Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Neubau der Skischanze in Garmisch-Partenkirchen vor Fertigstellung

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

28.11.2007

Neubau der Skischanze in Garmisch-Partenkirchen vor Fertigstellung

Der Neubau der Skischanze in Garmisch-Partenkirchen steht kurz vor Fertigstellung. Das Neujahrsskispringen im Rahmen der 56. Internationalen Jack Wolfskin Vierschanzentournee soll dann auch wie geplant stattfinden.

„Wir werden nicht erst zum Neujahrsspringen, sondern bereits zum Continental-Cup am 21. Dezember eine sprungbereite Schanze haben”, wird Markus Gehrle-Neff, Stellvertretender Leiter Bauamt des Marktes Garmisch-Partenkirchen und Projektleiter des Schanzenbaus auf der offziellen Seite der Schanze Garmisch-Partenkirchen zitiert.

Aktuell wird das Anlaufbauwerk (27./28.11.2007) ausgerichtet. Wer die abschließenden Arbeitsschritte live mitverfolgen will, kann dies über eine der vier tun (http://olympiaschanze.garmisch-partenkirchen.de/webcams.html).
Neubau der Skischanze in Garmisch-Partenkirchen vor Fertigstellung als PDF-Datei
Zum Thema: Topeak Skispringen

Weitere Nachrichten von Topeak

Folge spoteo.de auf:

Firma

Sportartikel News: TOP 10