Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Goldenes Zeitalter für die Füße: mit X-Action Socken Running Gold

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

09.07.2009
Laufsocken

Goldenes Zeitalter für die Füße: mit X-Action Socken Running Gold

Jeder Sportler weiß es: Die Füße sind für den Körper das, was das Fundament für ein Gebäude ist. Sie haben den größten Einfluss auf die menschliche Statik - auf Muskulatur, Wirbelsäule und die Qualität der Bewegung. Die Running Gold Socken von X-Action sind nachweislich mehr als nur die Verbindung zwischen Schuh und Fuß. Sie unterstützen die natürliche Anatomie, vermindern den Druck und fördern die Koordination.

Ob Wandern, Trekking oder Joggen – die Füße tragen bei zahlreichen Aktivitäten die größte Last. „Jede Sportart ist anders und beansprucht somit auch Körper und Material unterschiedlich“, sagt Stefan Lenz, Geschäftsführer X-Action. Mit den Running Gold Socken präsentiert das österreichische Familienunternehmen aus Vorarlberg die ideale Lösung für den Laufbereich. Wie bei jedem stabilen Fundament, liegt das Geheimnis im Material und in der „Bauweise“.

S.E.P – die Architektur für Gesundheit und Leistung
Der patentierte „Support Energy Point“ (S.E.P.) unterstützt sowohl das Quer- als auch das Längsgewölbe des Fußes und erhöht die Kontaktfläche der Sohle mit der Unterlage. Hierbei entfalten die Socken ihre volle Wirkung erst, wenn der Fuß ermüdet und die Stützleistung nicht mehr selbst erbringen kann – eine Überkorrektur findet nicht statt. Studien belegen, dass der S.E.P. den Druckwert auf den Fuß nach einer Stunde Joggen um 55% verringert.

Diese Belastungsreduzierung schont nicht nur Sprung-, Knie- und Hüftgelenke, sondern optimiert auch die Impulsleitung der Nervenbahnen. Der S.E.P. aktiviert zusätzlich einen Meridianpunkt an der Fußsohle, der die Kreuzkoordination von Arm-, Schulter- und Beckengürtel synchronisiert. Running Gold Socken ermöglichen einen natürlichen und effizienten Bewegungsablauf – für eine längere Leistungsfähigkeit.

Der Material-Mix für Hygiene und Komfort
Bei Sportbekleidung steht neben der Funktionalität auch der Komfort im Mittelpunkt. Mit Protektoren an Zehen, Ferse und Achillessehne minimieren Running Gold Socken das Risiko von empfindlichen Druck- oder Reibungsstellen. In Verbindung mit Komfortbündchen und Fußbettpolsterung ist der Fuß rundum geschützt.

Für das nötige Wohlfühlklima sorgt die Polygiene Technologie. Natürliche Silberanteile im Textilgewebe vermindern mit ihrer antibakteriellen Wirkung die Ursache unangenehmer Gerüche und optimieren den Feuchtigkeitstransport. Die veredelten Fasern verfügen über eine Depotwirkung, die für mindestens 30 Waschvorgänge anhält. Durch die Polygiene Wash-In Lösung, einem Wäschezusatz, wird der Schutz auf einfache Weise immer wieder aufgefrischt.

X-Action und Therm-ic – die Allianz rund um den Fuß
Die Running Gold Socken sind das Ergebnis einer starken Partnerschaft. „Wir liefern bereits Produkte für Wärme, Hygiene und die Anpassung von Schuhen“, sagt Urs Maron, Geschäftsführer Therm-ic. So stellt X-Action die ideale Ergänzung zu den Produkten ihres Unternehmens dar. „Wir haben unsere Kompetenzen gebündelt und bieten nun alles an, was der Fuß braucht“, freut sich Maron. Die Zusammenarbeit reicht dabei von der Produktentwicklung bis zum weltweiten Generalvertrieb durch Therm-ic.
Goldenes Zeitalter für die Füße: mit X-Action Socken Running Gold
X-Action: Running Gold
Goldenes Zeitalter für die Füße: mit X-Action Socken Running Gold als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von X-Action

Frisch, funktionell, fantastisch: X-Action Socke Skiing S.E.P. Gold
26.01.2009
Die Marke X-Action aus dem österreichischen Vorarlberg lässt Sportsocken und Funktionswäsche mit der Winterkollektion 2009/10 in ein neues Zeitalter starten: Durch die Verwendung der innovativen Polygiene ... mehr