Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Ausgezeichnet: red dot design award für Völkl

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

29.06.2009
Alpinski
Begehrter internationaler Designpreis für Völkls innovatives Damenskimodell Attiva Fuego

Ausgezeichnet: red dot design award für Völkl

Die Damenskiserie Attiva von Völkl steht seit jeher für höchste Sport-Performance und technische Funktionalität. Dass dabei auch die Optik nicht zu kurz kommt, belegt jetzt der Gewinn des begehrten red dot design awards (Produkt Design 2009) durch das neue Skimodell Attiva Fuego. Bei der Auszeichnung, die zu den renommiertesten und härtesten internationalen Designwettbewerben zählt, konnte der Hightech-Damenski durch seinen herausragenden Look ebenso überzeugen, wie durch seine innovativen Produkteigenschaften.

Völkl Attiva Fuego
Der Völkl Attiva Fuego, der ab Herbst 2009 im Fachhandel erhältlich sein wird, ist ein exzellentes Mountain-Race-Sportgerät für sehr gute Fahrerinnen. Innovatives Highlight ist sein Bio Logic Concept – drei Technologien, die Fahrerlebnis und Sportlichkeit steigern, zugleich aber Knieverletzungen vorbeugen. Die Beanspruchung des Kniegelenks wird nachweislich verringert, die Beinmuskulatur wird ausgewogener und gleichmäßiger beansprucht. Bio Logic wurde von Völkl in Zusammenarbeit mit führenden Sportmedizinern, wie dem anerkannten Kniespezialisten Dr. J. Eichhorn, sowie gemeinsam mit Profiskifahrerinnen aus dem Völkl Attiva Team entwickelt.

Winner 2009
Der große Stellenwert des red dot design awards spiegelt sich in der Vielzahl der Einreichungen wieder: Mit dem Völkl Attiva Fuego stellten sich in diesem Jahr insgesamt 3.231 Produkte aus 49 Nationen dem Expertenurteil. Die Bewertung erfolgte durch eine international besetzte Jury aus renommierten Designexperten. Sie begutachteten, testeten und beurteilten die Produkte nach Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität, Ergonomie, Langlebigkeit, ökologische Verträglichkeit oder Selbsterklärungsqualität.

Die feierliche Preisverleihung vor mehr als 1.000 Gästen findet am 29.06.2009 im Essener Opernhaus, dem Aalto-Theater, statt. Bis zum 26.07.2009 wird der Attiva Fuego dann in der Ausstellung „Design on stage – winners red dot award: product design 2009“ im red dot design museum (Weltkulturerbe Zeche Zollverein) zu sehen sein. Anschließend wird der Ski für mindestens ein Jahr in der ständigen Ausstellung des red dot design museum präsentiert, das mit rund 1.500 Produkten auf über 4.000 Quadratmetern die größte ständige Ausstellung zeitgenössischen Designs weltweit beherbergt.

Über den reddot design award
Die Ursprünge des red dot design award reichen zurück in das Jahr 1955. Mit rund 11.000 Einreichungen aus mehr als 60 Nationen ist er der größte und renommierteste Designwettbewerb weltweit. Er ist unterteilt in die drei separaten Disziplinen „red dot award: product design“, „red dot award: communication design“ und „red dot award: design concept“.
Ausgezeichnet: red dot design award für Völkl
Marker Völkl: Logos
Ausgezeichnet: red dot design award für Völkl als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Marker Völkl (International) GmbH

MARKER KINGPIN ist ISPO Product of the Year 2015 und drei weitere ISPO AWARDs für VÖLKL Ski
30.01.2015
Marker und Völkl stehen für innovative, technische Produkte und deutsche Ingenieurskunst. Beste Fahreigenschaften, spielerisches Handling, Komfort und Sicherheit sind oberste Prämissen und ermöglichen ... mehr
Völkl Alpinski-Highlights Winter 2015/2016: Leichtbau, Rocker, UVO, 3D.Ridge Konstruktion
28.12.2014
Seit über 90 Jahren widmet sich Völkl dem Skibau. Herzstück und Kreativquell ist das Stammwerk im bayrischen Straubing. In modernsten Entwicklungs- und Fertigungsanlagen wird kontinuierlich an Innovationen ... mehr
VÖLKL präsentiert 2014/15 drei neue und revolutionäre Big Mountain Tourer (BMT)
22.09.2014
Diesen Winter ergänzt Völkl seine preisgekrönte High-Tech V-WERKS Linie um drei revolutionäre Big Mountain Tourer (BMT). Mit den V-WERKS BMT definiert Völkl eine neue Skikategorie: Die Ski sind vollwertige ... mehr
MARKER KINGPIN revolutioniert PinTech Technologie mit der weltweit ersten TÜV zertifizierten PinTech Bindung nach DIN ISO 13992:2007
04.09.2014
Die neue KINGPIN Skibindung von MARKER definiert PinTech Technologie neu: hoch funktionell, innovativ und als erste PinTech Bindung der Welt nach DIN ISO 13992:2007 vom TÜV zertifiziert. Konzipiert für ... mehr
MARKER Protective Snow Equipment: Material-Innovation MAP für noch mehr Schutz und Komfort
24.01.2014
Mit der Einführung von Protective Snow Equipment hat Marker im vergangenen Jahr neue Maßstäbe bei Skihelmen und - Brillen gesetzt. Zur Saison 2014/15 erweitern die deutschen Sicherheits- und Performance-Experten ... mehr

Weitere Nachrichten von red dot GmbH & Co. KG

Hightech-Fahrradjacke Sporty Supaheroe erhält Red Dot Design Award
30.09.2013
Die Fahrradjacke Sporty Supaheroe wird in einem der renommiertesten Designwettbewerbe der Welt, dem Red Dot Design Award, mit dem Best-of-the-Best-Award 2013 in der Kategorie "Design Concept" von einer ... mehr
red dot design award für terrex pro von adidas eyewear
17.03.2010
Sportbrillenspezialist adidas eyewear gewinnt mit der Outdoorbrille terrex pro den diesjährigen „red dot award: product design“. Bereits zur Markteinführung im Juli 2009 erhielt die terrex ... mehr
CarboTec gewinnt „Red Dot Design Award 2009“
17.03.2009
Der Carbon-Tischtennisschläger CarboTec von Donic-Schildkröt (Vertrieb über Racketsportspezialist MTS) ist Gewinner des diesjährigen red dot design awards. Eine große Auszeichnung, die vor allem eines ... mehr
25.06.2008
Am 23.06.2008 fand die Preisverleihung der red dot awards 2008 im Essener Aalto-Theater statt. 1000 Gäste aus aller Welt, darunter Designer, Politker und Wirtschaftsfachleute verfolgten die Vergabe des ... mehr