Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: ISPO BRANDNEW: Die besten Start-ups der Sportbranche für 2017 stehen fest

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

13.12.2016

ISPO BRANDNEW: Die besten Start-ups der Sportbranche für 2017 stehen fest

Zum 29. Mal benennt ISPO die besten Start-ups der Sportbranche. Eine unabhängige Jury prüfte knapp 400 Einreichungen und wählte daraus die Winner in acht Kategorien sowie 42 Finalisten. Alle ISPO BRANDNEW Preisträger 2017 sind nächstes Jahr vom 5. bis 8. Februar auf der ISPO MUNICH in der Halle B5 zu sehen.

Höher, schneller, weiter - Innovation bestimmt den Sport und seine Branche, die ständig neue, starke Marken hervor bringt. Mit ISPO BRANDNEW, der weltweit größten Plattform für sportliche Jung-Unternehmer filtert ISPO jedes Jahr die TOP Newcomer - alle jünger als vier Jahre. Die internationale Jury, die größtenteils aus ehemaligen Preisträgern besteht, sichtete die Einreichungen und benannte die überzeugendsten Start-ups in den Kategorien Athleisure, Hardware Summer, Style, Accessories, Fitness, Hardware Winter, Wearables und Social Awareness.

Die 8 Winner im Überblick:

Athleisure: Multifunktionelle Sportpants - Breddy's, Österreich, 2014

Die Crossover Pants aus Funktionsmaterialien, sind eine modische und extrem funktionale Mischung aus normalen Hosen und Jeans. Schnitt, Stoff und Design zielen auf den Einsatz bei unterschiedlichsten Sportarten. Die Pants sind atmungsaktiv, wasser- und schmutzabweisend, ergonomisch und schnell trocknend. Der gesamte Herstellungsprozess findet ausschließlich in Europa statt.

Hardware Summer: Wurfzelt und Hängematte in einem - flying tent, Österreich, 2015

Das flying tent vereint das Konzept von Hängematte und Wurfzelt. Das technisch innovative, zum Patent angemeldete Glasfaserstangensystem basiert auf der simplen Funktion eines Wurfzeltes und lässt sich in nur sieben Sekunden aufbauen. Das flying tent kann als hängendes Zelt zwischen zwei Bäumen, Biwakzelt am Boden, Hängematte oder Regenponcho verwendet werden.

Style: Neoprenanzüge mit künstlerischen Prints - NoMoreBlack by Kos, Russland, 2014

Kos produziert Neoprenanzüge mit ganzflächigen Prints von Künstlern aus der ganzen Welt. Der Name ist Programm: Die NoMoreBlack Wetsuits sind nicht nur farbig und auffällig, sie sind außerdem extrem stylisch. Viel Entwicklungszeit ging in den richtigen Druckprozess, mit dem die farbigen Designs auf Neopren aufgebracht werden.

Accessories: Selbstaufrollende Yogamatten - YoYo Mats, USA, 2015

YoYo Mats bietet die weltweit ersten selbstaufrollenden Fitness- und Yogamatten. Inspiriert von einem selbstwickelnden Armband entwarf der Erfinder Aaron Thornton eine Matte, die sich selbst aufrollt, im Einsatz aber flach auf dem Boden bleibt. Der Prototyp ist in den USA bereits als Gebrauchsmuster angemeldet.

Fitness: Digitale Squash-Revolution - InteractiveSquash, Deutschland, 2016

Durch Bewegungssensoren und Projektor ermöglicht InteractiveSquash Squashspielern neue und verschiedene Spielvarianten zu erleben, mit Echtzeit-Feedback zu trainieren und ihr Können mit Spielern auf der ganzen Welt zu messen. Zielgerichtet lässt sich die eigene Fitness verbessern oder, als Herausforderung, die interaktive Bestenliste aufmischen.

Hardware Winter: Nachhaltige Snowboardinnovation - Anticonf, Schweiz 2016

Anticonf arbeitete intensiv an der Entwicklung des umweltfreundlichsten Boards, ohne Qualitätseinbußen. Die Next Core Technologie besteht aus gebogenen Bambus-Stringern, die die Energie vom Fuß an die Kante leiten, dies verleiht dem Board mehr Pop und bessere Stabilität. Der Einsatz von Kork mit Flachsfasern lässt massiv Gewicht einsparen und bietet eine noch bessere Dämpfung.

Wearables: Digitale Trainingseffizienz - PIQ, Frankreich, 2015

Der Nanocomputer PIQ ROBOT registriert und analysiert während des Sports mehr als eine Million Bewegungsinformationen in Echtzeit. Das LED-Display zeigt wesentliche Daten an, die eine zielgerichtete Leistungsverbesserung unterstützen. Nach dem Sport können die Daten über PIQ Sport Intelligence und die mobilen Apps in der Community geteilt werden.

