Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Salomon Highlights HW 2011/12: Eine Ausrüstung so vielseitig wie der Skifahrer

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

10.03.2011
Alpinski
Die neue Salomon Allmountain-Kollektion ist für jedes Gelände geeignet

Salomon Highlights HW 2011/12: Eine Ausrüstung so vielseitig wie der Skifahrer

Allmountain-Fahrer lassen sich inspirieren - von Racern, die mit Highspeed die Piste hinuntercarven, und von Freeskiern, die ihre Lines im Tiefschnee ziehen. Allmountain-Fahrer wollen beides: das Carven auf der Piste und das Powdern im Gelände. Salomon bietet ihnen eine Ausrüstung, die so flexibel und spontan ist wie sie. Die S-Line-Kombi setzt neue Maßstäbe in puncto Atmungsaktivität und Wetterschutz. Der Allium 10 begeistert mit einer innovativen Helm-Belüftung, und der Ski Enduro XT 850 ist für jedes Gelände und jedes Tempo der richtige Begleiter.

Enduro XT 850 + Z12 Speed

Der Enduro XT 850 ist ein Experte in jedem Gelände, ein Profi für High Performance. Es gibt keine Schneeverhältnisse, die diesem Ski Probleme bereiten. Und damit auch nicht seinem Nutzer. Denn im Enduro stecken die besten und leistungsstärksten Technologien aus zwei Bereichen: on- und offpiste.

Der Vollholzkern bietet optimale Stabilität und zugleich besten Rebound-Effekt. Die Vielseitigkeit des Enduro liegt in der Rocker-Bauweise begründet, die Salomon bereits seit einigen Jahren einsetzt und kontinuierlich weiterentwickelt hat. Sie macht den Enduro zum Powder-Ski und spritzigen Carver zugleich. Denn durch die aufgebogene Spitze hat der Ski Auftrieb im Tiefschnee und ist in jedem Gelände überaus drehfreudig. Die Vorspannung ist im Vergleich zur traditionellen Bauweise reduziert. Beim All Terrain-Rocker liegen nur 80 Prozent des durchgedrückten Skis im Schnee auf. Der Druck verteilt sich auf eine geringere Fläche, was das Einleiten der Kurve erheblich erleichtert. Mit zunehmendem Aufkanten wird die Kantenlänge, die den Schnee berührt und damit greift, größer. Der Druck verteilt sich dann auf die gesamte Fläche. So gibt der Ski in jeder Schwungphase ein hohes Maß an Stabilität und Kontrolle.

Die weltcuperprobte Powerline-Technologie - ein Dämpfungssystem, das Vibrationen und Schläge absorbiert, verleiht dem Ski auch dann Laufruhe, wenn die Verhältnisse hart und ruppig sind.

Impact 120 CS

In vielen wichtigen Details hat Salomon den Schuh Impact weiterentwickelt. Sie sind optisch nicht sofort zu sehen, aber unmittelbar zu spüren. Denn sie garantieren einen noch höheren Tragekomfort und ein neues Fahrgefühl. Die Vorlage des Skifahrers wurde ein wenig reduziert, er steht nun gerader im Schuh und nimmt so automatisch eine neutrale und damit zentrale Position über dem Ski ein. Die Druckverteilung wird dadurch ebenso optimiert wie die Balance.

Der Flex ist beim Impact mit einem Wert von 120 sportlich und garantiert eine gute Kraftübertragung. Besonders im steilen Gelände und bei Carving-Turns ist dies von großer Bedeutung. Der Wert allein ist aber nicht ausschlaggebend, wohl aber in Verbindung mit einem homogenen und progressiven Flexverhalten.

Das wird beim Impact maßgeblich durch eine Manschette erreicht, die aus zwei verschiedenen Materialien besteht: ein weicheres für das Nachvornebeugen, ein härteres für einen stabilen Halt nach hinten. Dank der Custom Shell-Technologie (CS) lässt sich der Skischuh an den Fuß des Fahrers anpassen lässt. Der hohe Tragekomfort wird durch einen weichen Ledereinsatz im oftmals gereizten Schienbeinbereich erreicht.

Stock X-Wing

Der Aluminiumstock X-Wing für Allmountain-Fahrer hat ein sportlich-freches Design: Der untere Teil des Schafts ist mit einem Material in Lederoptik überzogen. Der Zweikomponentengriff liegt angenehm in der Hand, die Schlaufe ist breit und bequem.

Helm Allium 10

Salomon präsentiert in der Wintersaison 2011/12 eine Innovation, welche die Helm-Belüftung revolutioniert. Mit dem Thermo Control System (TCS) führt der Wintersport-Experte aus Frankreich den Begriff der Atmungsaktivität bei Helmen ein. Ein Vertreter dieser neuen Helm-Generation ist der Allium 10.

Die großen Lüftungsschlitze in der EPS-Schale und im Hybrid-Deckel können über einen Schieber in drei Positionen gebracht werden: geöffnet, geschlossen und halboffen. Sind die Kanäle zu, ist der Kopf vor Kälte geschützt - Feuchtigkeit kann aber dennoch entweichen.

