Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: GORE BIKE WEAR und X-Technology Swiss R&D mit gemeinsamer Rennrad-Kollektion

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

20.01.2010
Fahrradbekleidung
Die PRO Linie - Der neue Standard im Rennradbereich

GORE BIKE WEAR und X-Technology Swiss R&D mit gemeinsamer Rennrad-Kollektion

Mit der PRO Linie bringt GORE BIKE WEAR™ für Frühjahr/Sommer 2010 zusammen mit X-Technology Swiss R&D sein erstes gestricktes Outfit für den performance-orientierten Rennradfahrer auf den Markt.

Ziel der Linie ist es, innovative Stricktrikots und -hosen für den Rennradfahrer zu entwickeln, die einen neuen Standard im Rennradbereich setzen. Mit X-Technology Swiss R&D fand GORE BIKE WEAR™ den perfekten Partner zur Realisierung dieses ehrgeizigen Projektes.

Hier vereint sich die langjährige Erfahrung und das rennradspezifische Fachwissen vom Marktführer GORE BIKE WEAR™, mit den innovativen und leistungsfördernden Konzepten des Technologieführers X-Technology Swiss R&D.
Die neue PRO Linie besteht aus zwei exklusiven Teilen: Dem PRO Jersey und den PRO Bib Shorts.

Die perfekte Passform
Das angewandte Rundstrickverfahren ermöglicht eine optimale, dreidimensionale und ergonomische Passform. Die Produkte werden „am Stück“ gestrickt, so dass man quasi ohne Nähte auskommt. Lediglich die Ärmel und das Sitzpolster werden nachträglich an- bzw. eingenäht. Zusammen mit den verwendeten Garnen erlaubt diese Verarbeitungstechnik, dass sich die Produkte hauteng anschmiegen, gleichzeitig aber beste Bewegungsfreiheit bieten. Ergebnis ist ein optimales Tragegefühl, eine sehr angenehme Haptik und ein einzigartiger, neuer Look.

Das konstante Leistungsklima
Neben der perfekten Passform ist die Regulation der Körperkerntemperatur zentrales Element der PRO Linie. Das Ziel ist, sie konstant auf 37 °C zu halten, unabhängig von Außentemperatur und Leistungsintensität. Der Mensch benötigt bei sportlicher Betätigung am meisten Energie, um seinen Klimahaushalt zu regulieren. Daher haben Schwankungen der Körpertemperatur eine Leistungsminderung für den Rennradfahrer zur Folge. Die verwendeten Strick-Technologien helfen dem Körper gezielt diesen Schwankungen auszugleichen.

In die PRO Linie ist ein hochwertiges, metallisches Garn (XITANIT™) mit hoher Wärmeleitfähigkeit eingearbeitet. Es reflektiert die Hitzestrahlen aus der Umgebung. Gleichzeitig leitet es Körperwärme rasch nach Außen. Das Ergebnis: Der Rennradfahrer wird durch Wärmestrahlung von Außen nicht zusätzlich aufgeheizt und gibt überschüssige Hitze rasch ab.

Über die tunnelartigen Strukturen des 3D-BionicSphere® Systems werden folgende Vorteile erreicht: Ein dünner Schweißfilm bleibt auf der Haut des Rennradfahrers zur körpereigenen Kühlung bestehen. Überschüssige Feuchtigkeit wird aufgenommen und großflächiger verteilt, damit eine größtmögliche Verdunstungsoberfläche zur Kühlung entsteht. Speziell in Bereichen wie Rücken und Brust, in denen der Sportler besonders viel schwitzt, wird dieses System eingesetzt.

Es gilt: Mehr Fläche bedeutet mehr Verdunstungskälte. Sie kühlt den Rennradfahrer, so dass seine Körperkerntemperatur auch bei hoher Intensität konstant bleibt. Der Energieverbrauch des Sportlers wird damit reduziert, die Gefahr der Dehydrierung sinkt und die Leistungsfähigkeit bleibt erhalten.

Der dauerhafte Komfort
Im PRO Jersey ist ein langer, verdeckter Reißverschluss eingearbeitet. Im Rückenteil finden sich drei nützliche, leicht zugängliche Taschen. Auch hier bieten die Strickstruktur und die verwendeten Garne große Vorteile. Selbst bei umfangreichem „Gepäck“ bleiben die Taschen in Form und das Trikot sitzt genau dort, wo es sitzen soll.

In der PRO Bib Shorts kommt ein dreidimensionales Sitzpolster zum Einsatz, damit bei langen Distanzen optimaler Sitzkomfort sichergestellt ist. Empfindliche Nervenbahnen werden gezielt geschützt. Eine dreidimensional gestrickte Waben-Kammerstruktur verteilt den Druck großflächig und hinterlüftet gleichzeitig auf der Haut. Schweiß wird sehr schnell abtransportiert und reduziert die Gefahr des Wundscheuerns.

