Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Das Comeback des Jahres geht weiter

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

06.05.2010
Tennisschläger
Justine Henin gewinnt den Porsche-Tennis-Grand-Prix in Stuttgart

Das Comeback des Jahres geht weiter

Im Mai 2008 ist sie zurück getreten. Im September 2009 hat sie ihr Comeback bekannt gegeben. Gut sieben Monate später hat Justine Henin ihr erstes Turnier seit ihrem Comeback gewonnen. Im Finale des Porsche-Tennis-Grand-Prix gewann die Belgierin am Sonntag mit 6 zu 4, 2 zu 6 und 6 zu 1 gegen die Australierin Samantha Stosur. Für die siebenfache Grand-Slam-Siegerin und ehemalige Weltranglistenerste war es der 42. Turnier Sieg insgesamt und nach 2007 der zweite Erfolg in Stuttgart.

1EIch bin sehr gerührt. Das ist ein tolles Gefühl, das ich zwei Jahre lang nicht mehr hatte 1C, sagte die 27-Jährige, die bereits im fünften Turnier seit ihrer Rückkehr auf die WTA-Tour wieder ein Finale gewann. In Brisbane und bei den Australian Open stand Henin ebenfalls im Endspiel. In Stuttgart hat die Belgierin als erste Spielerin überhaupt mit einer Wildcard gewonnen. "Das war eine sehr emotionale und sensationelle Woche für mich und ich werde alles tun, um 2011 wieder dabei zu sein."

Seit ihrem Comeback spielt Justine Henin mit einer weiteren Verbesserung ihres alten Schlägers, dem neuen Wilson Tour BLX. Dieser Schläger ist in Zusammenarbeit mit der 27-Jährigen entwickelt worden. Er ist einer der vielseitigsten Schläger in der Kollektion von Wilson.

Mit dem Tour BLX hat man dank der BLX Technologie ein noch besseres Gefühl. "An dieser Stelle möchte ich mich noch mal sehr herzlich bei Wilson bedanken. Ich kann mir nicht vorstellen, mit irgendetwas Anderem zu spielen als mit einem Wilson Schläger", sagte Henin nach ihrem Triumph in Stuttgart. "Als ich mich entschieden habe zurück zu kommen hat Wilson mit mir zusammen gearbeitet, um den Schläger mit dem bestmöglichen Gefühl zu entwickeln. Und dieses Gefühl hilft mir jetzt besonders auf Sandplätzen, zu alter Stärke zurück zu kehren".  

Das Comeback des Jahres geht weiter
Wilson: Justin Henin bei ihrem Turniersieg in Stuttgart 2010
Das Comeback des Jahres geht weiter als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Wilson Deutschland

WILSON Steam Tennisschläger 2013: Mit der patentierten 'Spin Effect Technology' zu noch mehr Spin
04.01.2013
Von Holz, über Graphit, zu Oversize Rahmen, das Tennisschläger Design unterlag seit jeher Entwicklungen, die das Spiel beeinflusst haben. Jetzt kündigt die Wilson Sporting Goods Co. mit der ... mehr
WILSON stellt neue BLADE Tennisschläger für 2013 vor
21.11.2012
Aufbauend auf dem Erfolg eines der beliebtesten Schläger auf der Profitour, präsentiert Wilson Racket Sports (www.wilson.com/de-de/) die nächste Generation der Blade Schläger Serie für 2013. Die neuen ... mehr
WILSON Spieler dominieren die BNP Paribas Open 2012 in Indian Wells
19.03.2012
Federer gewinnt zum vierten Mal in seiner Karriere die BNP Paribas Open Azarenka, 23-0, hat die längste Siegesserie auf der WTA Tour seit 1997 Die BNP Paribas Open in Indian Wells wurden durch die ... mehr
Victoria Azarenka gewinnt mit dem WILSON JUICE die Australian Open 2012
30.01.2012
Die 22-jährige Weißrussin, Victoria Azarenka hat am vergangenen Samstag erstmalig in ihrer Karriere ein Grand Slam Turnier gewonnen. Mit dem Sieg über die Russin Maria Sharapova (6-3, 6-0) sicherte sie ... mehr
THE STORY GOES ON... FIVE BLX erneut Testsieger im Tennismagazin
21.03.2012
Bereits zum dritten Mal in Folge kann sich der Wilson Five BLX in der Kategorie "Komfortschläger" gegen seine Konkurrenten durchsetzen Auch dieses Jahr heißt der Gewinner in der Kategorie "Komfortschläger" ... mehr