Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Die Gewinner der 19. ispo BrandNew Awards

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

18.12.2009

Die Gewinner der 19. ispo BrandNew Awards

Seit nunmehr 10 Jahren gilt ispo BrandNew als Barometer für Zukunftstrends und wird auf der ispo 10 bereits zum 19. Mal präsentiert. Ziel des Wettbewerbs ist es, jungen Unternehmen mit Produkten aus dem Bereich des Sports eine Plattform zu geben, auf der sie sich dem Markt präsentieren können.

Die Sieger des ispo BrandNew Awards 2009:

Kategorie: ACCESSORIES
Gewinner: MOTICON GmbH Deutschland (www.moticon.de)
Ein guter Skilehrer blickt seinen Schülern mit geschultem Auge über die Schultern und gibt ständig Rückmeldungen über die gezeigten Leistungen. Aber selbst die besten Lehrer stoßen auf Grenzen – vor allem im Umgang mit größeren Lerngruppen.

Jetzt bewertet ein individuell anpassbares System die Fahrkünste jedes einzelnen Schülers in Echtzeit: Der SkiGo von Moticon nutzt in die Sohlen der Skischuhe eingearbeitete Sensoren, um den Schülern per Kopfhörer konstantes Feedback zu geben.

Zu viel Rückenlage? Zu weit nach vorne gelehnt? Oder genau richtig? Der SkiGo erfasst sofort jede Veränderung und bringt Anfänger durch positive Bestätigung der korrekten Haltung schnell zum Lernerfolg. Neben einfacher Bedienbarkeit bietet der handliche Begleiter weitere Übungsprogramme, die Skilehrer leicht in den Unterricht integrieren können. Das Ergebnis ist ein neues Maß an individueller Betreuung – ein Skilehrer, dem einfach nichts entgehen kann.

Jurystatement: Wolfgang Greiner, Rocket Medien, SkiPress
„Dieses Gerät hat das Potenzial, den Skiunterricht auf ein neues Level zu heben. Es bietet gemeinsam mit dem Skilehrer die Chance, Schüler besser zu unterrichten und passt in unsere Zeit, da längst Technik wie MP3-Player zum Pistenbild gehören.“

Kategorie: ECO/FAIR TRADE
Gewinner: MONKEE Deutschland (www.monkeeclothing.com)
Das junge Label Monkee aus Nürnberg steht nicht nur für Authentizität und Leidenschaft in der Kletterszene, sondern auch für nachhaltige Herstellung und Rücksicht auf die Umwelt. Die aktuelle Kollektion verbindet innovative Schnitte und modische Farben mit der Funktionalität natürlicher Materialien – und sieht fast schon zu lässig aus, um „nur“ beim Sport getragen zu werden. So erobert Monkee zurzeit das Straßenbild und begeistert immer mehr Menschen mit seiner Philosophie.

Die Message: Wer sich gerne in der Natur bewegt, schützt sie auch gerne. Die gesamte Produktionskette basiert auf natürlichen Rohstoffen, die wieder verwertbar ohne Schadstoffe zum Einsatz kommen. Darüber hinaus engagiert sich Monkee aktiv im Umweltschutz, etwa zur Bewahrung seines Wappentiers – dem wild kletternden afrikanischen Berggorilla – und unterstützt Organisationen für gerechten Handel wie die Clean & Unique Association. Diese verantwortungsvolle Grundphilosophie erweist sich als Erfolgsrezept, denn für die junge Marke geht der Weg in letzter Zeit vor allem in eine Richtung: Steil nach oben!

Jurystatement: Silke Jarzina, Shape
„Monkee überzeugt einfach auf ganzer Linie. Da merkt man, sie werben nicht nur vordergründig mit Nachhaltigkeit, sondern ihr gesamter Auftritt verkörpert diesen Gedanken. Zudem engagieren sie sich in sozialen Projekten. Gerade für eine junge Marke denken und handeln sie sehr umsichtig.“

Kategorie: FITNESS
Gewinner: HOCK Deutschland (www.hockdesign.de)
Wer schön sein will, muss manchmal leiden – oder Gewichte stemmen. Aber müssen Fitness-Geräte und Hanteln unbedingt martialisch, klobig und unschön aussehen? Die Gewichte von HOCK sprechen eine ganz andere Design-Sprache: Edel, qualitativ hochwertig und formschön verarbeitet bieten sie die perfekte Mischung aus anspruchsvollem Design und bewährten Erkenntnissen aus der Sportwissenschaft.

Das Ergebnis ist eine Kollektion von exklusiven Trainingsgeräten, die nicht nur perfekt ins Fitnessstudio jedes Designer-Hotels passen, sondern auch jedes stilvoll eingerichtete Zuhause bereichern. Das Sortiment reicht von Hanteln verschiedener Gewichtsklassen bis zu Toning-Gewichten, Sprungseilen und klappbaren Liegestützgriffen.