Weitere Besonderheit der Hose: Das Polster wird per Hand in eine dafür vorgesehene Aussparung eingenäht. Zusätzliche Stoffbahnen als Trägermaterial werden dabei eingespart. Der Fahrer erfährt so einen direkteren Kontakt mit dem Sattel. Kein Verrutschen des Polsters und eine optimale Passform verhindern Scheuern und bieten dauerhaften Sitzkomfort.

Im Oberschenkelbereich minimiert partielle Kompression die Vibration der Muskeln. Dadurch sind sie ausdauernder und sie regenerieren nach der Tour schneller.

Das Gesamtergebnis
Das PRO Jersey und die PRO Bib Shorts sind ein Statement für alle begeisterten Rennradfahrer, Funktions- und Designenthusiasten, die ihr Leistungslevel stets nach oben schrauben wollen.
Der neue Standard im Rennradbereich.
GORE BIKE WEAR und X-Technology Swiss RD mit gemeinsamer Rennrad-Kollektion
GORE BIKE WEAR: PRO Bib Shorts und PRO Jersey
GORE BIKE WEAR und X-Technology Swiss RD mit gemeinsamer Rennrad-Kollektion als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von W.L.Gore & Associates GmbH

Gore führt neue Produktmarke GORE-TEX® INFINIUM ein
30.11.2017
Seit mehr als 40 Jahren steht die Marke GORE-TEX® für Innovation und funktionale Outdoor-Kleidung, die höchste Performance, Qualität und Komfort bietet. Nun geht W. L. Gore & Associates (Gore) einen ... mehr
GORE® INVISIBLE FIT schafft wasserfeste GORE-TEX® Laufschuhe, dich sich anfühlen als hätten sie keine Schutzmembran
11.06.2017
Eine bessere Passform, mehr Tragekomfort, ein reduziertes Gewicht, weniger Wasserabsorption sowie schnelleres Trocknen sind nur einige der vielen positiven Eigenschaften der neuesten Laufschuhtechnologie ... mehr
W. L. Gore & Associates eröffnet hochmoderne Testanlage für Funktionstextilien
28.11.2016
W. L. Gore & Associates, Inc. (Gore) ist dafür bekannt, wissenschaftlich an die Produktentwicklung heranzugehen und dafür zu sorgen, dass Produkte die versprochene Leistung bringen. Nun hat das Unternehmen ... mehr
Gore mit neuer Markenarchitektur: GORE® Fabrics ist neue starke Dachmarke - Neuordnung von Produkten und Technologien
01.12.2015
W.L. Gore & Associates (Gore) ist das Unternehmen, das hinter den Marken GORE-TEX® und WINDSTOPPER® steht. Mit bahnbrechenden Erfindungen und Technologien hat Gore immer wieder den Outdoor-Markt ... mehr
GORE BIKE WEAR® gewinnt mit der Rescue WS AS Jacke den iF PRODUCT DESIGN AWARD in der Kategorie Sport
15.03.2016
Die makellose Kombination von Konstruktion und Design in der Umsetzung eines zukunftsweisenden Produkts - das überzeugte die Jury des weltweit bedeutenden iF PRODUCT DESIGN AWARDS 2016 bei der Wahl des ... mehr
Zukunftstechnologie ThermoSyphon von X-Technology gewinnt ISPO Award und Plus X Award 2018
26.01.2018
Mit ThermoSyphon, Tentacle und PolarFur gibt X-Technology auf der ISPO Munich 2018 einen exklusiven Ausblick auf drei neue Textilinnovationen, welche die Welt funktionaler Bekleidung neu definieren. ... mehr
X-Bionic® Sportbekleidung gewinnt den 25. Schweizer Innovationspreis
02.12.2014
Am Montag, 01. Dezember, nahm die X-Technology Swiss R&D AG für ihre Hightech-Bekleidungsmarke X-BIONIC® den Schweizer Innovationspreis der IDEE-SUISSE® - Schweizer Gesellschaft für Ideen und Innovationsmanagement ... mehr
Effektor Power Gloves: Die weltweit ersten Fahrradhandschuhe aus Rundstrick
10.12.2013
Eine lange Abfahrt, allmähliches Kribbeln in den Fingern, die Arme werden schwer und müde. Nicht mit Effektor Power Gloves von X-TECHNOLOGY: Optimale Thermoregulierung dank integriertem 3D BionicSphere® ... mehr
X-BIONIC® Ski und Cross Country ISPO-News für 2012/13
27.01.2012
X-BIONIC® Ski XITANIT: State of the Art - Der Gipfel der Technologie. Coole Schwünge auf der Piste, weite Turns im Powder, kalte Fahrten im Lift, heiße Flirts beim Après-Ski. Die Anforderungen an Skibekleidung ... mehr
X-BIONIC® Systemgear: Teamwork für überlegenes Temperaturmanagement
16.08.2011
Funktionsbekleidung, die den Schweiß nur vom Körper abführt, stört den natürlichen Kühleffekt. Statt den Körper zu entlasten, kostet dies wertvolle Energie. Mehr Schweiß und mehr Mineralien gehen verloren. ... mehr