Co KG / 88422 Betzenweiler

Fahrradmechaniker

Bike & Boot AUSTRIA / 4861 Schörfling
Mehr auf SPOCROSS.COM

spoteo.de auf Facebook