Du bist hier: Startseite / Marktplatz / Laufschuhe / GEL-KINSEI 3

Laufschuhe

GEL-KINSEI 3

Mit neuen Technologien und effektiven Verbesserungen im Detail hält der GEL-KINSEI auch in der dritten Generation seinen Status als ASICS’ Innovationsträger aufrecht.

Eine besondere Aufmerksamkeit wurde diesmal auf jene technologischen Weiterentwicklungen gelegt, die dabei helfen, den GEL-KINSEI 3 nicht nur besser zu machen, sondern auch dessen Gewicht erheblich zu reduzieren.

Das Ergebnis ist ein Schuh, der mit 353 g wesentlich leichter ist als sein Vorgängermodell mit 409 g und der die Laufschuh-Technologie auf ein neues Level hebt.

1. Guidance Line
Die umfassenden Weiterentwicklungen des KINSEI-Grundkonzeptes beginnen mit ASICS revolutionärer GUIDANCE-LINE-Technologie. Die GUIDANCE-LINE ist eine bis in die Mittelsohle reichende vertikale Flexkerbe, die den Fuß vom Auftritt bis zum Abdruck immer wieder über die gleiche, optimale Kraftverlaufslinie zum optimalen Abdruckpunkt über die Großzehe führt. Dies macht den Lauf wesentlich effektiver und beugt frühzeitiger Ermüdung sowie Verletzungen vor.

2. Heel Clutching System
Eine absolute Neukonstruktion beim GEL-KINSEI 3 ist der gesamte Fersenbereich. Hier kommt das neue HEEL-CLUTCHING-System zum Einsatz, das die bislang verwendete integrierte Fersenkappe ersetzt und mit einem verlängerten PEBAX-Cradle arbeitet. Er verläuft außen und umschließt die Ferse nur noch im oberen Bereich zu beiden Seiten.
Diese Konstruktion macht den Schuh leichter und sorgt für mehr Passform im Fersenbereich. Dazu kommt
ein neues P.H.F.-System mit zweilagigem Aufbau, das völlig ohne Nähte auskommt, was die individuelle
Anpassung im Fersenbereich nochmals verbessert.

3. Propulsion Trusstic System
Erheblich leichter und gleichzeitig widerstandsfähiger ist das PROPULSION-TRUSSTIC-System im Mittelfußbereich des neuen GEL-KINSEI 3. Dies sorgt für einen dynamischeren Übergang von der Stand- in die Abdruckphase und damit für mehr Vortriebsenergie. Denn hier kommt zum ersten Mal bei ASICS Carbon zum Einsatz – ein Material, das zum Beispiel auch im Rennsport eingesetzt wird, wo Widerstandsfähigkeit und geringes Gewicht entscheidend sind.

4. Diskreter Rückfußaufbau mit neuem Cradle
Auch der diskrete Rückfußaufbau ist optimiert worden. Er arbeitet weiterhin mit einem 2-Härten-GEL-System (53° medial / 47° lateral), um beim Auftritt sowohl stützen, als auch dämpfen zu können. Er ist jetzt aber mit einem neuen PEBAX-Cradle, der die GEL-Elemente umfasst, ausgerüstet. Dieser Cradle ist kleiner und erheblich leichter.

5. Neues Obermaterial
Das neue SPACEMASTER-UV-Upper mit Cuprothermo-Beschichtung im GEL-KINSEI 3 gibt dem Fuß Raum und Luft zum Atmen und sorgt bei jeder Außentemperatur für ein optimales Arbeitsklima im Schuh. Es reflektiert die Sonnenstrahlen und ist 30 % leichter als normales MESH.
Hinzu kommt das BIOMORPHIC-Konzept, das Falten und Druckstellen durch die optimale Positionierung von hochelastischenEeinsätzen verhindert. Das 3x7-PERSONAL-HEEL-FIT-System (P.H.F.) ist jetzt lateral und medial platziert, so dass der Fuß komfortabel eingebettet ist.

6. Diskreter Vorfußaufbau und neue Solyte‐Mittelsohle
Auch der Vorfuß-Bereich im GEL-KINSEI 3 ist völlig neu aufgebaut worden. Er ist nun für mehr Adaptionspotential entkoppelt. In Kombination mit einer neuen SOLYTE-Mittelsohle, die nicht nur mit einer geringeren Härte arbeitet, sondern auch um einen Milimeter erhöht ist, sorgt die neue Konstruktion zusätzlich für mehr Komfort.

7. X‐ 40 elastische Einlegesohle
Die elastische X-40 Einlegesohle ist eine Neuerung in der Industrie und hat 40 % mehr Rückstellfähigkeit. Sie gewährleistet dauerhafte Dämpfung und mehr Luft im Mikroklima und verbessert das Feuchtigkeitsmanagement im Schuh.

8. Reduziertes Gewicht
Wie zu Anfang erwähnt, wurde bei der Entwicklung des neuen GEL-KINSEI 3 ein besonderer Fokus auf die Gewichtsreduktion gelegt. Der Schuh ist nun 56 Gramm leichter als sein Vorgängermodell. Dies sorgt für mehr Dynamik und einen effizienteren Lauf.

Technische Details:
  • Obermaterial: Cuprothermo; Spacemaster UV Mesh; Synthetisches Leder; Biomorphic Fit; Heel Clutching System; nahtloses Personal Heel Fit; 3M-Reflektoren; Asymmetrisches Schnürsystem
  • Sohle: Impact Guidance System; Guidance Line; Solyte Mittelsohle; diskreter Rückfußaufbau; Pebax-Cradle; GEL-Dämpfungssysteme in verschiedenen Härten im Vor- und Rückfußbereich; Space Trusstic System; Propulsion-Trusstic-System; AHAR+ Heel; DuraSponge; Solyte-45°-Lasting; Comfordry-Einlegesohle
GEL-KINSEI 3
ASICS: GEL-KINSEI 3
Infos kompakt
Produktname
GEL-KINSEI 3
Produktkategorie
Ver�ffentlichungsdatum
Oktober 2009
Hersteller