In Gummersbach entworfen, in Deutschland produziert und über ein Netzwerk von ausgesuchten Vertriebspartnern in den Handel geleitet, bringt HOCK eine neue Ästhetik ins Fitness-Segment. Getreu dem Motto: Stil in Bewegung. Nur trainieren muss man damit noch selber...

Jurystatement: Arndt Ziegler, Men's Health
„Dieses Fitness-Equipment Set sticht wirklich hervor. Für mich ist das eine perfekte Kombination aus Ästhetik und Funktion, ein echtes Statement, dass man auch in einem stylishen Loft gerne offen präsentiert.“

Kategorie: HARDWARE
Gewinner: BOO BICYCLES USA (www.boobicycles.com)
Auf der Suche nach ultraleichten Materialien für Rennräder greifen viele Produktentwickler zu Synthetik aus dem Labor. Eine revolutionär andere – und bei weitem natürlichere – Idee hatte der 23-jährige Maschinenbaustudent und US-Radrennsportler Nick Frey im Rahmen seiner Studienarbeit an der Princeton University: Der junge Kalifornier setzte Bambus – also Holz(!) – als Material in Rahmen und Felgen der Bikes ein.

Mit Erfolg: Seine Boo Bicycles – kurz für „Bamboo“ – aus vietnamesischem Bambus bieten extreme Leichtigkeit und Widerstandsfähigkeit, bei höchst umweltfreundlicher Herstellung. Das natürliche Material verleiht den Bikes in Verbindung mit detailverliebter Verarbeitung ein einzigartig sanftes Fahrgefühl.

Für den letzten optischen Feinschliff sorgen edle Bambusfelgen, spezielle Lenkereinsätze und hoch funktionelle Bambus-Gepäckträger. Zu schön, um damit auf die Straße zu gehen? Keine Angst, Bambus hält einiges aus, dafür garantiert der Hersteller – und Mutter Natur!

Jurystatemtn: Leon Widdison, Sportprodukt-Designer
„Was für eine Schönheit, ideal für die urbane Mobilität. Diese Bikes drücken die pure Lust am Fahren aus und sind in vielerlei Hinsicht etwas ganz Besonderes."

Kategorie: OVERALL
Gewinner: ON SPORTS Schweiz (www.on-running.com)
Wer sagt, mit dem „Air“-System sei das letzte Wort in Sachen Dämpfung bei Laufschuhen bereits gesprochen? Einen völlig neuartigen Weg geht die junge Schweizer Laufschuhmarke ON SPORTS mit ihrer Wave Step Technology.

Hinter dem System, unter anderem mitentwickelt vom weltbekannten Schweizer Triathleten Olivier Bernhard, steckt ein ausgeklügeltes Prinzip: Ein hohles, in die Sohle eingearbeitetes 3D-Element reduziert beim Laufen nicht nur die vertikalen Stöße – wie handelsübliche „Air“-Systeme – sondern auch horizontale Druckwellen. Hierdurch entsteht eine völlig neue Dynamik beim Laufen, die zur Stärkung der pastoralen Muskeln beiträgt (oft durch regelmäßiges Laufen unterentwickelt).

So werden die Gelenke zusätzlich, auf natürliche Weise, stabilisiert. Das Ergebnis ist ein unglaublich sanftes, rollendes Laufgefühl – fast wie auf Pfoten. Als ersten großen Schritt zum Welterfolg brachte die Erfindung den Machern von ON SPORTS den Gesamtsieg der BrandNew Awards, präsentiert von ThermoCool.

Jurystatement: Tobias Gröber, Geschäftsbereichsleiter der Messe München GmbH/Absolvent des New York Marathon
„Dieses sanfte Laufgefühl hat mich begeistert, und es kommt bestimmt vielen Läufern, insbesondere nach Verletzungen, entgegen. Überrascht hat mich aber auch, dass ich mich am Ende meiner normalen Trainingsrunde frischer gefühlt habe, als mit meinen normalen Laufschuhen.“

Kategorie: SPORTSWEAR
Gewinner: UTY Frankreich (www.utyltd.com)
Körperlich behinderte Sportler stellen besondere Ansprüche an ihr Zubehör – auch in der Wintersportbekleidung. Dieser besonderen Zielgruppe bietet die Bekleidungsmarke UTY eine speziell entwickelte Kollektion, rund um die drei Grundsätze: Funktionalität, Tragekomfort und Schutzwirkung.

