Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: SPECIALIZED präsentiert das ultimative Trailbike: STUMPJUMPER EVO

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

06.10.2020
Mountainbike

SPECIALIZED präsentiert das ultimative Trailbike: STUMPJUMPER EVO

Wir haben das Glück, im goldenen Zeitalter des Mountainbikens zu leben. Wir haben Zugang zu mehr Trails, die mit mehr Vielfalt als je zu vor gebaut werden, und Rider fahren und springen mittlerweile Dinge, die früher unmöglich gewesen wären - und genau hier knüpft das neue Stumpjumper EVO an, um den Anforderungen moderner Rider gerecht zu werden. Mit seiner beispiellosen Kontrolle, seinem Können und seiner Anpassungsfähigkeit sowie seiner unerwarteten Qualitäten bergauf, bändigt dieses Bike jedes Terrain.

Specialized S-WORKS Stumpjumper EVO Trail-Mountainbike 2021Bildnachweis: SPECIALIZED

Absolute Kontrolle

Das Stumpjumper EVO bringt jedem Rider, jedem Fahrstil, in jedem Trail-Szenario absolute Kontrolle. Dieses Bike bietet so viel davon, dass du Linien wählen kannst, die du zuvor noch für unfahrbar gehalten hast. Und in den unvermeidlichen Fahrfehler-Situationen ist das EVO deine Versicherung für falsch eingeschätzte Hindernisse.

Geometrie - GRENZENLOSE FÄHIGKEIT UND STABILITÄT

Das Stumpjumper EVO, das in sechs Style-spezifischen Größen erhältlich ist, setzt den Maßstab für eine progressive Trail-Geometrie und bietet neben lebhaften Bergauf-Manieren auch DH-Fähigkeiten, wie sie noch nie zuvor bei einem Bike dieser Art zu finden waren. Wie? Das großzügige Cockpit gibt dir den nötigen Freiraum, um dich auf dem Bike zu zentrieren und Traktion und Kurvenkontrolle zu optimieren. Das niedrige Tretlager, der große Steuerrohrwinkel und der verringerte Offset sorgen für Stabilität im rauen Gelände und geben dir gleichzeitig die Möglichkeit, es in Kurven richtig krachen zu lassen. Ein steileres Sitzrohr optimiert die Leistungsabgabe und bringt dein Gewicht bergauf weiter nach vorne, während die kurze Kettenstrebe dafür sorgt, dass das Bike wendig bleibt.

S-Sizing - DIE RICHTIGE GRÖSSE FÜR DEINEN INDIVIDUELLEN FAHRSTIL

S-Sizing ist eine Style-spezifische Größenbestimmung, was bedeutet, dass du jetzt deine Rahmengröße auf Grund deines Fahrstils wählen kannst, statt auf deiner Beininnenlänge. Die Erklärung ist einfach: zwei Fahrer können die gleiche Statur haben, aber völlig unterschiedliche Stile. Die verspielte Fahrerin, die mit ihrem Fahrrad über die Trails tänzelt, wird auf einem kleineren Fahrrad mehr Spaß haben. Der Fahrer, der mit hoher Geschwindigkeit über Felsen, Wurzeln und Bodenwellen bügelt, wird auf einem größeren Fahrrad mehr Stabilität finden. Deine Größe zu bestimmen ist einfach, denn jede der Größen von S1 bis S6 entspricht einer früheren Größe. Wenn du zum Beispiel vorher ein Medium gefahren bist, dann ist S3 deine entsprechende Größe. Aber... wenn du dir ein verspielteres Bike wünscht, kannst du auf ein S2 umsteigen. Möchtest du aber ein Bike, das bei hohen Geschwindigkeiten stabiler ist? Steige auf ein S4 um.

Anpassungsfähigkeit - SECHS GEOMETRIE-OPTIONEN PASSEND FÜR JEDEN STYLE UND JEDES GELÄNDE

Den Titel des ultimativen Trailbikes zu beanspruchen, bedeutet, für jeden Fahrstil in jedem Gelände die perfekte Wahl zu sein. Klingt einfacher als es ist und wird nur durch die anpassungsfähigste Geometrie ermöglicht, die wir je bei einem Trailbike umgesetzt haben.

STEUERROHRWINKEL

Der Steuerrohrwinkel ist über einzigartige Steuersatzschalen wählbar. Egal, ob du steiles Gelände, mit niedriger Geschwindigkeit in Angriff nimmst, oder in Flat-Out-Passagen den Trail dominieren willst, du kannst dein EVO in Minutenschnelle auf das Gelände abstimmen.

