Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: STEVENS präsentiert 2016 zwei moderne und sportliche Stadtflitzer: P-Carpo und E-Carpo

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

17.02.2016
Mountainbike
STEVENS P-Carpo - Form folgt Funktion folgt Fahrspaß / STEVENS E-Carpo - Pedalieren, lenken, bremsen: Radfahren in Reinform

STEVENS präsentiert 2016 zwei moderne und sportliche Stadtflitzer: P-Carpo und E-Carpo

Moderne aber bewährte Ausstattung und Rahmentechnik machen das P-Carpo zum Stadtflitzer

Das neue STEVENS P-Carpo verbindet mit Form und Ausstattung Fahrspaß und Alltagstauglichkeit. Seine Komponentenwahl mit Pinion 9-fach Getriebe, Gates-Riemenantrieb, hydraulischen Scheibenbremsen und einem seitensteifen, sportlich ausgelegten Rahmen machen es zu einem modernen Stadtflitzer, der sich auf Wunsch komplett alltagstauglich ausstatten lässt. Optional erhältlich sind Schutzbleche, Gepäckträger und Lichtanlage.

P-Carpo Mountainbike 2016 von STEVENS

Von der Form her ähnelt der Rahmen modernen Mountainbikes mit stark abfallendem Oberrohr, und von der Funktion her bietet er mit kleinen Rahmendreiecken und konifizierten, hydrogeformten Rohren hohe Seitensteifigkeit und damit viel Vortrieb. Effiziente Dämpfung auf Kopfsteinpflaster bieten die breiten Reifen. Die innen hohle Starrgabel kann sich deswegen auf die Aufgabe als Richtungsgeber konzentrieren. Sie ist im sogenannten Super-Plastic-Forming-Verfahren gefertigt, also aus einem Stück und ohne Schweißnähte in Form gebracht. Sie verbindet damit hohe Seitensteifigkeit und geringes Gewicht.

Hydraulische Scheibenbremsen funktionieren immer leichtgängig und behalten auch bei Nässe ihre hohen Bremskräfte. Dass ein leiser, wartungsarmer und schmierfreier Riemenantrieb von Gates die Kraftübertragung aufs Hinterrad übernimmt, ist beim modernen Stadtflitzer ebenfalls nur konsequent.

Das STEVENS E-Carpo vereintneue und bewährte Technologien zu einem sportiven und leichten Pedelec

Das E-Carpo punktet nicht nur mit seiner auffälligen Rahmenform und dem kraftvollen Bosch Performance-Elektromotor. Wenn gewünscht, brauchen die Fahrer nur pedalieren und an den richtigen Stellen lenken und bremsen. Das Schalten nimmt auf Wunsch die NuVinci-Harmony-Schaltung ab.

Dabei ist es viel mehr als Designobjekt. Mit Schutzblechen, Gepäckträger und Lichtanlage ist es ebenso auf den Fahrradalltag ausgelegt.

E-Carpo E-Mountainbike 2016 von STEVENS

Der Alu-Rahmen bietet eine moderat sportliche Sitzposition. Eine angenehme Laufruhe verspricht dazu der recht lange Radstand. Auch einfach, aber wirksam: die breiten Reifen bringen den Dämpfungskomfort. Die im Hydroforming-Verfahren gefertigten Alurohre verfügen an den stark belasteten Stellen über höhere Wandstärken. Auch die glatt verschliffenen Schweißnähte sehen nicht nur gut aus, sondern tragen zur Rahmenstabilität bei.

Die Starrgabel ist im sogenannten Super-Plastic-Forming-Verfahren gefertigt. Die innen hohle Starrgabel wird aus einem Stück in Form gebracht. Ihre Vorteile: hohe Seitensteifigkeit und Dauerfestigkeit bei minimiertem Bauteilgewicht.

Hohe Funktion und geringen Wartungsaufwand verbinden dazu die hydraulischen Scheibenbremsen und der Gates-Riemenantrieb beim sportiven und leichten Pedelec.

STEVENS präsentiert 2016 zwei moderne und sportliche Stadtflitzer: P-Carpo und E-Carpo als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Stevens Vertriebs GmbH

STEVENS Mountainbike-Highlights 2014
29.12.2013
Hanseatisch heißt übersetzt:bodenständig und zugleich weltoffen. Verlässlich und zugleich wagemutig. Im Auftreten gerne Understatement und im Herzen überzeugt von der Freiheit im Denken und Handeln. ... mehr
11.08.2008
Nachdem Garmin als neuer Sponsor für die Ende August beginnende Deutschlandtour vorgestellt wurde, ist nun auch Stevens, als weiterer Hauptsponsor und Patronat des Gelben Trikots (Gesamtführender), ... mehr