Du bist hier: Startseite / Wissen / Sporttechnologie / Koroyd Hybrid Core Technologie

Sporttechnologie

Koroyd Hybrid Core Technologie

Ein Hybridkern aus dem besonders leichten und agilen Koroyd-Material und Nitro's leichtem Pappelholz. Die Röhrchen-Technologie ist hier in den entscheidenden Bereichen platziert: in der Mitte und in den Schaufelenden. Sie macht das Board noch leichter, dynamischer und sorgt für einen smoothen Ride. Im Gegensatz zu anderen Leichtbauweisen hat das exklusive Kernmaterial von Nitro positive Auswirkungen auf die Lebendigkeit der Boards und ermöglicht in jedem Gelände eine präzise Fahrweise.

Koroyd Hybrid Core Technologie
NITRO/KOROYD Technologie Logo
Koroyd Hybrid Core Technologie als PDF-Datei
Weitere Sporttechnologien von NITRO Snowboards Entwicklungs GmbH
Besonders starke und leichte Karbon-Stringer, die Tip-to-Tail eingesetzt sind und so für beste Kraftübertragung und Boardkontrolle sorgen. ... mehr
Nitro entwickelte diesen Vorspannungstyp um die Kontaktpunkte fehlerverzeihender und gleichzeitig reaktionsfreudiger zu machen für mehr Kontrolle bei Butter Tricks. Dafür werden die Vorteile von Gullwing ... mehr
Nitro entwickelte diese Kern-Konstruktion, um hohe Reaktionsfreudigkeit mit geringem Boardgewicht zu kombinieren und zusätzlich den Bindungsdruck harter Landungen zu absorbieren. Dies wird durch strategisch ... mehr
Koroyd Core Technologie
Die Highend-Stufe heutiger Kerntechnologie: Tausende Miniaturröhrchen, die in einem speziellen Schmelzverfahren miteinander verbunden sind. Die Nitro Kernkonstruktion ist rund 70 Prozent leichter als ... mehr
Koroyd Hybrid Core Technologie
Ein Hybridkern aus dem besonders leichten und agilen Koroyd-Material und Nitro's leichtem Pappelholz. Die Röhrchen-Technologie ist hier in den entscheidenden Bereichen platziert: in der Mitte und in ... mehr
1/2
Weitere Sporttechnologien von Koroyd

Folge spoteo auf:

Sport-Jobs

Standortleiter/in

RECK-Technik GmbH und Co KG / 88422 Betzenweiler

Fahrradmechaniker

Bike & Boot AUSTRIA / 4861 Schörfling
Mehr auf SPOCROSS.COM

spoteo.de auf Facebook