Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Der aeroman professional für ein effizientes und gesundes Ausdauertraining

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

22.09.2009
Die neue Art der Atemgasanalyse: schnell, individuell, flexibel und ohne Atemmaske

Der aeroman professional für ein effizientes und gesundes Ausdauertraining

Mit dem neuen aeroman professional, einem handlichen Gerät zur Messung des Energiestoffwechsels unter Belastung, sollen die bislang sehr aufwändigen, unkomfortablen und zum Teil auch ungenauen Methoden der Leistungsdiagnostik ab November diesen Jahres der Vergangenheit angehören. Das neue Gerät verspricht eine schnelle, einfache und zuverlässige Ermittlung von Fitnesszustand und optimalen Trainingsbereichen. Millionen von ambitionierten Freizeit- und Gesundheitssportlern erhalten so Zugang zu professioneller Leistungsdiagnostik, die bislang vorwiegend Spitzensportlern vorbehalten war. Hierdurch erschließen sich für freiberufliche Trainer und Leistungsdiagnostiker, für Sportmediziner wie für Physiotherapeuten aber auch für die Betreiber von Fitness-Studios neue Geschäftspotentiale.

Fitness-Check in nur 10 Minuten
Mit einer auf die Möglichkeiten des aeroman professional abgestimmten und auf Basis der Atemgasanalyse (Spiroergometrie) entwickelten Messmethodik – vom Hersteller aeroscan genannt - kann der Fitness-Check in weniger als zehn Minuten durchgeführt werden. Ziel ist es, mittels des aeroscan die individuelle Fett- und Kohlenhydratverbrennung des Sportlers unter Belastung zu ermitteln. So wird für den Trainer sichtbar, wie der Körper seines Kunden Energie bereitstellt, um die jeweilige Ausdauerleistung zu erbringen.

Mit diesen Informationen kann er seinem Kunden nicht nur dessen Fitnesszustand erläutern, sondern ihm zeigen, bei welcher Belastung sich seine individuell optimalen Trainingsbereiche befinden. Der Trainer verfügt so über eine Grundlage zur Entwicklung eines kundenspezifischen Trainingsprogramms. Mit regelmäßigen Messungen kann er die Wirkung des Trainings überprüfen und das Trainingsprogramm gegebenenfalls anpassen.

Neue Geschäftsmöglichkeiten für Trainer und Studios
Der aeroman professional eröffnet Trainern, Fitness-Studiobesitzern und Leistungsdiagnostikern, also allen, die in den Bereichen Training, Prävention und Rehabilitation arbeiten, neue Geschäftsmöglichkeiten. Sie können ihr Angebot an Dienstleistungen um die zunehmend nachgefragte Komponente Fitness-Check erweitern. Bislang wird die Leistungsdiagnostik mittels der Atemgasanalyse hauptsächlich von Ärzten und in der Sportmedizin im Rahmen von Laboranwendungen angewandt.

Für Fitness-Studios, Trainer oder Vereine waren die dazu erforderlichen Geräte mit Kaufpreisen von circa 20.000 Euro bisher zu teuer, zu kompliziert und für den Vorort-Einsatz beim Kunden ungeeignet. Der neue aeroman professional ist als Begleiter des Trainers für den Einsatz beim Kunden konzipiert und soll über 50 Prozent günstiger sein. „Durch die deutlich niedrigeren Anschaffungs- und Betriebskosten des Geräts werden die meisten Trainer, Physiotherapeuten und Fitness-Studios in die Lage versetzt, die neue Dienstleistung erstmalig anzubieten“ erläutert Dr. Markus Schotters, Geschäftsführer des Herstellers, die Marketingstrategie.

Effizientes und gesundes Ausdauertraining für Freizeit- und Gesundheitssportler
Viele Freizeit- und Gesundheitssportler haben oft das Gefühl, nicht richtig zu trainieren. Sie suchen daher vermehrt nach einer zuverlässigen und unkomplizierten Möglichkeit, ihre individuell optimalen Trainingsbereiche regelmäßig zu bestimmen. Nur so können Sie ihre Trainingsziele effizient erreichen. Daher gehören zur Zielgruppe nicht nur Spitzensportler, die schon bisher die Möglichkeit der Spiroergometrie genutzt haben, sondern auch die große, immer noch wachsende Gruppe von Freizeit- und Gesundheitssportlern.

Soll der nächste Halbmarathon in neuer Bestzeit gelaufen werden oder sollen die überflüssigen Pfunde möglichst schnell verbrannt werden? Durch den aeroscan erhalten Sportler und Trainer klare Aussagen über den Zustand des Energiestoffwechsels, also über die Anteile von Fetten und Kohlenhydraten an der körpereigenen Energiebereitstellung.

Das ist aber nicht nur für Sportler interessant sondern zum Beispiel auch für Menschen, die nach Verletzungen oder zur Vorbeugung von Herz-Kreislauferkrankungen zum Sport kommen. Dank des Tests sind sie auf der richtigen und sicheren Seite. Reha-Sportler bekommen mit Hilfe des aeroscans die Möglichkeit, schneller wieder zu ihrem alten Leistungsstand zurückzukehren. Eine frühe Überlastung, die eine schnelle Regeneration behindert, kann damit vermieden werden.

