Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: BE - Mizunos Konzept zur Stärkung und Aktivierung der Fußmuskulatur

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

26.06.2012
Trage diesen Schuh, wenn du nicht läufst - um deine Leistung zu verbessern, wenn du läufst

BE - Mizunos Konzept zur Stärkung und Aktivierung der Fußmuskulatur

Der BE wurde von Mizuno entwickelt, um die Leistung von Sportlern sogar dann zu verbessern, wenn sie nicht trainieren! Stabilisierungstraining der Fuß- und Unterschenkelmuskulatur ist für Läufer enorm wichtig. Die Innensohle des BE wird kurz vor den Zehen flacher und ermöglicht den Zehen eine völlige Bewegungsfreiheit. Daraus resultiert eine erhöhte Muskelaktivität in der unteren Bein- und Fußmuskulatur, die allein durch das Tragen des BE in der Freizeit bzw. an Regenerationstagen einen Trainingseffekt hat. Auch Freizeitsportler profitieren von diesen Eigenschaften.

BE Fumuskelaktivierungsschuh Women grey/pink 2012 BE Fumuskelaktivierungsschuh Men black and blue 2012 Waraji-Sandale - Die Grundlage fr die Entwicklung des BE 2012 BE Fumuskelaktivierungsschuh Men grey/red 2012

Vorbild bei der Entwicklung: Die Waraji Sandale

Grundlage für die Entwicklung des BE war die Waraji-Sandale aus dem altertümlichen Japan, in dem es weder neuzeitliche Fortbewegungsmittel noch Schuhe gab. Getragen wurde dieser Waraji von Samurai-Anhängern wie auch von Kriegern im alten Japan. Die Besonderheit der Waraji Sandale liegt in dem verkürzten Fußbett. Mizuno hat die biomechanischen Konsequenzen daraus näher untersucht und herausgefunden, dass die Zehen beim Tragen von Waraji Sandalen mobiler wurden, was zu einer höheren Muskelaktivierung unter anderem in der unteren Bein- und Fußmuskulatur führt und dem Körper eine verbesserte Stabilität verleiht.

Diese Eigenschaften waren besonders für die Menschen im altertümlichen Japan von enormer Bedeutung, da viele von ihnen tagtäglich auf dem Land arbeiteten. Auch für die Krieger im Kampf war dies ein wichtiger Vorteil. Des Weiteren wurde festgestellt, dass Barfußlaufen besonders für die Bein- und Fußmuskulatur förderlich ist, und dass das Tragen der Waraji Sandale diese beiden Muskelpartien noch zusätzlich aktiviert.

Waraji-Sandale - Die Grundlage fr die Entwicklung des BE 2012 Bildnachweis: MIZUNO

Bei der Produktion des neuen BE wurde genau darauf geachtet, dass der Grundgedanke der Waraji Sandale bestehen bleibt. Mizuno entwickelte eine spezielle Einlegesohle, die den Zehen eine völlige Bewegungsfreiheit ermöglicht. Dies aktiviert die Bein- und Fußmuskeln und erhöht die Fußstabilität.

BE Fumuskelaktivierungsschuh Men grey/red 2012 Bildnachweis: MIZUNO

Eine zusätzliche Optimierung erfolgt durch die abgeflachte Sohle, die den Zehen einen weiteren Spielraum ermöglicht und den Läufern das Gefühl verleiht, sie würden barfuß laufen. Die verstärkte Antriebskraft der Zehen fördert speziell die beiden Hauptmuskeln des Fußes, den Flexor Digital Longus und den Flexor Hallucis Longus, und verbessert die komplette Laufbewegung.

BE Fumuskelaktivierungsschuh Women grey/pink 2012 Bildnachweis: MIZUNO

Ein weiteres Highlight des Muskelaktivierungsschuhs BE ist seine einzigartige Fersenkappen-Konstruktion, die die anatomische Besonderheit der natürlichen Fett-Polsterung aufgreift. Ebenso wurde eine flache EVA (Ethylenvinylacetat)-Mittelsohle integriert, die zum einen Schutz und eine perfektionierte Dämpfung des Fußes beim Auftreten ermöglicht und zum anderen dem Läufer ein angenehmes Tragegefühl verleiht.

BE - A STEP AHEAD: Die besonderen Features im Überblick

  • Natürlicher Leisten
    • Der Leisten ist dem Fuß nachempfunden und ermöglicht den Zehen eine natürliche Bewegungsfreiheit. Dadurch können diese den Fuß und damit den Körper stabilisieren.
  • Obermaterial
    • Weiches, synthetisches Wildleder macht es sehr komfortabel. Mesh- Einsätze sorgen für ein angenehmes Fußklima.
  • Activation Einlegesohle
    • Die Einlegesohle wurde basierend auf der Erforschung der Waraji Sandalen entwickelt. Die Vertiefung ermöglicht eine höhere Mobiltät (Greifbewegung) der Zehen. Dies aktiviert die Bein- und Fußmuskeln und erhöht die Fußstabilität.
  • DFC Fersenkappe
    • Einzigartige Konstruktion der Fersenkappe erhöht die natürliche Dämpfung durch das Fettkissen der Ferse.
  • Activation Zwischensohle
    • Flache EVA (Ethylenvinylacetat)-Zwischensohle sorgt für Schutz. Die Vertiefung im Zehenbereich führt zu einer natürlicheren Gehbewegung.

BE Fumuskelaktivierungsschuh Men black and blue 2012 Bildnachweis: MIZUNO

BE - Mizunos Konzept zur Strkung und Aktivierung der Fumuskulatur als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Mizuno Corporation Deutschland

Wave Daichi und Mujin 3: Für hohe Outdoor-Performance - Neue Trailrunning-Schuhe von Mizuno mit Michelin-Sohlen
05.08.2016
MIZUNO präsentiert gemeinsam mit MICHELIN Technical Soles drei neue Trailrunning-Schuhe für Herbst/Winter 2016/17. Die Modelle Wave Daichi sowie Wave Mujin 3 und Wave Mujin 3 G-TX wurden für mittlere ... mehr
Mizuno präsentiert im Herbst/Winter 2015 Updates zum Wave Sayonara 3 und Wave Ultima 7
11.06.2015
WAVE SAYONARA 3 - NOCH SCHNELLER, NOCH BEQUEMER Inspiriert vom japanischen Begriff "Taiki", dem Luftstrom, der durch schnelle Bewegung entsteht, präsentiert sich die neue Generation des Wave Sayonara ... mehr
Neu von Mizuno im Frühjahr / Sommer 2015: Der Wave Rider 18 - Perfekte Passform und ultimative Leistung
12.12.2014
Mizunos Ikone - der Wave Rider - erscheint im Frühjahr / Sommer 2015 in einer innovativen Neuauflage und überzeugt durch seine einzigartige Kombination aus Leichtigkeit, Dynamik und optimaler Dämpfung. ... mehr
Wave Hayate, Wave Kien, Wave Mujin und Wave Kazan: Die brandneuen Trailrunning-Modelle von Mizuno
06.08.2014
Nicht mehr lange und die Hochsaison für Trailruns steht wieder vor der Tür. Für den Herbst/Winter 2014 präsentiert Mizuno deshalb gleich vier brandneue Trailrunning-Modelle: ... mehr
Mizuno präsentiert den Wave Sayonara 2: Leichtigkeit in Perfektion
05.06.2014
Der im Jahr 2013 erstmals gelaunchte Wave Sayonara eroberte die Laufwelt im Sturm und gewann nicht nur die Auszeichnung als Best Debut der Runner's World, sondern begeisterte auch zahlreiche Läufer rund ... mehr