Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: eLECT Suspension-System - MAGURA präsentiert erstes komplett elektrisches Fahrwerksystem

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

21.04.2014
Fahrradzubehör

eLECT Suspension-System - MAGURA präsentiert erstes komplett elektrisches Fahrwerksystem

Im letzten Jahr begeisterte die Gustav Magenwirth GmbH & Co. KG (MAGURA) aus Bad Urach anspruchsvolle Mountainbiker mit ihrer prämierten elektrischen Federgabel eLECT. Nun geht der schwäbische Premiumhersteller noch einen Schritt weiter und stellt das erste komplett elektrische Gesamtfahrwerk vor. Mit der neuen eLECT Suspension-Technologie beweist MAGURA erneut enorme Innovationskraft und schafft ein System, das zugleich funktional, leicht im Gewicht und einfach zu bedienen ist.

Dank der intelligenten, neuen Technologie können nun sowohl Federgabel als auch Dämpfer elektrisch gesteuert werden. Sensible 3D-Beschleunigungssensoren messen, ob sich das Mountainbike in Gefälle, Steigung oder Ebene befindet und blockieren im "Auto Ride Modus" Federgabel und Dämpfer bei Bedarf automatisch. Auch bei einem Sprung registriert der Sensor den plötzlichen Höhenverlust und öffnet selbständig innerhalb von nur 200 Millisekunden das Lockout. Die fortschrittliche Technik kann dabei auf den individuellen Fahrstil eingestellt werden. Wer seine Federgabel, den Dämpfer oder das Gesamtfahrwerk lieber weiterhin per Knopfdruck bedienen möchte, kann das eLECT Suspension-System dank ANT+ Technologie über die kabellose Fernbedienung steuern.

eLECT Suspension-System: eLECT rearshock Dmpfer und eLECT Fernbedienung 2014 von MAGURABildnachweis: MAGURA

Um dem schlichten MAGURA-Design treu zu bleiben, wurde der Akku als dezenter Aufsatz innerhalb des Fahrwerks platziert. Mit einer Betriebszeit von 40 Stunden im Automatik-Modus und 60 Stunden im manuellen Modus sorgt der Stromspeicher, der einfach über Micro USB aufladbar ist, gleichzeitig für langfristigen Fahrspaß.

Die Lenkereinheit ist mit einem Gewicht von nur 93 Gramm sehr viel leichter als herkömmliche Systeme und kann an alle MT Bremsen direkt angebracht werden. Eine separat mitgelieferte Schelle ermöglicht auch die Ausstattung anderer Mountainbike-Bremsen mit der hochwertigen Technologie. Alle Federgabel-Modelle, die im Jahr 2010 oder später erschienen sind, können mit dem neuen eLECT Suspension-System nachgerüstet werden.

Über MAGURA:

Hydraulics & Safety für Comfort und Sport - es gibt kein passenderes Motto für das mittelständische Unternehmen MAGURA aus Bad Urach. Denn MAGURA steht mit seiner absoluten Kernkompetenz, der Hydraulik, weltweit nicht nur für Leidenschaft und technische Innovationen, sondern vor allem für höchste Sicherheit und beispielhafte Qualität - und das seit über 120 Jahren! Rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland, Asien und den USA stellen tagtäglich High-Tech-Komponenten für Zweiräder aller Art her, die eine enorme Langlebigkeit, höchste Sicherheitsstandards und jede Menge Fahrfreude garantieren. Weitere Stärken des Unternehmens liegen sowohl in der Kunststofftechnik als auch im Bereich Powersports - unter anderem sind BMW-Motorräder seit 90 Jahren mit Komponenten von MAGURA ausgestattet. Technologisch herausragende Lösungen werden außerdem in enger Kooperation mit bebro electronic und befra electronic realisiert.

eLECT Suspension-System - MAGURA prsentiert erstes komplett elektrisches Fahrwerksystem als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von MAGURA

MAGURA eSTOP: Optimierte Bremsleistung für mehr Sicherheit auf dem E-Bike
05.05.2021
Dank des E-Bike-Booms zieht es immer mehr Menschen aufs Rad. Allein in Deutschland wurden 2020 1,95 Millionen E-Bikes verkauft. Doch oft unterschätzen vor allem E-Biker die Masse und die Geschwindigkeit ... mehr
Preisverleihung des EUROBIKE AWARD 2012 in Friedrichshafen: Die GOLD Award Winner
30.08.2012
Die Expertenjury freute sich über "eine große Vielfalt und ein hohes Niveau" der eingereichten Beiträge: 8 der 84 Preisträger konnten auf der EUROBIKE eine besondere Auszeichnung entgegennehmen - einen ... mehr
MAGURA erhält EUROBIKE AWARD für neue Zeitfahrbremse
14.09.2012
Besser hätte die Messe für MAGURA nicht laufen können: Am Abend des 29. August wurde dem Team um Geschäftsführer Thomas Raith sowie Marketing- und Vertriebsleiter Bike Götz Braun der EUROBIKE AWARD für ... mehr
Mit MAGURA Parts zu Gold und Silber in London 2012
22.08.2012
Die beiden schnellsten Frauen beim olympischen Cross-Country-Rennen setzen auf MAGURA Parts: Die 23-jährige Französin Julie Bresset sicherte sich den Olympiasieg, die Schwarzwälderin Sabine Spitz holte ... mehr