Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Technogym zeigt auf der FIBO 2014 das erste Google Glass-gesteuerte Laufband

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

28.03.2014

Technogym zeigt auf der FIBO 2014 das erste Google Glass-gesteuerte Laufband

Technogym, einer der führenden Hersteller von design- und technologieorientierten Fitnessgeräten präsentiert auf der FIBO von 3. bis 6. April 2014 in Köln das erste Google Glass-gesteuerte Laufband. Die innovative Technologie ermöglicht es Laufbandnutzern über ihre Google Glass Datenbrille mit dem Laufband zu interagieren und auf dem Display der Brille Feedback zu ihrem Training zu erhalten. Besucher der Messe können das Laufband mit Google Glass-Steuerung am Technogym Stand (Halle 7, Stand C35/D35) testen.

Dank der brandneuen UNITY Technologie, der Android-basierten Entertainment-Plattform für Kardio-Trainingsgeräte, sind Technogym-Produkte offen für jede App oder Geräte von Drittanbietern.

Die Funktionen dieser Display-Konsole ermöglichen jedem Benutzer eine komplett personalisierte Trainingserfahrung und bieten zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten. Einmal angemeldet, hat man unmittelbar Zugriff auf alle persönlichen Einstellungen, Social-Media-Plattformen, Lesezeichen für Webseiten und andere Multimedia-Funktionen. UNITY ist Teil von "Wellness on the Go", Technogyms umfassender Trainingslösung, die es Benutzern ermöglicht, sich über jedes Technogym-Gerät mit Menschen auf der ganzen Welt zu verbinden und zu interagieren. Darüber hinaus ist UNITY die erste und einzige Konsole in der Fitnessbranche, die Anwendern die Möglichkeit bietet mit ihrem Personal Trainer oder Freunden via Webcam zu kommunizieren.

Google Glass Controlled Treadmill von Technogym gewann ISPO AWARD Product of the Year im Segment Performance 2014/15Bildnachweis: TECHNOGYM

"Mit der Erscheinung und Handhabung eines Tablets, bietet Technogyms UNITY-Konsole ein revolutionäres, interaktives Trainingserlebnis", sagt Nerio Alessandri, Präsident und Gründer von Technogym. "Sie bietet den Nutzern ein personalisiertes Trainingsprogramm, Zugriff auf deren Lieblingsanwendungen, TV- und Unterhaltungsprogramme und sie ist offen für Apps und Geräte von Drittanbietern, wie Google Glass oder die zahlreichen Activity Tracker ".

UNITY ist vollständig in das Technogym-Ökosystem integriert; es ist das erste System in der Fitnessbranche, das Dienstleistungen und Programme in einem Gerät zu einer einheitlichen Plattform vereint - der mywellness Cloud. UNITY basiert auf einer offenen Android 4.0 Plattform und bietet diverse Anwendungen, die über einen speziellen Technogym App Store heruntergeladen werden können. Im Technogym App Store können sich Fitness- und Wellnessbetreiber sowie App-Entwickler miteinander austauschen und gemeinsam die Zukunft des Fitnesstrainings mitgestalten. UNITY ist bereits kompatibel zu MapMyFitness, RunKeeper und Withings - den führenden mobilen Fitness und Lifestyle Apps zur Bewegungserfassung - und gestattet somit den Nutzern, sich in Echtzeit miteinander zu verbinden.

Besuchen Sie Technogym am Stand (Halle 7, Stand C35/D35) um das Google Glass-gesteuerte Laufband zu testen.

Über Technogym - The Wellness Company

Technogym ist weltweit eines der führenden Unternehmen in der Wellness- und Fitnessbranche. Mit über 2.200 Angestellten, 14 Niederlassungen in Europa, den USA, Asien, dem Mittleren Osten und Australien exportiert Technogym 90 Prozent der produzierten Geräte in 100 Länder. Mehr als 65.000 Wellness-Center und über 100.000 Privathaushalte sind mit Technogym-Geräten ausgestattet. Dabei legt das italienische Unternehmen Wert auf einen aktiven und gesamtheitlichen Wellness-Ansatz aus regelmäßiger körperlicher Ertüchtigung, gesunder Ernährung und positiver mentaler Stärke. Dieses Leitbild geht zurück auf das alte Rom, in dem die Grundprinzipien "mens sana in corpore sano" (ein gesunder Geist in einem gesunden Körper) fest verankert waren. Mit einem breiten Produktsortiment, das vielfältige Übungen und Trainingsvarianten bietet, hat es sich Technogym zur Aufgabe gemacht diesen Ansatz der breiten Bevölkerung zugänglich zu machen, denn Wellness bedeutet wohlfühlen und wer sich wohlfühlen will muss aktiv sein.

Technogym zeigt auf der FIBO 2014 das erste Google Glass-gesteuerte Laufband als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Technogym Wellness & Biomedical Gmbh

Technogym Ecosystem und die neue ARTIS Linie sorgen für ein umweltbewusstes Online-Erlebnis
12.04.2013
Auf der vom 11. bis 14. April in Köln stattfindenden FIBO 2013, der Internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness & Gesundheit, präsentiert sich Technogym mit einer neuen Vision von zukünftigem ... mehr