So bietet die Outerwear von UTY unter anderem neben einer speziell angepassten Schnittergonomie diverse Vorteile wie erleichtertes Einsteigen, verbesserten Schutz der Frontpartie, sowie erhöhten Komfort beim Sitzen durch Weglassen von Reißverschlüssen oder Taschen. Für erhöhte Sichtbarkeit im Schnee sorgen leuchtende Farben. Alle Stücke werden in enger Zusammenarbeit mit körperlich behinderten Athleten entwickelt und an über 100 Tagen pro Jahr ausgiebig unter realistischen Bedingungen getestet.

Jurystatement: Nurhan Nalbant, ADVANSA
„Die sehr gute Verarbeitung und das durchdachte Konzept gerade in Bezug auf den besonderen Einsatzbereich haben den Ausschlag für UTY gegeben. Sie sind sehr gut auf die spezielle Zielgruppe abgestimmt und legen besonderen Wert auf deren Anforderungen.“

Kategorie: STYLE
Gewinner: ZKHT Deutschland (www.zkht.de)
Streetwear für Boardsportler muss nicht automatisch aus der Hip-Hop oder Graffiti-Ecke kommen. Den Gegenbeweis liefert ZKHT – eine Abkürzung für „Zuckerhut“ – ein junges deutsches Modelabel für Boys und Girls um die Designerinnen Nicola Winzinger und Maja Feldrappe aus München.

Mit originellen Grafiken und auffälligen Farben – vom Schmusekätzchen bis zum Zauberwürfel – bringen die Shirts und Hoodies von ZKHT frischen Flair und eigenwilligen Stil in die Snow- und Skateboardszene. Stilistisches Neuland betritt auch der „Kapuzenschal“, ein Accessoire von ZKHT mit umkehrbarer Grafik, je nachdem sich ob der Träger gerade in Feierlaune, oder eher dezenter Stimmung befindet.

Weiteren Flair in jede Garderobe bringen die Tücher und übergroßen Beanies der Marke, mit denen sich selbst das schlichteste Outfit Streetwear-mässig aufpeppen lässt. Kurzum: ZKHT ist perfekt zum Abhängen, im Park, mit Freunden oder auf der nächsten Party. Noch dazu sind alle Stücke von ZKHT im fairen Handel produziert – so locker kann gutes Gewissen aussehen.

Jurystatement*: Marcus Mattes, Boutique-Inhaber, München
„ZKHT zeigen eine erstaunliche Vielfalt, sie kombinieren kräftige Farben mit ihrem Markenzeichen, den Zeichnungen und Illustrationen. Die Styles wirken frisch und durch ihre Bandbreite heben sie sich von der Masse ab ohne den Bezug zu den Kunden auf der Strasse zu verlieren.“

Kategorie: URBAN STYLE
Gewinner: ELMOTO
Heutzutage ist das Thema E-Mobility – Neudeutsch für die Fortbewegung per Elektroantrieb – in aller Munde. Während sich immer mehr Großstädter eine abgasfreie Alternative zu Auto oder Motorroller wünschen, macht die Technologie in Sachen Elektroantrieben immer größere Sprünge. Die jüngsten Errungenschaften haben die Reichweite und Leistungsfähigkeit alternativer Fortbewegungsmittel rasant verbessert – noch dazu liefern junge Firmen wie die Stuttgarter ID-Bike GmbH die kleinen Flitzer mit knackigem Design und sportlichen Leistungsmerkmalen.

Der neuste Geniestreich: Das Elmoto, ein rasantes Elektrokleinkraftrad mit bis zu 45km/h Höchstgeschwindigkeit und einer Reichweite von 60km füllt die Lücke zwischen Motorrad und Fahrrad. Das Elmoto schont nicht nur die Umwelt und den Geldbeutel – eine "Tankfüllung" kostet gerade einmal € 0,4 – sondern besticht auch cleanes Design und Sportfahrwerk.

Elegantes Design und poppige Farbwahl machen das Elmoto zum Lifestyle-fähigen, „Muss haben“-Objekt. Ideal zur morgendlichen Fahrt auf die Arbeit, oder als garantierter Blickfang beim Cruisen in den Sonnenuntergang. Das Elmoto ist zulassungsfrei – es reicht ein Auto- oder Rollerführerschein – und bietet 100% Spaß bei 0% Lärm und Abgasen.

