Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Sichere Fahrradschlösser von Litelok: Gold- und Silver-Kollektion - Diebstahlschutz mit Edelmetall-Status

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

16.07.2019
Fahrradzubehör

Sichere Fahrradschlösser von Litelok: Gold- und Silver-Kollektion - Diebstahlschutz mit Edelmetall-Status

Das junge Start-up Litelok hat es sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur leichte und flexible Schlösser herzustellen, sondern mit diesen auch gleichzeitig einem hohen Sicherheitsstandard gerecht zu werden. So entsprechen die Kollektionen dem Sold Secure Standard und können zum Teil praktischerweise als Gürtel getragen werden.

Die Grundidee der Litelok Schlösser ist so simpel wie genial: Durch das patentierte Boaflexicore-Band, das aus einem hochfesten Stahl- und komplexen Polymerverbund gefertigt wird, haben die Schlösser denselben Sicherheitsstandard wie Bügelschlösser, bleiben aber dennoch leicht und flexibel. Eine ideale Mischung. Insbesondere für Pendler, die ihren treuen Begleiter oftmals mitten in der Stadt "parken" müssen und auf die Sicherheit eines Schlosses angewiesen sind, aber auch gleichzeitig keine kiloschweren Schlösser mit sich führen können.

Litelok Fahrradschlsser Gold und Silber 2019

Mittels des praktischen Klickverschlusses benötigt das Litelok keinen Schlüssel zum Schließen. Dieser wird lediglich zum Öffnen benötigt. Und auch die Mitnahme des Schlosses wird erleichtert, denn jedem Litelok Schloss liegt ein Riemen mit Klettverschlüssen bei, um es am Fahrradrahmen zu befestigen. Beide Ausführungen, Gold sowie Silver, sind jeweils als Twin Ausführung (doppelte Länge) oder als Wearable (als Gürtel tragbar) erhältlich. Mit dem Wearable Kit können Litelok Silver Schlösser als Gürtel getragen werden und dabei an unterschiedliche Taillengrößen angepasst werden.

Die Gold-Kollektion von Litelok ist gewissermaßen die Krönung des Produktsortiments. Denn sie ist mit dem hochangesehenen Sold Secure Gold ausgezeichnet. Die unabhängige Test-und Zertifizierungseinrichtung Sold Secure hat ein dreistufiges Bewertungssystem, bei dem Sold Secure Gold die höchste Sicherheitsstufe ist. Mit einem maximalen Gewicht von gerade einmal 1,45 Kilogramm ist das Litelok Gold Schloss im Vergleich zu anderen Schlössern in derselben Sicherheitskategorie leicht, aber wird trotzdem höchsten Sicherheitsansprüchen gerecht. Angriffen mit den üblichen Diebstahlwerkzeugen, einschließlich Bolzenschneidern, Brechstangen, Kabelschneidern und Metallsägen können die Litelok Schlösser in der Goldkategorie also problemlos standhalten.

Die Produkte der Litelok Gold Kollektion sind ab einem empfohlenen Verkaufspreis von 128,95 EUR erhältlich.

Die Silver-Kollektion von Litelok bietet hingegen einen Kompromiss zwischen den hohen Sicherheitsstandards und dem Preis - aber ohne merkliche Abstriche bei den Produkteigenschaften zu machen. Als günstigere und leichtere Alternative zum Litelok Gold entsprechen alle Produkte der Silver-Kollektion den Standards der zweiten Stufe des Sold Secure Bewertungssystems.

Die empfohlenen Verkaufspreise der Produkte der Silver-Kollektion liegen zwischen 89,95 EUR und 169,95 EUR.

Sichere Fahrradschlösser von Litelok: Gold- und Silver-Kollektion - Diebstahlschutz mit Edelmetall-Status als PDF-Datei

Folge spoteo.de auf:

Bilder

Litelok Fahrradschlösser Gold und Silber 2019

Sport-Jobs

Product Designer (M/W)

X-Technology Swiss AG / 8832 Wollerau
Mehr auf SPOCROSS.COM

Sportartikel News: TOP 10