Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: milon macht Fußballprofis vom FC Augsburg noch leistungsfähiger

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

07.03.2014
Fitnessgerät

milon macht Fußballprofis vom FC Augsburg noch leistungsfähiger

Der FC Augsburg verstärkt sich weiter, und zwar wortwörtlich, denn das Training der FCA-Profis ist ab sofort "powered by milon". Bei der Ausstattung des Trainingszentrums in der SGL arena hat sich der Bundesligist für einen Kraft-Ausdauer-Zirkel des deutschen Fitnessgeräte-Herstellers milon entschieden. Das elektronisch gesteuerte Zirkeltraining bereichert künftig das Trainingsprogramm von Halil Altintop, André Hahn und ihren Teamkollegen. Und milon, Anbieter innovativer Trainingskonzepte, ist dafür ab sofort offizieller Supplier des FCA. Neben der Logopräsenz im Vereinsumfeld nutzt milon auch Business-Seats für Einladungen zu Heimspielen des FCA.

Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport beim FC Augsburg: "Um in der Bundesliga erfolgreich zu sein, ist körperliche Fitness wichtiger denn je. Daher ist es unser Ziel, das Training unserer Spieler immer weiter zu optimieren. Dabei sind wir auf den milon Zirkel gestoßen. Die intelligente Gerätesteuerung macht das Training besonders effektiv - selbst für Leistungssportler. Es ist individuell anpassbar und wirkt durch die Zirkelanordnung extrem motivierend. Einmalig sind auch die digitalen Analysemöglichkeiten, durch die wir noch genauere Einblicke in die physischen Leistungspotenziale der einzelnen Spieler erhalten."

Burkhard M. Peters, milon industries GmbH Vertrieb Bayern: "Wir freuen uns sehr, dass milon und der FC Augsburg kooperieren. Als Unternehmen, das in der Nähe von Augsburg beheimatet ist, liegt uns natürlich der Erfolg des FCA besonders am Herzen. Dazu möchten wir mit dem milon Zirkel beitragen. Ursprung der Kooperation sind die guten Erfahrungen, welche die Spieler, Physiotherapeuten und Sportmediziner beim FCA mit dem milon Zirkel in der Augsburger Hessingpark-Clinic gesammelt haben. Dort sind unsere Geräte im Reha-Bereich im Einsatz."

Oliver Steinmetz, Teamleiter bei SPORTFIVE, ergänzt: "Während der FC Augsburg einen verlässlichen und starken Partner sowie top-ausgestattete Trainingsräume verzeichnet, kann sich milon über die Kommunikationsplattform FCA in der Gegend stärker als Marke positionieren und mit gezielten Aktionen im Zusammenwirken mit dem Verein Bekanntheit und Image weiter verbessern - eine klassische Win-Win-Situation!"

Über den milon Kraft-Ausdauer-Zirkel

Der milon Kraft-Ausdauer-Zirkel ist DAS Kernstück des milon Trainingsprinzips. In nur 17,5 Minuten - das ist ein Zirkeldurchgang - ermöglicht er ein ausgeglichenes Ganzkörpertraining. Der Ablauf folgt einer präzisen Taktung von Belastungs- und Erholungsphasen. Da die Geräte mit elektronischen Widerständen statt mit Gewichten arbeiten, ist das Training besonders effektiv und auch für Leistungssportler anpassbar - z.B. im Form des adaptiven Trainings, bei dem sich der Widerstand während einer Trainingseinheit permanent an die vorhandenen Kraftreserven anpasst. Dank der Chipkartensteuerung stellen sich die Geräte automatisch auf individuellen Körpermaße und Trainingspläne ein. Darüber hinaus erlaubt die intelligente Steuerungssoftware milon Care eine umfassende Analyse des Trainings mit bislang unerreichter Detailtiefe.

Trainieren wie die Profis des FC Augsburg

Das geht deutschlandweit bereits in über 1.500 Fitnessanlagen, Reha-Zentren oder anderen Einrichtungen, die den milon Zirkel im Einsatz haben. Wo genau erfahren Sie hier www.milon.de.

Über milon industries GmbH

milon entwickelt und produziert Trainingssysteme für den Einsatz in Fitnessstudios, medizinischen Einrichtungen, Firmen, Hotels und den privaten Gebrauch. Das Unternehmen mit Sitz in der Nähe von Augsburg blickt auf eine über 40 Jahre lange Geschichte zurück. Als weltweit erster Hersteller führte milon 1986 vollelektronische Geräte ein und gehört nun in diesem Segment zu den führenden Anbietern. milon erfand auch das Zirkeltraining neu und passte es für die Verwendung in modernen Fitnessanlagen an. 2011 setzten allein in Deutschland rund 1.500 Fitnessstudios den milon Zirkel ein. Außerdem ist milon in über 17 Ländern weltweit vertreten. Für ihre innovativen Konzepte wurde milon mehrfach mit Preisen ausgezeichnet, unter anderem dem FIBO Innovation Award 2012 und dem red dot Design Award 2013. milon bietet ein umfangreiches Serviceangebot an, darunter Studioplanung, Finanzierung, Schulungen der Mitarbeiter und Marketingunterstützung.

milon macht Fuballprofis vom FC Augsburg noch leistungsfhiger als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von milon industries GmbH

Ausgezeichnet trainieren: GOOD DESIGN AWARD für MILCANIC Trainingsgeräte-Serie von MILON
11.02.2015
Der Preisregen für milcanic geht weiter: Nach dem FIBO Innovation Award und dem red dot design award gewinnt milons erste mechanische Trainingsgeräte-Serie nun auch den renommierten GOOD DESIGN Award. ... mehr
Biometrisches Erkennungssystem MILONIZER sorgt für hohe Nachfrage bei Studiobetreibern
11.12.2014
"Damit hatten wir wirklich nicht gerechnet", freut sich milon Geschäftsführer Udo Münster über das enorme Interesse an der neuesten Spitzentechnologie des Unternehmens, dem milonizer. Das biometrische ... mehr
MILBRATION PLATE und BIKE von milon - Vibrationstraining in einer neuen Dimension
15.04.2013
Vibrationstraining ist keine neue Erfindung - was milon daraus macht schon: Zirkeltraining mit milbration - das ist das erste Vibrationstraining, das die hohen Ansprüche des deutschen Fitnessgeräte-Herstellers ... mehr
Ehrung der Besten mit dem FIBO INNOVATION AWARD 2012
21.04.2012
"Da geht mir das Herz auf", so Jurymitglied Matthias Lompa vom TÜV Rheinland bei der Laudatio zum Gewinner in der Kategorie Trainingsgeräte. Itensic punktete mit einem Gerät zur Stärkung der Tiefenmuskulatur. ... mehr