WIE TIEF KANNST DU GEHEN?

Um den Schwerpunkt tief und damit die Stabilität hoch zu halten, sitzt das Tretlager des EVO niedrig. Die Horst-Link FlipChips ermöglichen es dir aber, die Tretlagerhöhe um 7 mm anzuheben.

DIE MULLET-OPTION (29" / 27.5")

Das Stumpjumper EVO bietet dir die Möglichkeit ein 29 1C-Vorderrad und ein 27.5-Hinterrad zu verwenden. Der große Reifen vorne sorgt überall für Traktion und Stabilität, während die Wahl für ein kleineres Hinterrad das Ansprechverhalten steigert und auch Fahrern etwas mehr Bewegungsfreiheit verschafft. Umgesetzt wird das Ganze mit einem optional erhältlichen Dämpfer-Link.

FEDERUNG

Mit 160 mm Federweg vorne und 150 mm hinten ist das EVO für alles bereit. Die wichtigste Zutat hier ist der Rx-Tune. Unsere Teamfahrer und Ingenieure arbeiteten unermüdlich daran, jeden Aspekt der Aufhängung des EVO zu optimieren. Fahrwerksdesign, Telemetrie, Federkurven, maßgefertigte Shim-Stacks und selbst die Ölviskosität der Vorder- und Hinterradaufhängung wurden so abgestimmt, dass eine ausgewogene Leistung erzielt wird, welche dir die absolute Kontrolle über das Bike gewährt.

HEBELVERHÄLTNIS

Das Hebelverhältnis des neuen EVO leitet sich aus dem progressiven Ansatz des Enduros ab. Dieses bietet die perfekte Kombination aus optimaler Sensibilität bei kleinen Unebenheiten, richtiger Unterstützung im mittleren Hub-Bereich und den nachgiebigen, aber kontrollierten Einfedern, wenn es darum geht, harte Schläge zu dämpfen. Das abgestimmte Hebelverhältnis macht es auch einfacher, den Dämpfer fein zu justieren, um ihn perfekt an die Kinematik anzupassen. Unterm Strich macht die Federung das, was du brauchst, damit du das tun kannst, was du möchtest: Shredden.

ACHSPFAD

In Anlehnung an die Kinematik des Enduros ist der Achspfad des neuen EVO stark daran angelehnt. Die Achse bewegt sich im ersten Drittel des Federweges nach hinten, dann vertikal nach oben, bevor sie sich zu einer Vorwärtsbahn wölbt. Um dies genauer aufzuschlüsseln: Der Weg nach hinten, im ersten Teil des Federweges, ermöglicht es dem Laufrad, mit der Aufprallkraft nach hinten zu gehen, wodurch ein Hängenbleiben an Hindernissen verringert und damit die Geschwindigkeit erhöht wird. Wenn das Bike tiefer in den Federweg eintaucht, entkoppelt der sich nach vorne richtende Achspfad die Kettenkräfte von den Pedalkräften, so dass die Federung unabhängig einfedern kann.

Rahmen - ABGESTIMMTE STEIFIGKEIT

Heutzutage können wir einen Rahmen so steif machen wie nie zuvor, aber es stellt sich heraus, dass sich das auf den Trails nicht gut anfühlt. Um eins mit dem Fahrrad zu sein, muss der Rahmen nachgiebig genug konstruiert sein. Du siehst die asymmetrische Dämpferaufnahme, die auf der rechten Seite des Rahmens zwischen Oberrohr und Sitzrohr verläuft? Das ist unser Side-Arm-Design, und er ist ein integraler Bestandteil des EVO Rahmens. Er minimiert die Verwindung und ermöglicht es uns, ein sehr spezifisches Fahrgefühl zu kreieren. Dieses Design liefert die Fahrqualität, nach der du dich sehnst, und tut dies bei einem absoluten Minimum an Material, wodurch ein Rahmen entsteht, der stark, verspielt und außergewöhnlich leicht ist.

RIDER-FIRST ENGINEERED

Unser Rider-First Engineered Ansatz liefert die optimale Balance aus abgestimmter Steifigkeit, Gewicht und Fahrqualität bei allen sechs Rahmengrößen, so dass jeder Rider das gleiche ultimative Trail-Fahrgefühl erlebt.

