Du bist hier: Startseite / Wissen / Sporttechnologie / mi-Technologie

Sporttechnologie

mi-Technologie

Die mi-Technologie von COMPEX, die auf allen Sport-Geräten installiert ist, scannt die angesteuerte Muskelgruppe des Benutzers individuell und passt anschließend die Einstellungen des Stimulators auf die Erregbarkeit der Fasern an. So ist die Stimulation genau auf die Merkmale des jeweiligen Muskels zugeschnitten und das Training individualisiert, außerdem komfortabel und höchst effizient.

MI-SENSOR

  • Dank dem miniaturisierten mi-SENSOR eröffnet sich für Ihre Arbeitssitzungen eine ganz neue Welt.
  • Der mi-SENSOR ist ein kleiner Sensor, der den Stimulator mit den Elektroden verbindet. Mit ihm lassen sich bestimmte physiologische Eigenschaften des Muskels me

MI-SCAN

  • Mit der mi-SCAN-Funktion sondiert der mi-SENSOR vor Beginn der Arbeitssitzung die gewählte Muskelgruppe und stellt die Parameter des Stimulators automatisch auf die Erregbarkeit dieser Körperzone ein - ganz nach den jeweiligen physiologischen Gegebenheiten.
  • Dies entspricht einer persönlichen Behandlung im eigentlichen Sinn.
  • mi-SCAN passt die Elektrostimulationssitzung der Physiologie der betreffenden Person an.

MI-ACTION

  • Mit der Funktion mi-ACTION optimiert der mi-SENSOR die Effizienz Ihrer Sitzung. Mit dieser Funktion können Sie willentliche Kontraktionen nach Ihrem eigenen Rhythmus mit stimulierten Kontraktionen kombinieren. Sie sind tatsächlich Meister Ihrer Sitzung.
  • mi-ACTION ist ein Arbeitsmodus, bei dem eine willentliche Muskelkontraktion automatisch von einer Kontraktion durch Elektrostimulation begleitet wird.
  • Die Kontraktion durch Elektrostimulation wird dadurch perfekt gesteuert, die Arbeitssitzung wird außerdem angenehmer, gründlicher und vollständiger.

MI-TENS

  • Mit der mi-TENS Funktion erleichtert der mi-SENSOR die Regulierung der bei den Schmerz-Programmen einzusetzenden Stimulationsenergie. Die Regulierung erfolgt sofort und automatisch. Das erleichtert den Vorgang für den Anwender und garantiert ein optimales Ergebnis.
  • Die mi-TENS-Funktion zielt darauf, die optimale Stimulationsenergie für die gesamten Programme vom Typ TENS (Schmerzlinderung) zu finden und einzusetzen.
  • Anhand der regelmäßig während der Sitzung aufgezeichneten durchgeführten Messungen passt das Gerät ständig und automatisch die Stimulationsenergie an, um das Auftreten jeglicher Muskelkontraktionen zu vermeiden, welche bei Programmen dieses Typs nicht erwünscht sind.

MI-RANGE

  • Mit der mi-RANGE Funktion gibt der mi-SENSOR den idealen Regulierungsbereich für die Stimulationsenergien (Minimum und Maximum) an, die bei den Programmen mit niedrigen Frequenzen, wie Erholung oder Massage, einzuhalten sind.
  • Dank der mi-RANGE Funktion brauchen Sie sich nicht mehr zu fragen, ob die von Ihnen gewählte Energie zu hoch oder zu niedrig dosiert ist. Diese Funktion zeigt Ihnen die richtige Einstellung, und optimiert auf diese Weise die Effizienz Ihrer Behandlung oder Ihres Trainings.
  • ZUBEHÖRPRODUKTE
  • Die Stimulatoren COMPEX mi-SPORT und COMPEX mi-FITNESS verfügen über alle muscle intelligence-Funktionen.
mi-Technologie als PDF-Datei
Weitere Sporttechnologien von Compex
Die mi-Technologie von COMPEX, die auf allen Sport-Geräten installiert ist, scannt die angesteuerte Muskelgruppe des Benutzers individuell und passt anschließend die Einstellungen des Stimulators auf ... mehr
1/1

Folge spoteo auf:

mehr von mi-Technologie

Firma

Sportart

Sport-Jobs

Product Designer (M/W)

X-Technology Swiss AG / 8832 Wollerau
Mehr auf SPOCROSS.COM

spoteo.de auf Facebook

 

spoteo.de auf Google+