Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Serie-X: Vom Tourer bis zum Supersportler

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

01.09.2009
Fahrradcomputer
Neue VDO-Computer für ambitionierte Rennrad- und Mountainbike-Sportler im Handel

Serie-X: Vom Tourer bis zum Supersportler

VDO Cyclecomputing ist mit der „Serie-X“ erfolgreich im Handel. Diese Serie ist mit ihrer technischen Ausstattung exakt zwischen den Freizeitgeräten der „Serie-A“ und den Profi-Instrumenten der „Serie-Z“ positioniert. Eine völlig neu entwickelte digitale Funkübertragung, die Datenerfassung für zwei Räder und innovative Timer-Funktionen sprechen vor allem ambitionierte Hobby-Radsportler an. Die „Serie-X“ kommt mit zwei Kabelmodellen (X1, X2) und drei Funkmodellen (X1DW, X2DW, X3DW). VDO strafft damit seine Modellbandbreite und trägt gleichzeitig der weltweit steigenden Funkmodell-Nachfrage Rechnung.

DW: Digital and Double Wireless
Die digitale Funkübertragung DW (Digital Wireless) ist eine 100%-ige Neuentwicklung von VDO. Nach dem erfolgreichen Start der „Serie-Z“ – den Profi-Computern mit ANT+ -Funkprotokoll – basieren auch die DW-Modelle der „Serie-X“ teilweise auf dieser bewährten Funktechnologie.

Die codierten Sender loggen sich beim Start automatisch in den Computer ein, der mit dieser Pairing-Automatik selbstständig erkennt, ob er die Funkdaten von Bike 1 oder Bike 2 empfängt. Ein Cross-Talking beim Fahren in der Gruppe schließt die individuelle Sendercodierung ebenfalls aus. Und: Sollte es trotz sicherer Funkübertragung zu einer Störung kommen, sorgt die Datenspeicherung im Sender für den kompletten Datenerhalt.

Als zweites wesentliches Digital-Feature beschreibt „DW“ auch die „Double Wireless“-Fähigkeit der Funkmodelle, die parallel Geschwindigkeits- und Trittfrequenz-Daten verarbeiten können. Ein zusätzlicher, optional erhältlicher Sender misst dann die Trittfrequenzwerte, die sich gut zur fortgeschrittenen Trainingskontrolle und -steuerung eignen. Mit 75 cm Reichweite für den Geschwindigkeits- und 90 cm für den Trittfrequenz-Sender ist die Montage bei allen handelsüblichen Rahmenmodellen und -größen möglich.

Innovation inklusive
Bei Kauf und Montage im Fachhandel entfallen jegliche Inbetriebnahme-Arbeiten für den Kunden: Mittels der neu entwickelten „Smart Set Box“ (SSB) erledigt der Händler dann in wenigen Bedienschritten die Inbetriebnahme des Computers sowie die Einstellung von Sprache, Uhrzeit, Radgröße, Gesamtkilometern und Service-Intervall fürs Bike. Ein optisches Signal informiert den Biker dann über die empfohlenen Service-Intervalle. Bei Einstellungen vor und während der Fahrt überzeugt den Radler das von VDO weiterentwickelte, menügeführte Bediensystem EMC (Easy Menu Control), das er mittels einfacher Logik intuitiv und schnell steuert. Alle Modelle - außer X1 / X1 DW - verfügen ferner über einen Speicherchip, der alle Daten und Einstellungen beim Batteriewechsel erhält.

Funktion pur
Die „Serie-X“ liefert Strecke, Geschwindigkeit und Zeit pro Tour sowie die Gesamtwerte auf ein großflächiges Display. Und zwar für zwei Bikes. Durchschnitts- und maximale Geschwindigkeit sind Standard-Funktionen.

Die Versionen X1 und X2 unterscheiden sich dadurch, dass X2 auch die Gesamtzeiten pro Bike speichert und außerdem über eine Stoppuhr und einen zweiten Tageskilometerzähler verfügt, der als Navigator beim Nachfahren von Roadbooks benutzt werden kann.