SWAT - BEREIT FÜR ALLES

Die SWAT Box des Stumpjumper EVO ist ein Meisterwerk aus Carbon-Konstruktionsfähigkeiten und Raumoptimierung. Durch einfaches Öffnen des Wasserflaschenhalters gelangst du zu einem Staufach im Unterrohr. Dieses bietet dir 15% mehr Platz als zuvor - und somit genug Platz, um 650 ml Flüssigkeit in einer mitgelieferten, speziell entworfenen Blase zu transportieren. Oder einige Ersatzschläuche, eine Regenjacke und Energieriegel. Mit unserem maßgeschneidertem Carbon-Layup konnten wir die SWAT-Box so gestalten, dass wir keine Kompromisse bei der Festigkeit oder Steifigkeit des Rahmens eingehen mussten.

Reifen - GRIP OHNE ENDE UND TROTZDEM SCHNELL ROLLEND

Das Stumpjumper EVO ist mit der vielseitigen Butcher/Eliminator-Reifenkombination ausgestattet. Vorne bietet der Butcher in unserer super griffigen, einzigartig T9-Gummimischung sichere Traktion, Kontrolle und Dämpfung kleiner Unebenheiten. Der Eliminator am Heck kommt mit unserer T7-Mischung, die diesen ohnehin schon aggressiven, aber schnell rollenden Reifen Beständigkeit, Zähigkeit und präzises Fahrgefühl verleiht.

BERGAUF-QUALITÄTEN

Die Kombination aus leichtem Side-Arm-Design, pedalierfreundlicher Kinematik und effizienter Geometrie sorgt dafür, dass du mit Leichtigkeit zu deinem Trail-Einstieg kommst.

LEICHITGKEIT ZÄHLT

Lass uns ganz offen miteinander sein: im Endeffekt zählt das Gewicht ja doch. Aggressive Reifen wiegen mehr und Komponenten, die für den härtesten Trail-Einsatz gebaut sind, sparen nicht jedes Gramm ein, aber trotzdem muss man das Bike immer noch die Berge hinaufbringen. Mit seinem 2.750 Gramm* Rahmen (Größe S4) ist das EVO leicht genug, um dich an den Trail-Einstieg zu bringen, ohne bei der Abfahrt Schwächen zu zeigen.

* Tatsächliches Gewicht eines lackierten S4-Rahmens einschließlich Dämpfer, aller Montageteile, Protektoren, Achse und Sattelklemme.

KINEMATIK UND PEDALIERVERHALTEN

Wenn es um das Ansprechverhalten bergauf und das Wippen beim Pedalieren geht, ist Anti-Squat dein Freund. Er hilft dir, die Kraft auf den Boden zu bringen, ohne unerwünschtes Wippen, und wandelt deine Leistung in Vorwärts- und Aufwärtsschwung um. Wenn sich der Dämpfer durch den Federweg bewegt, sinkt die Anti-Squat-Charakteristik des EVO unter Null, und konzentriert sich darauf, alles abzufedern, was du deinem Bike vor die Füße wirfst.

STEIFIGKEIT DES RAHMENS

Wir haben den gesamten Rahmen als eine einzige Einheit abgestimmt und dafür gesorgt, dass die seitliche Verwindung beim Treten minimiert und jedes bisschen Pedalkraft maximiert wird.

DAS FRONTEND

Der steilere Winkel des Sitzrohrs, der geringere Gabel-Offset und die vorwärts gerichtete Sitzposition bringen richtig Kraft auf die Pedale und sorgen dafür, dass das Lenkverhalten bergauf flink und wendig bleibt. Statt eines trägen Fahrverhaltens bergauf macht es die pedalierfreundliche Geometrie des EVO leicht, jeden Aufstieg zu meistern, so dass du oben angekommen voller Energie und bereit für die Abfahrt bist.

IN RUHE BALLERN

Du wirst erst dann merken, wie sehr dir der Kettenschlag die Fahrt vermiest hat, wenn er weg ist. Unser Kettenstrebenschutz macht den Antriebsstrang praktisch geräuschlos, indem er die Sinuswelle einer ungebremsten, klappernden Kette unterbricht.

