Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Nike Ordem - Der neue Liga-Ball für die Barclay's Premier League, La Liga BBVA und Serie A TIM

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

18.07.2014
Fußball

Nike Ordem - Der neue Liga-Ball für die Barclay's Premier League, La Liga BBVA und Serie A TIM

Als offizieller Ballausrüster von gleich drei europäischen Top-Ligen - Barclay's Premier League (England), Serie A TIM (Italien) und La Liga BBVA (Spanien) - präsentiert Nike zum Beginn der neuen Spielsaison den neuen Ordem Fußball. Perfekt aerodynamisch abgestimmt ist der Ordem Ball der innovativste und technologisch ausgereifteste Ball, den Nike je auf den Markt gebracht hat. In einem Spiel, das sowohl physisch als auch technisch immer anspruchsvoller wird, ermöglicht es der Nike Ordem Ball den Spielern, das Spiel zu kontrollieren; denn sie können sich darauf verlassen, dass der Ball zuverlässig reagiert und präzise in der Bahn bleibt.

Ordem Ball 2014 von Nike - Barclays Premier League EnglandBildnachweis: NIKE

Der Nike Ordem Fußball ist der Ball für die nächste Spielergeneration: Dank seiner innovativen Konstruktion aus Kunstlederstreifen bietet der Nike Ordem ein hervorragendes Ballgefühl; die neuen aerodynamischen Nike AEROW TRAC-Kerben sorgen für präzise Kontrolle der Flugbahn und dank der Nike RaDaR-Technologie ist der Ball noch besser und schneller für die Spieler sichtbar. Der Nike Ordem Ball wurde für ein extrem feines Ballgefühl, höchste Treffsicherheit und maximale Reaktionsfreudigkeit bei jedem Schuss entwickelt und entworfen. Der Ball besteht aus einer dreilagigen Hülle aus zwölf Kunstlederstreifen und einer mehrfach verschmolzenen Ummantelung der freischwebenden Karbon-Latex-Blase.

Ordem Ball 2014 von Nike - Serie A TIM ItalienBildnachweis: NIKE

Der Nike Ordem ist mit den innovativen Nike AEROW TRAC-Kerben ausgestattet, der neusten Eigenentwicklung von Nike Football. Die Kerben sind so angelegt, dass sie den Luftstrom "aufgreifen" und lenken, um eine präzise und gleichmäßige Flugbahn zu garantieren und so für Stabilität und Genauigkeit des Balls im Flug zu sorgen. Die Oberfläche des Nike Ordem ist mit der Nike RaDaR-Technologie (Rapid Decision and Response) ausgerüstet. Dabei handelt es sich um ein für jede Liga individuelles graphisches Muster, das für einen flimmernden Effekt sorgt, sobald sich der Ball dreht. Dank der RaDaR-Technologie können die Spieler den Ball über das periphere Sehen leichter erkennen, schneller reagieren und so wichtige Spielentscheidungen treffen.

Ordem Ball 2014 von Nike - La Liga BBVA SpanienBildnachweis: NIKE

Nike Ordem - Der neue Liga-Ball fr die Barclays Premier League, La Liga BBVA und Serie A TIM als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von NIKE

Nike präsentiert den neuen Mercurial Dream Speed: damit werden deine kühnsten Tempoträume wahr
30.09.2019
Mit dem ersten Mercurial der neuen Dream Speed-Serie von Nike werden deine kühnsten Tempoträume wahr. Der Fußballschuh wurde von den schnellsten Fußballspielern und -spielerinnen wie Cristiano Ronaldo, ... mehr
NIKE Football launcht den PhantomVSN: Was du nicht sehen kannst, wird dein Spiel verändern!
17.07.2018
Der neue PhantomVSN ist das innovative Fußball-Werkzeug für Präzision: für die Ballannahme, die Ballkontrolle und im Abschluss. "Beim Entstehungsprozess denken wir an einen Spieler, den Phantom, der ... mehr
Nike präsentiert die Epic React Laufschuhe mit neuer Foam Technologie
22.02.2018
Nike präsentiert den ersten Laufschuh mit der neuen Foam Technology, welcher sich auf Abfederung und Energierückfluss fokussiert - so bleibt man bis zum Ende fit. ... mehr
Der neue Nike Tiempo Legend 7 macht Hochleistung zur Leichtigkeit
26.06.2017
professioneller Fußball lässt Hochleistung mühelos erscheinen. Deshalb hat es sich Nike zur Aufgabe gemacht, den Nike Tiempo Legend noch leichter und besser zu machen. "Normalerweise verwenden wir nur ... mehr
BREAKING2 - NIKE präsentiert den ZOOM VAPORFLY ELITE mit ZOOMX MIDSOLE
10.03.2017
Breaking2 ist der ambitionierte Versuch von Nike, gemeinsam mit drei Elite-Athleten das scheinbar Unmögliche möglich zu machen und die Marathon-Distanz unter zwei Stunden zu bewältigen. In Monza, Italien, ... mehr