Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Komplett ohne chemische Zusätze: Helly Hansen präsentiert revolutionäre LIFA INFINITY PRO Hardshell-Technologie

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

07.10.2020
Skibekleidung

Komplett ohne chemische Zusätze: Helly Hansen präsentiert revolutionäre LIFA INFINITY PRO Hardshell-Technologie

Als Pionier und Visionär für innovative Technologien und Design definiert Helly Hansen die Grenzen professioneller Bekleidung immer wieder neu. Helly Hansen blickt auf eine mehr als 140-jährige Geschichte zurück. Mit dem daraus generierten Wissen und der jahrelangen Erfahrung sowie der engen Zusammenarbeit mit herausragenden Athleten und Professionals schaut das norwegische Unternehmen stets nach vorne und setzt immer wieder neue Maßstäbe. Daraus entsteht modernste Outdoorbekleidung. Mit der Entwicklung der neuen LIFA INFINITY PRO Technologie geht Helly Hansen sogar noch einen Schritt weiter und präsentiert ein leistungsstarkes und umweltfreundliches Wetterschutz-Material.

Die neue LIFA INFINITY PRO Technologie kommt komplett ohne chemische Zusätze aus und setzt so einen neuen Industrie-Standard in puncto wasserdichter Hardshells. LIFA INFINITY PRO ist die Antwort auf der Suche nach einer verantwortungsbewussten, wasserdichten und atmungsaktiven Bekleidung und ein Meisterstück der fortschrittlichen Textiltechnik. Die dreilagige Gewebekonstruktion basiert auf der von Helly Hansen entwickelten LIFA® Technologie, die die Marke seit ihrer Einführung in den 1970er-Jahren kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt. In Kombination mit der neuen LIFA INFINITY Membran mit ihrer hoch atmungsaktiven, einzigartigen mikroporösen Struktur, die in einem lösungsmittelfreien Verfahren hergestellt wird und einem leichten Außenmaterial aus 100% wasserabweisenden LIFA®-Fasern entsteht ein Hardshell Stoff, der den Träger trocken und komfortabel hält - ganz ohne chemische Zusätze. Kurz: Mit LIFA INFINITY PRO präsentiert Helly Hansen einen leistungsstarken, wasserdichten, atmungsaktiven und umweltfreundlichen Wetterschutz.

"Wir haben mit fast einem Dutzend Skiprofis zusammengearbeitet, um eine neue Technologie zu entwickeln, die besten Wetterschutz erfüllt und gleichzeitig Innovation und Umweltverantwortung weiter vorantreibt", sagte Philip Tavell, Category Managing Director für Ski bei Helly Hansen. "Die LIFA INFINITY PROTechnologie basiert auf dem Wissen und der Erfahrung aus über 140 Jahren und ist der nächste Schritt von Helly Hansen in Richtung nachhaltigerer Zukunft. Wir freuen uns diese revolutionäre Technologie für Herbst/Winter 20/21 auf den Markt zu bringen."

Für Herbst/Winter 2020/21 erhält die ULLR- und Odin-Kollektion mit der LIFA INFINITY PRO Technologie ein Update.

Das Highlight der ULLR-Kollektion: Das ELEVATION INFINITY SHELL JACKET. Speziell für Freerider entwickelt kommt das Jacket in einer 3-lagigen Shell-Konstruktion mit bewährtem Helly Hansen Hi-Vis Kapuzenrand, helmtauglicher Kapuze, RECCO® Advanced Rescue System, abnehmbarer Schneefang sowie einer Life Pocket +, die dafür sorgt, dass der Akku des Mobiltelefons auch bei Minusgraden lange hält, sodass der Träger immer in Verbindung bleibt, egal wo er sich auf der Piste befindet.

Helly Hansen ELEVATION INFINITY SHELL Ski-Jacket mit LIFA INFINITY PRO Technologie 2020/21Bildnachweis: Helly Hansen

Das ODIN INFINITY SHELL JACKET eignet sich für sämtliche Aktivitäten im Backcountry und kommt ebenfalls mit der LIFA INFINITY PRO Technologie. Die Jacke verfügt zudem über eine helm-, rucksack- und gurtkompatible Konstruktion, über eine abnehmbare, flache Schneeschürze und große Fronttaschen, RECCO® Advanced Rescue System und einer Life Pocket +. Zwei-Wegereißverschlüsse dienen der besseren Ventilation und Bedienbarkeit beim Tragen eines Rucksacks.

Helly Hansen ODIN INFINITY SHELL Ski-Jacket mit LIFA INFINITY PRO Technologie 2020/21Bildnachweis: Helly Hansen

 

 

Über Helly Hansen

Seit der Firmengründung 1877 in Norwegen entwickelt Helly Hansen kontinuierlich Bekleidung, die professionellen Ansprüchen gerecht wird und Menschen dazu bringt, sich lebendig zu fühlen und es auch zu bleiben. Durch gesammelte Erfahrungen aus Leben und Arbeit in einer der rauesten Umgebungen auf der Erde entwickelte Helly Hansen echte Marktneuheiten wie die ersten weichen, wasserdichten Stoffe vor rund 140 Jahren. Zu den weiteren bahnbrechenden Markteinführungen zählen die Herstellung der ersten Fleecestoffe in den 1960-iger Jahren, die ersten technischen Baselayer mit der Lifa® Stay Dry Technologie in den 1970er Jahren sowie das preisgekrönte und patentierte H2Flow Temperaturregulierungssystem. Helly Hansen ist Marktführer in technischer und leistungsstarker Segel- und Skibekleidung sowie in der Premium Workwear. Nicht nur olympische Teilnehmer oder National Teams vertrauen auf Helly Hansen, sondern auch mehr als 55.000 Professionals sowie 200 Ski-Resorts und Bergführerverbände weltweit. Outdoor Professionals und Enthusiasten verlassen sich auf die Funktionsbekleidung, Base Layer, Sportswear und Footwear von Helly Hansen, die in mehr als 40 Ländern verkauft werden.

Komplett ohne chemische Zustze: Helly Hansen prsentiert revolutionre LIFA INFINITY PRO Hardshell-Technologie als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Helly Hansen

Helly Hansen erhält für das Odin 3D Air Shell Jacket den German Design Award
28.02.2020
Helly Hansen wurde mit dem renommierten German Design Award in der Kategorie Excellent Product Design für das brandneue Odin 3D Air Shell Jacket ausgezeichnet. Der German Design Award ist einer der anerkanntesten ... mehr
Highlights der Skijacken Kollektion 2014/15 von Helly Hansen mit prämierter H2Flow Temperature Regulation Technologie
20.08.2014
Helly Hansen erweitert seine Ski Kollektion 2014/15 mit seiner Award prämierten H2Flow Temperature Regulation Technologie. Wärmer, kühlender, leichter: H2Flow nutzt positive und negative Zwischenräume ... mehr