Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Die neueste Evolutionsstufe des Cannondale Synapse definiert das Endurance-Fahrerlebnis neu

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

12.07.2017
Rennrad

Die neueste Evolutionsstufe des Cannondale Synapse definiert das Endurance-Fahrerlebnis neu

Cannondale, eine Premiummarke von Dorel Industries (TSX: DII.B, DII.A), präsentiert eine ganz neue Version seines preisgekrönten Endurance-Rennrads - dem Synapse. Das neue Rad wurde speziell für Fahrer entwickelt, die über längere Zeiten hart an die Grenze gehen und bietet ihnen mehr Komfort, gesteigerte Leistung und die Fähigkeit, zuversichtlich Wege auf jedem Terrain anzugehen. Mit dem erweiterten SAVE-Mikrofederungssystem inklusive dem neuen SAVE SystemBar und der Sattelstütze aus der gleichen Serie sowie einem leichteren Rahmen, einer leichteren Gabel und Reifenaufnahmebreite bis 32 mm ist das neue Synapse eine echte Ausdauermaschine für echte Endurance-Fahrer.

Synapse Hi-MOD Endurance-Rennrad mit Scheibenbremsen u. Shimano Dura Ace Di2 2017 von Cannondale

Die SAVE-Mikrofederungstechnologie bildet seit ihrer Einführung im Jahr 2006 den Kern des Synapse-Designs. Speziell entwickelte Flex-Zonen im Rahmen und in der Gabel dämpfen Vibrationen und Rattern, sodass die Fahrer auch auf unebenen Flächen immer bequem sitzen und die Kontrolle behalten. Das neue Synapse verfügt über neu entwickelte SAVE-Features in den Kettenstreben, Sitzstreben und Gabelbeinen, die ergänzt werden durch eine SAVE-Sattelstütze für 25,4 mm und die schlanke neue Vorbau-Lenker-Kombination namens SAVE SystemBar. So entsteht ein umfassendes System, dass die Fahrer vor Stößen schützt, ihnen aber nicht das Gefühl für die Straße nimmt. Damit im Cockpit nichts durcheinander kommt, ist der neue Lenker mit einer abnehmbaren Halterung ausgestattet, die sowohl ein Garmin als auch eine Fabric Lumaray-Leuchte aufnehmen kann.

"Der ergonomische und elliptische SAVE-Lenker im SystemBar fühlt sich in den Händen großartig an und bietet den Fahrern mehr Dämpfung als Standardlenker. Der SystemBar arbeitet mit den anderen SAVE-Features des Rades zusammen, um ein sanfteres Fahrerlebnis zu bieten und die Kontrolle zu verbessern", sagt David Devine, Cannondale Senior Product Manager, Rennräder. "Außerdem bietet das zweiteilige System den Look eines Einteilers, ohne dessen Probleme zu übernehmen. So können Fahrer ihre Sitzposition mit austauschbaren Vorbaulängen und 8 Grad Neigungswinkeleinstellung ganz genau anpassen."

In der Endurance-Kategorie ist die Fahrposition extrem wichtig. Die Endurance Race Geometrie des Synapse schlägt die perfekte Performance-Brücke zwischen voller Rennaggression und dem entspannten, aufrechten Komfort anderer "Endurance"-Bikes. So bekommt der Fahrer die flache, nach vorn gerichtete Position zum harten Fahren und genau so viel Neigungswinkel, wie er/sie für den Komfort auf langen Fahrten benötigt.

Um die Leistung zu steigern und die Renneigenschaften dieser Endurance-Maschine zu verbessern, wurde das Synapse 2018 im Vergleich zu den vorigen Modellen leichter gemacht und versteift. Allein der Rahmen wiegt 220 Gramm weniger, sodass Sie nun noch rasanter beschleunigen und schneller Berge erklimmen können. Steifigkeitszuwächse von bis zu 10 % am Steuerrohr und Tretlager konnten mit einem asymmetrischen Rahmendesign erzielt werden, dass den Kräften von Scheibenbremsen und Pedaltritten noch effektiver widersteht. Außerdem werden bei der größenoptimierten Konstruktion Rohrdurchmesser und Kohlefaserschichtung je nach Rahmengröße angepasst.

