Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: ROECKL SPORTS Kollektion Sommer 2012: Wenn Handschuhe Nerven bewahren

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

20.03.2012
Fahrradbekleidung

ROECKL SPORTS Kollektion Sommer 2012: Wenn Handschuhe Nerven bewahren

Die Hand ist der beweglichste und komplexeste Körperteil des Menschen. Das komplizierte Greifwerkzeug besteht aus 27 Knochen, 12 Hauptblutgefäßen, 10 Muskeln und 4 Hauptnerven. Dauerhafte Belastung kann seine Funktionalität jedoch stark beeinträchtigen. Beim Radfahren lastet merklich Gewicht auf den Händen. Besonders die empfindlichen Innenhandnerven geraten dabei enorm unter Druck. Um diesem erfolgreich entgegenzuwirken, entwickelte Handschuhspezialist ROECKL SPORTS ein spezielles Innenhanddesign bestehend aus ERGONOMIC CUT und COMFORT-INNOVATION.

Das von ROECKL SPORTS gemeinsam mit Sportmedizinern und Spitzensportlern entwickelte Innenhanddesign ERGONOMIC CUT schützt die Nerven mit speziell angeordneten Polstern aus hochwertigem Schaumstoff und Silikongel vor Stößen und Vibrationen. Zudem reduziert die patentierte nahtlose Polsterung COMFORT-INNOVATION spürbar die punktuelle Druckbelastung auf die Daumenbeuge, die unabhängig von Lenkerform und Griffposition beim Radfahren entsteht.

ERGONOMIC CUT - wirkungsvoller Schutz der sensiblen Mittelhand- und Ulnar-Nerven 2012Bildnachweis: ROECKL SPORTS

Reduktion ist nötig, denn dauerhafter Druck auf die sensiblen Nerven führt zu Schmerzen oder unangenehmem Einschlafen der Hände. Langzeitfolgen können drastischer ausfallen: Im schlimmsten Fall droht die Diagnose Karpaltunnel-Syndrom, welches ein chronisches Taubheitsgefühl der Finger bis hin zum Unterarm zur Folge hat. Dies kann mitunter eine langwierige Behandlung nach sich ziehen.

Das anatomische ROECKL SPORTS Innenhanddesign ist für Rennradler, Mountainbiker und Radwanderer gleichermaßen geeignet.


ROECKL SPORTS Kollektion Sommer 2012: Wenn Handschuhe Nerven bewahren als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von ROECKL Sporthandschuhe GmbH & Co. KG