Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Kästle Winter 2011/12: Comeback a Ski Legend

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

04.02.2011
Alpinski

Kästle Winter 2011/12: Comeback a Ski Legend

Innerhalb von vier Jahren hat KÄSTLE seine Modellgruppen laufend mit Ski-Highlights erweitert. Rechtzeitig zur Wintersaison 2011/12 kommt mit dem TX77 nun auch die berühmte KÄSTLE Legende "Tour Randonnée" wieder auf den Markt. Oberstes Ziel des Unternehmens ist es, die KÄSTLE typische sportliche Fahrperformance in allen Linien zu gewährleisten. Über 40 Auszeichnungen in internationalen Skimagazin-Tests sowie alle Testsiege im Skiing Magazin USA sprechen klar für den europäischen Skihersteller. Die Philosophie "Qualität vor Quantität" bleibt für KÄSTLE jedoch auch bei einem breiteren Angebot maßgebend.

EVOLUTION. EINE TRADITIONSREICHE GESCHICHTE.

Die Vision von KÄSTLE ist es, durch seine Ski-Systeme eine perfekte Symbiose von Mensch und Natur zu schaffen. Der Weg der Revolution wird dort gewählt, wo das Unternehmen Chancen sieht, die Performance der Produkte grundlegend zu verbessern und Geschichte zu schreiben. 2010 war KÄSTLE der erste europäische Skihersteller, der die "Rocker"- Konstruktion bei allen Freeride Modellen eingesetzt hat. Mit ihrem bekannten und typischen Schwarz/Weiss-Design und den Hollowtech-Elementen in verschiedenen Farben bleibt die Marke ihrem Motto treu: KÄSTLE steht für Vorsprung in Schwarz/Weiss. Das Hollowtech ist ein Symbol für die nachhaltige und klare Designsprache der österreichischen Skimarke.

PERFEKTION EINER LEGENDE 13 DIE KOLLEKTION 2011/12

KÄSTLE arbeitete intensiv und getreu dem Firmen-Credo an der Perfektion und Ausrichtung der neuen Produkt-Linien für Ski-Begeisterte. Für die neue Kollektion 2011/12 wurden die Linien noch klarer segmentiert, und speziell die Rocker-Modelle wurden um eine neue eigene Linie BMX (Big Mountain Cross) erweitert.

BMX

In diese Modellpalette wurden die vorgängigen MX98, 108 und 128 integriert, um dem Wunsch nach einer differenzierten Trennung der "Rocker" Ski nachzukommen und dem Konsumenten eine optimale Orientierung zu geben. Die BMX-Ski wurden speziell für den modernen Freerider konzipiert, für den auch der Style des Produkts wichtig ist.

RX, MX, LX und FX

Jede Linie wurde durch innovative Modelle erweitert und die gesamte Kollektion hat einige Neuerungen zu bieten:

  • RX10 - der vielseitige Racecarver, ohne KTI-Platte
  • LX92 - das Light Cross-Modell für Powder und Piste
  • FX104 - der 1Efetteste Mountaineering Ski 1C mit klassischer Skikonstruktion

TX

The legend is back - der TX77 lehnt sich an den leichtesten Tourenski von 1979, den damaligen KÄSTLE Tour Randonée an.

Kstle Winter 2011/12: Comeback a Ski Legend
Kästle: Die neue BMX Linie v.l. BMX 78, 88, 98, 108, 118, 128
Kstle Winter 2011/12: Comeback a Ski Legend als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Kästle GmbH

KÄSTLE Winter-Kollektion 2014/15: Premium Ski mit Stil für jedes Terrain
02.10.2014
Für die Saison 2014/15 hat KÄSTLE seine Kräfte gebündelt und ganze Arbeit geleistet. Unabhängig von attraktiven, designspezifischen Veränderungen, wurde in Sachen Technik Großes geleistet - stets der ... mehr
KÄSTLE Line-Up 2013/14: High Performance in Qualität und Design
26.01.2013
Die österreichische Skimarke KÄSTLE zieht in der Wintersaison 2013/14 einmal mehr die Qualität der Quantität vor und folgt dem Motto "Weniger ist mehr". KÄSTLE besinnt sich seit seinem Comeback 2007 ... mehr
KÄSTLE WINTER 2012/13 - Twintips und mehr Lochski denn je zuvor
26.01.2012
KÄSTLE präsentiert neben der komplett neuen Colby James West Twintip XX-Serie weitere neue Highlights der bestehenden Linien. Dem KÄSTLE-Team ist mit der Weiterentwicklung der bestehenden Modelle und ... mehr
KÄSTLE Ski Wear: Made in Europe
11.02.2011
Die KÄSTLE Ski Wear geht in ihre dritte Saison - mit viel Innovation und markantem Design. Neben hochtechnischer Rafinesse punktet die Winterkollektion 2011/12 vor allem auch mit ihrer ab sofort in Europa ... mehr