Den Luftaustausch ermöglicht das innovative Up-Vent-Gitter auf der Helmoberseite. Es ist zugleich so angebracht, dass der kalte Fahrtwind nicht eindringen kann. Sind alle Schlitze geöffnet, ist die Belüftung intensiver als bei Vorgänger-Modellen. Eine kleine Luke im vorderen Bereich des Helms macht den großen Unterschied: Über ihn kann Fahrtwind eintreten und garantiert perfekte und effektive Abkühlung - auch an warmen Skitagen im Frühjahr.

Die halb-offene Position, bei der dieser Schlitz geschlossen bleibt, ist ideal geeignet für mittlere Temperaturen. Dank der Feinabstimmung über den Schieber bekommt mit dem Allium 10 jeder Kopf die richtige Belüftung. Als Innenfutter ist ein dünner, feinmaschiger Liner aus atmungsaktivem Material eingearbeitet - bei Bedarf kann er herausgenommen und gewaschen werden.

Neben der TCS-Innovation setzt Salomon beim Allium 10 auf bewährte Technologien wie das Custom Air® Fit System. Dabei lässt sich der Helm über aufpumpbare Luftpolster individuell an die Kopfform des Trägers anpassen. Der Einsatz wurde vergrößert und reicht nun bis an die Schläfen, wodurch eine noch bessere Passform erreicht wird. Ein überzeugendes Detail am Rande, die Schale passt optisch perfekt zum Stock X-Wing aus der Allmountain-Kollektion: Auch sie ist zur Hälfte mit einem Material in Lederoptik überzogen.

S-Line II Insulated Jacket

Das Insulated Jacket der neuen S-Line-Reihe ist flexibel einsetzbar, weil es wärmt und zugleich so atmungsaktiv ist, dass es auch an wärmeren Skitagen genutzt werden kann. Das Material ist eine Kombination aus einer leichten Primaloft®-Isolierung in einer Pertex®-Hülle und dem von Salomon entwickelten climaPRO active. Die Jacke verbindet also höchste Wärmeleistung mit maximaler Atmungsaktivität - der MVTR-Wert von 30.000 Millimetern ist herausragend. Dieser Wert bezeichnet die Wassermenge, die bei Versuchen innerhalb von 24 Stunden durch einen Quadratmeter Stoff verdunsten.

S-Line Pant

Zum S-Line Jacket gibt es die entsprechende Pant, die der Skifahrer über Druckknöpfe miteinander verbinden kann. Auch die Hose verfügt mit einem MVTR-Wert von 30.000 Millimetern über höchste Atmungsaktivität. Zusätzliche Belüftung wird bei Bedarf über Reißverschlüsse an den Beininnenseiten erreicht.

Moto II Zip

Das Moto II Zip schützt den Skifahrer jederzeit vor dem Auskühlen. Denn dieser Midlayer wärmt nicht nur, er nimmt auch die Feuchtigkeit vom Körper auf und leitet sie nach außen. Das Material trocknet schnell. Wintersportler haben damit stets ein angenehmes Gefühl auf der Haut.

Salomon Highlights HW 2011/12: Eine Ausrstung so vielseitig wie der Skifahrer
Salomon: All Mountain Action
Salomon Highlights HW 2011/12: Eine Ausrstung so vielseitig wie der Skifahrer als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Salomon SAS

X-Scream 3D von Salomon: Der Citytrail-Laufschuh für jeden Untergrund mit optimaler Dämpfung, Grip, Abrollverhalten und Passform
19.05.2015
Die neuen Laufwege der Stadt warten darauf, entdeckt zu werden. Der Running-Schuh von Salomon ist dafür genau der richtige Begleiter, um auf verschiedenen Untergründen in der Stadt zu laufen. Denn der ... mehr
Grenzenloses Vergnügen: Backside-Kollektion 2015/16 für Männer mit MTN Lab Ski und Schuh - Bestnoten bei Aufstieg und Abfahrt
26.02.2015
Neue Wege gehen: das ermöglicht das Equipment aus der Salomon-Backside-Kollektion für Männer. 2015/16 präsentiert das Unternehmen dafür zwei neue Produkte: Ski und Skisschuh MTN Lab. Sie vereinen das ... mehr
Carbon SK Lab von Salomon 2014/15: Mit handgefertigtem Langlaufschuh zu Spitzenleistungen
15.12.2014
Ein Modell wie den Skating-Langlaufschuh Carbon SK Lab hat es bei Salomon noch nie gegeben. So ist jedes Exemplar eine individuelle Spezialanfertigung. Das Besondere dabei ist, dass ihn jeder Nordic-Sportler ... mehr
Die neue Ski-Kollektion von Salomon steht mit dem Ski X-Drive 8.0 FS für Power und Vielseitigkeit
26.09.2014
So vielseitig die Skifahrer, so vielseitig ihre Ausrüstung: Dieser Grundsatz gilt für die neue Frontside Ski-Kollektion 2014/15 von Salomon. Denn längst geben sich Skifahrer nicht mehr mit dem Pistenfahren ... mehr
Mit der neuen Salomon Citytrail App und den X-Scream/X-Scream GTX Laufschuhen den Trail-Spirit in der Stadt erleben
23.06.2014
Für die Läufer bedeutet CITYTRAIL die Grenzen der Stadt zu durchbrechen. Sie nehmen dabei keine Rücksicht auf Untergrund oder Weg, denn sie suchen sich ihren eigenen Pfade durch den Großstadtschungel. ... mehr