Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Neu bei COSMED: System zur bioelektrischen Impedanzanalyse

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

29.11.2006

Neu bei COSMED: System zur bioelektrischen Impedanzanalyse

COSMED (Deutschland) vertreibt ab Januar 2007 Systeme zur bioelektrischen Impedanzanalyse. Die von Jawon Medical (Korea) entwickelten Hightech-Waagen bestimmen sowohl das Körpergewicht als auch die Körperzusammensetzungen mit dem Anteil an Gesamtkörperwasser, Körperfett sowie fettfreien Bestandteilen.

Diese Messungen sind besonders für ein erfolgreiches, professionelles Fitness- und Gewichtsmanagement interessant. Denn die individuellen Werte von zwei gleich schweren Personen können völlig unterschiedlich ausfallen: Ein 100 Kilogramm schwerer Sportler hat einen höheren Anteil an schwerer Muskelmasse - sein nicht aktives Gegenüber weist bei gleichem Gewicht wesentlich mehr Fett auf. Eine zu schnelle, unkontrollierte Gewichtsabnahme sorgt dafür, dass in erster Linie gesunde Substanz in Form von Muskelmasse abgebaut wird. Ebenso unkorrekt kann eine Gewichtszunahme interpretiert werden: Durch Training baut der Proband Muskeln auf - was auf einer gewöhnlichen Personenwaage fälschlicher Weise als Misserfolg gewertet wird.

So funktioniert die Messung: Das Messgerät sendet einen schwachen, gesundheitlich unbedenklichen elektrischen Strom durch den Körper. Je nach Körperfettanteil verändert sich der elektrische Widerstand (Impedanz). Die elektrische Impedanz ermöglicht eine Aussage über die Körperzusammensetzung (Gesamtkörperwasser, Körperfett, fettfreie Bestandteile) und daraus abgeleitet auch über den Ernährungszustand. Die Software der Systeme verwaltet alle Daten, erstellt Analysen und Verläufe und hilft bei der Diagnosefindung.
Neu bei COSMED: System zur bioelektrischen Impedanzanalyse
Cosmed Deutschland: Waage für bioelektrische Impendanzanalyse
Neu bei COSMED: System zur bioelektrischen Impedanzanalyse als PDF-Datei
Zum Thema: COSMED

Weitere Nachrichten von COSMED

Equimet: Fitnessbeurteilung von Sport- und Zuchtpferden
11.12.2006
COSMED hat ein ergospirometrisches System für (Sport-)Pferde entwickelt, mit dem Veterinäre den Zustand der Lunge und die Leistungsfähigkeit des Tiers nun wesentlich exakter bestimmen können als zuvor. ... mehr
21.11.2006
Ein Muskel benötigt Sauerstoff, um über eine längere Zeit Arbeit verrichten zu können. Diesen Sauerstoff bekommt er über Blutbahnen geliefert. Die Lunge ist für die Anreicherung des Blutes mit Sauerstoff ... mehr