Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: HEAD/TYROLIA präsentieren mit LiteRail eine Innovation für den Verkauf- und Verleihbereich

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

21.01.2010
Alpinski
Die Bindungstechnologie, die Zeit spart

HEAD/TYROLIA präsentieren mit LiteRail eine Innovation für den Verkauf- und Verleihbereich

LiteRail, ein innovatives System, das speziell für den Einsatz im Verkauf und im Verleih entwickelt wurde, ist die neue Technologie von HEAD/TYROLIA. Seit mehr als 80 Jahren ist TYROLIA der Motor für Fortschritt und Entwicklung in der Skibindungsindustrie. 1928 entwickelte das Unternehmen aus Schwechat die weltweit erste Skibindung und entwickelt seither immer wieder Innovationen im Alpinen Skibindungssektor.

Sicherheit, technische Perfektion und Innovation zeichnen TYROLIA seit jeher aus. Mit LiteRail zielt der Weltmarktführer im Skibindungssektor nun auf ein entscheidendes Attribut im Retail- und Rentalbereich ab: Zeitersparnis kombiniert mit attraktivem Design. Denn beim täglichen Einsatz im Verleihgeschäft zählt neben absoluter Sicherheit der Produkte natürlich auch schnelles und benutzerfreundliches Handling, wohingegen im Verkauf die Optik eine große Rolle spielt.

Einfachste Handhabung – ganz ohne Werkzeug
Bindungsbacken und Ferse können sehr einfach und schnell auf die vormontierte LiteRail Base aufgeschoben werden – Hebel öffnen, bis zur gewünschten Skischuhsohlenlängen-Markierung aufschieben und Hebel wieder schließen – fertig! So simpel und einfach kann Längenanpassung sein. “Neben den einzigartigen TYROLIA-Sicherheitsmerkmalen bekommt der Händler mit der LiteRail ein Modell, das genau auf seine Bedürfnisse im täglichen Einsatz abzielt“, so Robert Stanzl, Director Marketing & Sales von TYROLIA. „Sowohl die Erstmontage, als auch jede Anpassung an eine beliebige Sohlenlänge ist in wenigen Handgriffen erledigt und funktioniert dank des eigenen Verstellhebels ganz ohne Werkzeug.“

Die LiteRail Base ist durch einen variablen Mittelteil in drei Längen verfügbar und deckt daher einen Sohlenlängenbereich von 199 – 347 mm ab: die SHORT Variante von 199 – 283 mm, die MEDIUM Variante von 239 – 323 mm und die LARGE Variante von 263 – 347 mm. Durch diesen breiten Montagebereich und drei Bindungsmodelle LR 4.5, LR 7.5 und LR 9 ist es das universelle System für Kinder, Jugend und Damen. Und Design trifft auf einfachste Handhabung – LiteRail!
HEAD/TYROLIA prsentieren mit LiteRail eine Innovation fr den Verkauf- und Verleihbereich
TYROLIA: LiteRail Skibindung
HEAD/TYROLIA prsentieren mit LiteRail eine Innovation fr den Verkauf- und Verleihbereich als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von TYROLIA

Die neue Leichtigkeit:: TYROLIA stellt neue AAAmbition Carbon Tourenskibindung vor
04.02.2015
Leicht oder sicher? Was bisher bei Tourenskibindungen oft eine "entweder- oder" Frage war, vereint das neueste Mitglied der AAA-Series von TYROLIA in absoluter Perfektion: Bei der AAAmbition Carbon wird ... mehr
Der Skibindungshersteller TYROLIA aus Schwechat holt 10 von 12 Weltcup-Kugeln
01.04.2011
Im Alpinen Skiweltcup freut sich HEAD/TYROLIA über ein sensationelles Ergebnis: Die Athletinnen von HEAD und FISCHER mit der TYROLIA Rennbindungstechnologie holten heuer sage und schreibe 10 von 12 möglichen ... mehr
Skibindungshersteller TYROLIA gewinnt mit dem Modell SX10 den diesjährigen Plus X Award
09.02.2011
Seit Jahrzehnten sind TYROLIA Ski-Athleten erfolgreich auf der Jagd nach Weltcup-Punkten und Kristallkugeln. Nun darf sich der österreichische Weltmarktführer für Skibindungen über eine andere begehrte ... mehr
Rainer Schönfelder und HEAD/TYROLIA mit Sicherheits-Tipps für die Skibindung
15.01.2010
Endlich ist es wieder soweit: Der Winter ist hier! Atemberaubende Abfahrten und in der Sonne glitzernder Pulverschnee erwarten uns. Und damit Sie beim Start in die neue Skisaison ganz vorne dabei sind, ... mehr

Folge spoteo.de auf:

Firma

Bilder

LiteRail Skibindung

Sportartikel News: TOP 10