Jurystatement: Robert Schroots, Marketing Director von YKK EMEA
„Das Elmoto überzeugt durch seine klare Linie. Ansprechendes, schnörkelloses Design, trotzdem hat es alles was nötig ist. Und es macht einfach Spaß, geräuschlos den direkten Antrieb zu spüren.“

Die Produkte sind während der ispo 2010 vom 7. bis 10. Februar 2010 in Halle A3 ausgestellt. Weitere Informationen zu den Gewinnern und Finalisten sind auf www.ispo-brandnew.com veröffentlicht.
Die Gewinner der 19. ispo BrandNew Awards
Messe München: Der Gesamtsieger des ispo BrandNew Awards 2009 ist die junge Schweizer Laufschuh-Firma ON Sports
Die Gewinner der 19. ispo BrandNew Awards als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Messe München GmbH

OutDoor by ISPO 2019: Outstanding Outdoor würdigt herausragende Produkte der Outdoor-Industrie
01.07.2019
Die ersten Gewinner des neuen Outstanding Outdoor Awards stehen fest. Aus insgesamt 203 Einreichungen in 28 Kategorien wählte die internationale Expertenjury die Produkte, die durch ihre besondere Funktionalität, ... mehr
ISPO 2019: Digital, individuell und nachhaltig - Die Trends im Wintersport 2019/2020
02.02.2019
Die Begeisterung für Wintersport ist ungebrochen. Die Nachfrage nach dem richtigen Wintersportequipment ist entsprechend groß. Dabei haben sich die Kaufvorlieben zahlreicher Hobbysportler in den vergangenen ... mehr
ISPO 2019: Digitalisierung beschleunigt Individualisierung
31.01.2019
Individualisierte Produkte sind auf dem Vormarsch und bieten der Sportartikelindustrie zahlreiche Chancen. Das "Ich" steht im Mittelpunkt und soll auch in der Ware stecken, die gekauft wird. Beispiele ... mehr
ISPO Award Jury kürt die innovativsten Sportprodukte für 2019/20
17.01.2019
Der ISPO Award gilt als etabliertes Gütesiegel für herausragende Produkte in der Sportbranche. Jetzt stehen die Gewinner für 2019 fest. Aus mehreren Hundert Einreichungen wählte eine unabhängige internationale ... mehr
ISPO Brandnew 2019: And the Overall Winner is - Ein neues Konzept zur Massenmaßanfertigung von Alpin-Ski
14.12.2018
Aus mehr als 400 Einreichungen hat die ISPO Brandnew Expertenjury die Gewinner 2019 gekürt. Beim weltweit größten Wettbewerb für Start-ups in der Sportbranche werden alljährlich die innovativsten Produkte ... mehr

Weitere Nachrichten von On AG

Vom Laufband zum Tunnel: sekundenschnelle Laufanalyse im neuen Cloudswift von On Running
28.02.2019
Die Dämpfungsinnovation Helion im neuen Laufschuh Cloudswift und einen neuartigen Ansatz der Laufanalyse präsentierte On bei einem Großevent in Berlin am 28. Februar 2019. ... mehr
Bis ans Limit: der exklusive Cloud Edge ist eine Herzensangelegenheit
16.04.2018
Was passiert, wenn ein dreifacher Duathlon-Weltmeister auf den ehemaligen Marketing-Chef der renommierten Möbelfirma Vitra trifft? Sie verschmelzen erstklassige Performance mit bewusst gestaltetem Design ... mehr
Für die entscheidenden Sekunden: der neue Cloudflash von On
06.04.2017
Der Cloudflash ist für hohe Geschwindigkeiten gemacht, denn seine patentierte CloudTec®-Sohle verwandelt Aufprallenergie in Vorwärtsdynamik. Einzigartig ist dabei, dass die speziell entwickelte Außensohle ... mehr
Der neue On Cloudventure Peak: So schnell wie die Alpen hoch sind
21.03.2017
Die Schweizer Laufschuhmarke On vervollständigt ihre Trailschuhkollektion mit dem innovativen Trailschuh Cloudventure Peak für schnelle Läufe und den Wettkampf. ... mehr
ISPO kürt die besten Sportprodukte der Saison 2017/18
04.02.2017
Die ISPO AWARD Preisträger 2017/2018 stehen fest. Knapp 50 internationale Juroren sichteten Ende Januar mehr als 500 Bewerbungen und benannten die besten Produkte in den Segmenten ACTION, OUTDOOR, SKI, ... mehr

Folge spoteo.de auf:

Event

07.02.2010 - 10.02.2010 

Bilder

ispo BrandNew Winner 2009: Das Elmoto
ispo BrandNew Winner 2009: Die Firma UTY
ispo BrandNew Winner 2009: Die Laufschuh-Firma ON Sports
ispo BrandNew Winner 2009: Das Boo Bicycles
ispo BrandNew Winner 2009: Die Firma HOCK
ispo BrandNew Winner 2009: Die Firma Monkee
ispo BrandNew Winner 2009: SkiGo von Moticon

Sport-Jobs

Product Designer (M/W)

X-Technology Swiss AG / 8832 Wollerau
Mehr auf SPOCROSS.COM