Vereinfachung des Testverfahrens
Das Messverfahren des aeroman professional basiert ebenfalls auf der Spiroergometrie. Diese Methode ist als Gold-Standard der Sportmedizin im Bereich Leistungsdiagnostik etabliert. Im Unterschied zu den klassischen Medizingeräten vereinfacht das neue Gerät die Anwendung dieser Methode: Es werden weder Kalibriergasflaschen benötigt, noch sind längere Aufwärmphasen einzuplanen. Die Konzeption des aeroman kommt insbesondere dem Bedarf von Freiberuflern entgegen, vor Ort beim Kunden eingesetzt werden zu können.

Zur Bedienung des Geräts wie auch für die Auswertung steht eine Software zur Verfügung, die auf die spezifischen Belange von Trainern, Sportmedizinern und Physiotherapeuten ausgerichtet ist. Nach einer Stunde Einarbeitung soll das Gerät bedient werden können. Die speziell für den aeroman professional entwickelte Methodik aeroscan erfordert keine Ausbelastung des Probanden und auf die ungeliebte und in einem Fitness-Studio kaum vorstellbare Gesichtsmaske kann verzichtet werden.

„Für unsere Produktkonzeption war es von entscheidender Bedeutung, dass die Bedienung des aeroman für den Trainer sehr einfach ist und dass der Sportler den Test als angenehm empfindet“ unterstreicht Gunnar Jung, Produktmanager des Herstellers, die Entwicklungsziele. In diesem Punkt bietet das neue Verfahren im Gegensatz zur verbreiteten Laktatmessung zudem noch den Vorteil, dass unblutig ist, das heißt, mehrfache Blutentnahmen sind nicht mehr erforderlich.

Bisherige Methoden
Zur Leistungsdiagnostik werden bislang vorwiegend der Laktattest und die Spiroergometrie angewandt. Ziel dieser Testmethoden ist es, die individuelle Fähigkeit zur aeroben Energiebereitstellung zu messen. Beide Verfahren sind aufwändig, unbequem, teilweise auch ungenau und letztlich auch nicht ohne Risiko. Denn bei beiden Verfahren ist eine maximale Ausbelastung des Sportlers erforderlich und darüber hinaus ist beim Laktattest mehrfach Blut zu entnehmen.

Um eine Spiroergometrie durchführen zu können, verwenden Trainer oder Sportmediziner bislang ein Medizingerät, das eigentlich für die medizinische Krankheitsdiagnostik bestimmt ist. Solche Geräte kosten circa 20.000 Euro und erfordern aufgrund ihrer Komplexität eine intensive Schulung. Da diese Geräte für den stationären Einsatz in einer Praxis konzipiert sind, müssen die Kunden zum Teil recht weite Anreisen zum Dienstanbieter in Kauf nehmen. Die Inbetriebnahme dieser Geräte ist umständlich. Sie müssen erst aufgewärmt werden und vor der Messung mittels spezieller Gase aufwändig kalibriert werden. Während der Diagnostik muss der Sportler eine Gesichtsmaske tragen, die insbesondere bei den hohen Belastungsstufen häufig als sehr unangenehm empfunden wird. Mit Aufwärmphase und Vorbereitung dauert dieses Verfahren bis zu 60 Minuten.

Im November 2009 auf dem Markt
Der aeroman professional wird ab November 2009 unter der Dachmarke aerolution auf den Markt kommen. Hersteller ist die Aceos GmbH - ein mittelständisches Unternehmen zur Entwicklung und Vermarktung von Atemgassensoren und -geräten für Sport- und Gesundheitsmärkte. Das Unternehmen wurde 2004 gegründet und hat seinen Sitz in Fürth / Bayern.
Der aeroman professional fr ein effizientes und gesundes Ausdauertraining
Aceos: aeroman professional
Der aeroman professional fr ein effizientes und gesundes Ausdauertraining als PDF-Datei
Zum Thema: aerolution

Weitere Nachrichten von aerolution

FIBO zeigt neueste Trends zu Medical Fitness: Ob mit Expander, Hula-Hopp oder Hightech - Hauptsache funktionell und personalisiert
30.03.2012
Im Fitness- und Gesundheits-Sport ist es so ähnlich wie in der Medizin: Die Zeiten, in denen "Puls 130" für jeden galt, sind vorbei. Auch Fitness-Programme, ob zur Leistungssteigerung oder zur Gesunderhaltung, ... mehr
aerolution: Individuelle Trainingspläne generieren
03.03.2010
Der aeroman professional bietet die weltweit schnellste und komfortabelste Methode, um den Energiestoffwechsel zu messen. Damit lassen sich schnell und einfach individuelle Trainingsbereiche bestimmen, ... mehr

Folge spoteo.de auf:

Produkt-News

aeroman professional

September 2009
Stoffwechselanalysegerät
aeroman professional

Artikel

Sportartikel News: TOP 10