Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Die ROOSTER Limited Edition (LE) von Sweet Protection: HOT ROD FÜR DEN KOPF

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

23.08.2016
Skihelm
Sweet Protection im Herbst/Winter 2016/17

Die ROOSTER Limited Edition (LE) von Sweet Protection: HOT ROD FÜR DEN KOPF

Die Rooster Limited Edition (LE) ist die perfekte Symbiose aus Style, Individualität und technischer Perfektion! Es sind die außergewöhnlichsten und exklusivsten Modelle im Sortiment von Sweet Protection - und komplett handgemacht. Der Rooster LE basiert auf Renntechnologie, ist mit vorimprägnierten Carbonfasern verstärkt und vereint dadurch unglaubliche Robustheit und hervorragenden Aufprallschutz mit einem ebenso schlanken wie stylischen Profil.

Rooster Limited Edition LE Skihelm rot, blau, schwarz, wei 2016/17 von Sweet ProtectionBildnachweis: Sweet Protection

Die edel schimmernden und glitzernden Versionen dieses Klassikers werden in tagelanger Feinarbeit von Hand bemalt und lackiert. Das Ergebnis ist ein atemberaubender Effekt, der ungeteilte Aufmerksamkeit auf der Piste und beim Après-Ski garantiert. Pate für die ungewöhnliche Lackierung stand die Hot Rod-Szene und ihr Trieb nach Individualisierung bis ins kleinste Detail.

Aber natürlich überzeugt der Rooster LE nicht nur durch Äußerlichkeiten: Die Polymer-Außenschale des Helmes ist mit vorimprägnierten Carbonfasern verstärkt und verleiht dem Helm ein unglaubliches Verhältnis von Festigkeit, Robustheit und Aufprallschutz im Vergleich zu Gewicht und Volumen. Für eine effiziente Aufnahme und optimierte Verteilung von Stößen kommt der Helm mit der einzigartigen Impact Shield Technology, die in den EPS-Liner integriert ist. Last but not least sind die Rooster LE Modelle mit der patentierten MIPS-Technologie ausgestattet, die bei einem Sturz auftretende Rotationskräfte um bis zu 50 Prozent abschwächt.

UVP Rooster LE: 650,- Euro

Über Sweet Protection:

In dem kleinen Ort Trysil, mitten in der norwegischen Wildnis am Fuße der Berge, entwickelt Sweet Protection seit dem Jahr 2000 Helme, Protektoren und Funktionsbekleidung. Die Firma wurde von ein paar Freunden gegründet, die im Winter jede freie Minute auf Snowboard und Skiern verbringen und im Sommer die Bretter gegen Wildwasser-Kajak und Mountainbike eintauschen. Das preisgekrönte Team besteht aus innovativen Designern, Technikern, die ihr Handwerk verstehen, und großartigen Athleten, deren Mission es ist, die Produkte jeden Tag auf das Äußerste zu testen. Dabei sind sie unerlässlich auf der Jagd nach Perfektion bis ins kleinste Detail. Seit April 2014 gehört Sweet Protection zu Active Brands, einem Norwegischen Brand House für Sportartikel.

Die ROOSTER Limited Edition LE von Sweet Protection: HOT ROD FR DEN KOPF als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Sweet Protection

Die limitierte Igniter Motörhead Edition von Sweet Protection 2015/16: ...And We Ski Rock and Roll
06.10.2015
In Kooperation mit der berühmt-berüchtigten Rock-Band Motörhead, die in diesem Jahr ihr 40. Bandjubiläum feiert, präsentiert Sweet Protection eine limitierte Edition des bewährten Igniter Skihelms. Der ... mehr
Henrik Kristoffersen entscheidet sich für Sweet Protection als neuen Helmsponsor
29.10.2014
Der jüngste männliche Gewinner einer olympischen Medaille aller Zeiten im alpinen Skirennsport, Henrik Kristoffersen (*2. Juli 1994), hat einen langfristigen Sponsorenvertrag mit der norwegischen Marke ... mehr
Schön. Sicher. Sophisticated. Die Sweet Protection Highlights der Mountainbike-Kollektion Sommer 2014
30.04.2014
Sweet Protection ist bekannt für durchdachtes Equipment, das sie seit über einem Jahrzehnt Skifahrern und Snowboardern an die Hand geben. Mit der komplett überarbeiteten Bike-Kollektion für den Sommer ... mehr
Out now: Kompromissloser Kopfschutz für Enduristen und Allmountain-Fahrer
11.04.2014
Mit Herz, Talent und uneingeschränkter Hingabe fertigt Sweet Protection seit dem Jahr 2000 Helme für Wildwasser-Kayaker, Skifahrer, Snowboarder und seit 2012 auch für Mountainbiker. Das Herz der 2014er ... mehr