Specialized Stumpjumper EVO Pro u. EVO Comp 2021Bildnachweis: SPECIALIZED

Die Versionen des STUMPJUMPER EVO:

S-WORKS STUMPJUMPER EVO (EUR 10,499.00)

Das S-Works Stumpjumper EVO ist nicht nur ein Trailbike. Nein, es ist ein wahre Shred-Maschine, die gebaut wurde, um die krassesten Trails zu rocken. Felsen, Wurzeln, Sprünge, Drops - kein Problem für das EVO. Mit seinem völlig neuen Design, vom S-Sizing mit verstellbarem Steuerrohrwinkel bis hin zu 150 mm Federweg, ist dieses Teil die absolute Trail-Waffe. Das S-Works Stumpjumper EVO - get rowdy! Wie jedes Fahrrad, das S-Works im Namen trägt, ist das S-Works Stumpjumper EVO gemacht, um es richtig stehen zu lassen. Eine FOX Factory Gabel und ein hinterer Dämpfer übernehmen die Federungsaufgaben, während SRAM Code RSC Vierkolbenbremsen undeine komplette SRAM AXS Drahtlosgruppe diesen Aufbau vervollständigen.

STUMPJUMPER EVO PRO (EUR 7,999.00)

Das Stumpjumper EVO Pro überlässt bei der Trail Performance nichts dem Zufall. Mit seinem völlig neuen Design, vom S-Sizing mit verstellbarem Steuerrohrwinkel bis hin zu 150 mm Federweg, ist dieses Teil die absolute Trail-Waffe - niedriges Gewicht und viel Stoke gibts obendrauf. Fox Factory Federelemente? Check. 30 mm breite Carbon-Laufräder? Check. XO1 Eagle Antrieb? Richtig. Mit dem Stumpjumper EVO Pro erhältst du all diese Leckereien.

STUMPJUMPER EVO LTD (EUR 5,699.00)

Was bekommt man, wenn man ein 29" Vorderrad mit einem 27.5" Hinterrad kombiniert? Das Stumpjumper EVO LTD. Mit all den Traktions- und Überrollvorteilen eines 29er, aber mit einem Hinterrad, das viel agiler ist, eignet sich dieses Setup für einen eher spielerischen Riding-Style, der auf dem Bikepark zu Hause ist, sich aber trotzdem auf dem Trail behaupten kann.

STUMPJUMPER EVO EXPERT (EUR 5,499.00)

Totale Kontrolle, ein Hindernis-schluckendes Fahrwerk und eine fein abstimmbare Geometrie sind die Markenzeichen des Stumpjumper EVO Expert. Abgerundet wird das Ganze durch eine Ausstattung, die Qualität, Erschwinglichkeit und Haltbarkeit vereint - also der perfekte Kandidat für deinen neuen Trailpartner.

STUMPJUMPER EVO COMP (EUR 4,499.00)

Wir wollten unser Bestes tun, den EVO-Spaß unter die Massen zu bringen. Also nahmen wir unseren FACT 11m Carbonrahmen - genau der gleiche wie beim S-Works Modell - und statteten ihn mit einem robusten Shimano SLX 12-fach Antrieb und Aluminium Laufrädern aus. Damit wird das Stumpjumper EVO Comp zur vollwertigen Shred-Maschine.

SPECIALIZED prsentiert das ultimative Trailbike: STUMPJUMPER EVO als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Specialized Bicycle Components

SPECIALIZED präsentiert das TURBO CREO SL E-Rennrad: IT´S ROADCYCLING, ONLY FASTER.
19.07.2019
DAS IST DIE ZUKUNFT AUF DER STRASSE Es macht alle Anstiege platt und ein starker Gegenwind kann dir nur noch ein mildes Lächeln entlocken. Es lässt dich weiter und schneller fahren als du es dir in ... mehr
Specialized präsentiert das S-WORKS ROUBAIX 2019: Smoother is Faster
11.04.2019
DIE HÖLLE IST OFFIZIELL BESIEGT: DAS NEUE S-WORKS ROUBAIX Leichter als das Venge, aerodynamischer als das Tarmac: Das neue Roubaix ist das technisch fortschrittlichste Fahrrad, das Specialized jemals ... mehr
Specialized präsentiert das neue TURBO LEVO E-Mountainbike: The Power to Ride more Trails
20.09.2018
Das brandneue Turbo Levo ist ein grundlegendes Redesign eines Bikes, das nicht nur die Messlatte für E-Mountainbikes setzt - es ist förmlich die Verkörperung eines modernen E-MTB. Und das sagt ja schließlich ... mehr
Specialized präsentiert die neuesten STUMPJUMPER Versionen: Performance-Fullys für Up- & Downhill
17.04.2018
S-WORKS STUMPJUMPER 29: UVP 8.999 Euro Wir von Specialized haben alles schon mal gehört: "Dieses Rad ist für schnelles Biken, das andere bietet mehr Spaß." "Dieses pedaliert gut, das andere rockt bergab." ... mehr