Social Awareness: Mit Sport in eine bessere Zukunft - Football for Life, Philippinen, 2015

Die F4L: Academy ist ein Lernprogramm, das benachteiligten Jugendlichen hilft, mit Sport den generationsübergreifenden Armutskreislauf zu durchbrechen. Fußball dient dabei als Lernmotivation und damit Förderung der Berufsqualifikation. Kinder, die sonst nur Armut und Abhängigkeit kennen, erfahren als "Champions" erste Erfolge und stärken ihr Selbstvertrauen.

Messe München

Die Messe München ist mit mehr als 40 eigenen Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien am Standort München und im Ausland einer der weltweit führenden Messeveranstalter. Über 30.000 Aussteller und rund zwei Millionen Besucher nehmen jährlich an den Veranstaltungen auf dem Messegelände, im ICM - Internationales Congress Center München und im MOC Veranstaltungscenter München teil. Außerdem veranstaltet die Messe München Fachmessen in China, Indien, der Türkei, in Südafrika und Russland. Mit einem Netzwerk von Beteiligungsgesellschaften in Europa, Asien und Afrika sowie über 60 Auslandsvertretungen für mehr als 100 Länder, ist die Messe München weltweit präsent.

Über ISPO

SPORTS. BUSINESS. CONNECTED. ISPO ist die internationale Sports Business Plattform und versteht sich dabei als Partner der Sportbranche. Unter der Familienmarke ISPO befinden sich die weltgrößten Multisegment-Messen für Sports Business Professionals: ISPO MUNICH, ISPO BEIJING und ISPO SHANGHAI sowie das Online-Newsportal ISPO.COM mit einer eigenen Redaktion und die Services ISPO ACADEMY, ISPO OPEN INNOVATION, ISPO BRANDNEW, ISPO AWARD, ISPO JOB MARKET und ISPO TEXTRENDS. Mit diesen integrierten Angeboten unterstützt ISPO Unternehmen in jeder Entwicklungsstufe auf den globalen Sportmärkten 365 Tage im Jahr. Dabei werden relevante Marktentwicklungen identifiziert, Innovationen vorangetrieben sowie gezielt Consumer Experts eingebunden, um Orientierung über die internationalen Märkte geben zu können.

ISPO BRANDNEW: Die besten Start-ups der Sportbranche für 2017 stehen fest
Messe München
ISPO BRANDNEW: Die besten Start-ups der Sportbranche für 2017 stehen fest als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Messe München GmbH

OutDoor by ISPO 2019: Outstanding Outdoor würdigt herausragende Produkte der Outdoor-Industrie
01.07.2019
Die ersten Gewinner des neuen Outstanding Outdoor Awards stehen fest. Aus insgesamt 203 Einreichungen in 28 Kategorien wählte die internationale Expertenjury die Produkte, die durch ihre besondere Funktionalität, ... mehr
ISPO 2019: Digital, individuell und nachhaltig - Die Trends im Wintersport 2019/2020
02.02.2019
Die Begeisterung für Wintersport ist ungebrochen. Die Nachfrage nach dem richtigen Wintersportequipment ist entsprechend groß. Dabei haben sich die Kaufvorlieben zahlreicher Hobbysportler in den vergangenen ... mehr
ISPO 2019: Digitalisierung beschleunigt Individualisierung
31.01.2019
Individualisierte Produkte sind auf dem Vormarsch und bieten der Sportartikelindustrie zahlreiche Chancen. Das "Ich" steht im Mittelpunkt und soll auch in der Ware stecken, die gekauft wird. Beispiele ... mehr
ISPO Award Jury kürt die innovativsten Sportprodukte für 2019/20
17.01.2019
Der ISPO Award gilt als etabliertes Gütesiegel für herausragende Produkte in der Sportbranche. Jetzt stehen die Gewinner für 2019 fest. Aus mehreren Hundert Einreichungen wählte eine unabhängige internationale ... mehr
ISPO Brandnew 2019: And the Overall Winner is - Ein neues Konzept zur Massenmaßanfertigung von Alpin-Ski
14.12.2018
Aus mehr als 400 Einreichungen hat die ISPO Brandnew Expertenjury die Gewinner 2019 gekürt. Beim weltweit größten Wettbewerb für Start-ups in der Sportbranche werden alljährlich die innovativsten Produkte ... mehr

Folge spoteo.de auf:

Sport-Jobs

Product Designer (M/W)

X-Technology Swiss AG / 8832 Wollerau
Mehr auf SPOCROSS.COM