Das neue Synapse geht in Sachen Größenoptimierung aber noch einen Schritt weiter und bietet drei verschiedene Durchmesser für Gabelschaft/Steuerrohr und drei Gabelvorbiegungen. So hat jede Größe die entsprechende Steifigkeit vorn und ein unglaublich konsistentes Lenkgefühl über alle Größen hinweg. 

Synapse Hi-MOD Endurance-Rennrad mit Scheibenbremsen u. SRAM Red eTap 2017 von Cannondale
 
Um die Fahrmöglichkeiten zu erweitern und zum Erkunden einzuladen, wurde die Reifenaufnahmebreite des neuen Synapse auf 32 mm gesteigert. Außerdem ist das Rad mit dezenten Schutzblechhaltern ausgestattet. Weitere beeindruckende Features sind die Steckachsen vorn und hinten, einfach einstellbare Scheibenbremsen mit Flat-Mount-Aufnahme und der intelligente Kabelschacht des Synapse, der eine saubere und modulare Verlegung ermöglicht und alles vom Bowdenzug über eTap bis hin zum Di2 aufnimmt.

Mit seiner einzigartigen Mischung aus Profi-Rennleistung, Terrainfähigkeit und Alltagskomfort bietet das neue Synapse ein überragendes und aufregendes Fahrerlebnis für jeden Untergrund, vom glatten Asphalt bis zum holprigen Feldweg. Es ist eine echte Endurance-Maschine.

Das Cannondale Synapse ist in 18 Modellen, darunter vier Damen-Modelle, im Preisbereich von $2,499.99 - $9,999.99 USD erhältlich. Weitere Informationen zum neuen Synapse finden Sie auf www.Cannondale.com/Synapse.

 

 

 

ÜBER CANNONDALE:

Cannondale ist eine Premium-Marke der Cycling Sports Group, einer Abteilung von Dorel Industries (TSX: DII.B, DII.A), Segment Dorel Sports. Dorel Industries Inc. hat einen jährlichen Umsatz von 2,6 Mrd. USD und beschäftigt in seinen weltweiten Werken rund 10.000 Mitarbeiter in 25 Ländern. Mit seinem Ruf für stetige Innovation und Qualität ist Cannondale ein globaler Branchenführer mit starken Wurzeln in Design, Entwicklung und Fertigung von Hochleistungsfahrrädern, Bekleidung und Zubehör.

Die neueste Evolutionsstufe des Cannondale Synapse definiert das Endurance-Fahrerlebnis neu als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Cannondale

Cannondale stellt das neue Jekyll und das neue Trigger vor
05.04.2017
Cannondale, eine Premium-Marke von Dorel Industries Inc. (TSX: DII.B, DII.A), hat heute die komplett neuen Versionen seiner leistungsstarken Mountainbike-Plattformen mit großem Federweg präsentiert: ... mehr
Cannondale setzt den Trail unter Strom mit den brandneuen Moterra und Moterra LT
06.07.2016
Cannondale, eine Premium-Marke der zu Dorel Industries Inc. gehörenden Cycling Sports Group stellt das Moterra und das Moterra LT vor - zwei vollgefederte E-Mountainbikes. Das Moterra und das Moterra ... mehr
Cannondale etabliert mit dem neuen SuperSix EVO Hi-MOD ein neues Kräfteverhältnis
01.07.2015
Am 29. Juni 2015 hat Cannondale der Welt seine Vision einer ultimativen Rennmaschine vorgestellt - in Form des komplett neuen SuperSix EVO Hi-MOD. Mit seiner exakt abgestimmten Balance zwischen explosiver ... mehr
Contro-E Speed und Kinneto 2015: Cannondale bringt neue E-Bike-Modelle auf den Markt
29.03.2015
Cannondale, eine Premiummarke der Cycling Sports Group und Teil von Dorel Industries, Inc. (TSX: DII.B, DII.A), hat seine beliebte E-Bike-Reihe um zwei neue Modelle - Contro-E Speed und Kinneto - erweitert. ... mehr