Du bist hier: Startseite / Wissen / Sporttechnologie / hotBond

Sporttechnologie

hotBond

Die neue hotBOND Technologie ist eine 1Eheiße 1C Verbindung der Materialteile mit Ultraschall. Die Einzelteile der Rad- und Runninghosen werden nicht mehr herkömmlich mit Faden vernäht, sondern mit der neuen hotBond Technologie mittels Ultraschall verschweißt.

Die Vorteile der hotBOND Technologie lassen sich besser spüren als beschreiben. Das liegt vor allem daran, dass man nichts spürt.

  • Superflach und nicht auftragend
  • So elastisch wie der Stoff
  • Extrem saubere Verarbeitung
  • Lange Haltbarkeit

Die hotBOND Technologie wurde von Löffler entwickelt, die Herstellung der Hosenstoffe läuft über die eigenen Strickmaschinen in Ried /Innkreis, sodass eine haut- und umweltfreundliche nachhaltige Produktion  garantiert ist.

hotBond als PDF-Datei
Weitere Sporttechnologien von LÖFFLER GmbH
Die Entwicklung der C-TEX Kompressionswäsche ist die Antwort von Löffler auf den Wunsch von Hochleistungssportler und hochsportlichen Hobbysportlern nach mehr Leistung und Ausdauer, sowie schnellerer R ... mehr
Hosen aus der Microfaser Comfort-Stretch zeichnen sich durch hohe Elastitzität aus. ... mehr
Bike und Running Hosen aus dem hochelastischen Material Elastic bzw. Elastic Soft garantieren ausgezeichnete Längs- und Querelastizität und damit hohe Bewegungsfreiheit und perfekte Passform. ... mehr
Shirts und Trikots aus dem hochelastischen Material Elastic-Sensor gewährleisten enorme Bewegungsfreiheit. ... mehr
Die neue hotBOND Technologie ist eine 1Eheiße 1C Verbindung der Materialteile mit Ultraschall. ... mehr
1/2

Folge spoteo auf:

Sport-Jobs

Standortleiter/in

RECK-Technik GmbH und Co KG / 88422 Betzenweiler

Fahrradmechaniker

Bike & Boot AUSTRIA / 4861 Schörfling
Mehr auf SPOCROSS.COM

spoteo.de auf Facebook