Die höchste Messfunktionalität gibt es für den leistungsorientierten Biker beim Supersportler X3DW - das Topp-Modell glänzt mit professioneller Timer-Funktionalität und akustischer Signalgebung für das strukturierte Training: Insgesamt sieben wählbare Timer arbeiten im X3DW. Neben den beiden programmierbaren Timern T1 und T2, der Stoppuhr, dem Countdown-Timer und dem Intervall-Timer sind ein Zeitfahr-Timer (Time Trial) und ein Runden-Timer (LAP-Timer) integriert. Beim „Time Trial“ werden nach dem Start alle drei Sekunden anhand der eingestellten Zeitfahr-Strecke die voraussichtliche Fahrzeit und die noch zu fahrende Reststrecke angezeigt.
Der LAP-Timer speichert für insgesamt 30 Runden die Zeit-, Strecken- und Durchschnittsdaten. Die Runden können manuell oder automatisch nach Erreichen einer definierten Strecke gestartet werden.

Designed by VDO
Das bi-colore Gehäusedesign tritt in der Kombination silber-schwarz (X1), titan-schwarz (X2) und weiß-schwarz (X3) sehr markant und sportlich auf. Auch die rasante Linienführung mit runden Kurven unterstreicht den sportlichen Charakter der „Serie-X“. Der X2DW wurde gerade mit dem Eurobike Design Award ausgezeichnet. Das Display ist angenehm großflächig und die Funktionen sind mit großen Buchstaben im Volltext-Format deutlich lesbar. Bei allen Modellen ist in einer separaten Zeile permanent die Uhrzeit verfügbar. In der DW-Funkversion mit optionalem Trittfrequenz-Kit zeigen die Modelle unterhalb der Uhrzeit die aktuelle Trittfrequenz an. Durchschnitts- und maximale Trittfrequenz sind dann im Trittfrequenz-Menü abrufbar.
Serie-X: Vom Tourer bis zum Supersportler
VDO Cycleparts: X3DW
Serie-X: Vom Tourer bis zum Supersportler als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von VDO Cycle Parts

VDO M6 Fahrradcomputer: Der erweiterbare Alleskönner mit Höhenmessung und Tourenspeicher
09.09.2013
Individuelles Design, neue Features und hochwertige Materialien sind die Zutaten für die neue VDO M-Serie. Insgesamt sechs Modelle (VDO M1 bis M6) umfasst die neue Produktlinie und deckt damit die Bedürfnisse ... mehr
Leser bestätigen Spitzenposition von VDO - Spitzenplatzierungen im Bereich Bike Computer
16.11.2011
Die Marke VDO konnte in aktuellen unabhängigen Leserumfragen der Bike/Tour und der Mountainbike/Roadbike ihre Spitzenposition im Bereich Bike Computer und Bike Computer mit GPS bestätigen und die erfolgreichen ... mehr
VDO MC 2.0 - Höhenmessung Version 2.0
01.08.2011
Mit dem neuen VDO MC 2.0 präsentiert die Cycle Parts GmbH den Nachfolger des Kult-Bikecomputers MC 1.0, der seit mehr als acht Jahren als die Referenz im Bereich der Bikecomputer mit Höhenmessung gilt. ... mehr
Deutschland per Rad entdecken  mit dem neuem VDO GP7 Touring
27.07.2011
Die Cycle Parts GmbH präsentiert mit dem VDO GP7 Touring ein GPS Gerät für die Zielgruppe der Reiseradler, Radwanderer und Rad-Touristen. Ideal für diesen Einsatz abgestimmt, bietet der GP7 Touring eine ... mehr
Neue VDO Serie-A jetzt im Fachhandel verfügbar
23.03.2011
Viele ambitionierte Radsportler, egal ob Rennradfahrer, Mountainbiker oder Triathleten, verfügen neben dem primär genutzten Sportgerät noch über weitere Fahrräder. Diese werden zu Trainingszwecken oder ... mehr

Folge spoteo.de auf:

Produkt-News

X3DW

Oktober 2009
Fahrradcomputer
X3DW

X2/X2DW

Oktober 2009
Fahrradcomputer
X2/X2DW

X1/X1DW

Oktober 2009
Fahrradcomputer
X1/X1DW

Sportartikel News: TOP 10