Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Heiße Ware für die kalte Jahreszeit: NITRO Snowboards punktet mit Technik und Design

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

11.11.2014
Snowboard

Heiße Ware für die kalte Jahreszeit: NITRO Snowboards punktet mit Technik und Design

NITRO Snowboards startet mit neuen Brettern, Boots und Bindungen in die Wintersaison. Damit die Modelle neben ihrer Technik auch durch Optik überzeugen, arbeitet NITRO mit Künstlern zusammen, darunter Szene- und Lifestylefotograf Estevan Oriol aus Los Angeles.

Die Vorfreude steigt, das Einkaufsfieber auch. Für alle, die im Sommer auf den Schnee warten, ist die perfekte Zeit gekommen, um in Sachen Board, Boots, Bindung und Co. Ausschau zu halten. *'NITRO hält für jeden Snowboarder das optimale Modell bereit.'* Die Boots der Kollektion 2014/15 bieten mehr Halt und Tragekomfort sowie eine optimale Dämpfung. Sie überzeugen aber nicht nur durch Technik, sondern auch durch ihre Farbgestaltung und das Design. Diese perfekte Kombination liefern auch die Boards: Ihre Technologien begeistern im Schnee, ihre Optik beeindruckt auf den ersten Blick.

Hightech-Snowboards im Schnee

Für ambitionierte Snowboarder, die besonders hohe Ansprüche an ihr Brett stellen, ist das ULTIMATE genau das Richtige. Dieses Hightech-Modell zeichnet sich durch maximale Technologie und minimales Gewicht aus - die perfekte Wahl für anspruchsvolle Rider. Sie werden vor allem die exklusive Koroyd Core Technologie und die Sintered Speed Formula II Base schätzen. Der Kern aus ultraleichtem Koroyd-Material bietet hohe Präzision sowie Reaktionsfreude und ist dabei extrem widerstandsfähig. Gleichzeitig sorgt die mit Nanotech-Wachs durchdrungene Belagsformel für ordentlich Speed auf der Piste.

ULTIMATE Snowboard Top u. Base black 2014/15 von NITRO

Beim ADDICT ist der Name Programm - denn das Mid-Wide-Brett macht süchtig. Abgesehen von seiner inneren Technik punktet der Allrounder mit seiner außergewöhnlichen Optik. Estevan Oriol hat es designt. Der Fotograf aus Los Angeles arbeitet mit vielen Künstlern und namhaften Firmen zusammen, außerdem führte er bei Musikvideos, unter anderem von Eminem und Blink 182, Regie. Jetzt zeigt er sein Können auch auf den Snowboards von NITRO: Die Modelle im Schwarz-Weiß-Look bestechen mit außergewöhnlichen, künstlerischen Fotos. Doch nicht nur die Optik verleiht dem ADDICT Suchtpotenzial, auch die Technik weiß zu überzeugen: Dank dem Roof Chop Camber, einer leicht angehobenen, flachen Boardmitte, hat das Brett eine gehörige Portion Pop für Tricks auf und abseits der Pisten.

ADDICT Snowboard Tops u. Base Design: Estevan Oriol 2014/15 von NITRO

Das SPELL ist mit dem neuen Flatout Rocker Camber ausgestattet, wodurch das Board zum idealen Begleiter im und außerhalb des Funparks wird. Der Clou für den Park ist NITRO's Railkiller Edge: Dank eines einzigartigen Kantenprofils und einer um 200 Prozent erhöhten Stoßfestigkeit im Vergleich zu Standardkanten meistert das SPELL jede Rail mit Bravour. Schneeverrückte Mädels schätzen aber auch die Flexibilität und einfache Steuerung des Bretts. Denn die flache Base unter den Füßen mit angehobenen Kontaktpunkten bietet Freiheit und Flex, bei Bedarf aber auch genügend Kantendruck.

SPELL Freestyle-Snowboard Women 2014/15 von NITRO

Passgenaue Boots

Perfekter Sitz für alle: Die Bootmodelle von NITRO - TEAM , VENTURE und CROWN - können dank der Innenschuhe Cloud 9 und Cloud 5 durch Erhitzen individuell an den Fuß angepasst werden. Unangenehme Druckstellen gehören damit genauso der Vergangenheit an wie das Hin- und Herrutschen. Den perfekten Sitz unterstützt zudem das TLS Lacing System, ein Zwei-Zonen-Schnürsystem, das die Möglichkeit bietet, den vorderen und oberen Bereich des Schuhs unterschiedlich zu schnüren.

Die speziell mit VIBRAM entwickelte ICETREK Außensohle dämpft den TEAM zusätzlich und sorgt für Traktion und Halt auf jedem Untergrund.

Vor allem für Freestyler eignet sich der VENTURE. Seine extrem leichte Gummi-Außensohle macht den Schuh nicht nur federleicht, sondern garantiert eine optimale Kraftübertragung.

Königlich am Berg fühlen sich Boarderinnen mit den CROWN TLS. Die "Snow-Heels" sind leicht, bequem und versprechen ein angenehmes Fahrgefühl.

TEAM TLS black-yellow, VENTURE TLS twotone-brown u. CROWN slate-grey-purple Snowboardschuhe 2014/15 von NITRO

Bindung mit Bewegungsfreiheit

Genügend Halt, aber gleichzeitig den richtigen Flex bieten: Diese Anforderungen werden an eine Snowboardbindung gestellt. Alle NITRO Modelle, wie die brandneuen TEAM und ZERO sowie die LYNX, erfüllen das bestens. Ausgestattet mit NITRO Air Dampening garantieren sie zudem butterweiche Landungen auf jedem Untergrund.

"Meine Bindung hat gerade genug Material, um superleicht zu sein, ist aber dennoch höchst ausdauernd", sagt die Profi-Snowboarderin Ana Rumiha, die in jedem Terrain auf die LYNX schwört. Das Damenmodell verfügt über eine zusätzliche Dämpfung im Zehenbereich.

Auch die Herrenbindungen haben einiges zu bieten: Die TEAM punktet mit höchster Performance in jedem Terrain. Mit der Stealth Air Baseplate, der Verbindung zwischen Snowboard und Bindung, fühlen die Fahrer Präzision und Support bei jeder Abfahrt.

Ebenfalls nagelneu: die ZERO Bindung. Der Einsatz von AIR Dampening und Aluminium macht sie zu einem echten Leichtgewicht. Ein skate-ähnlicher Flex sorgt dabei für optimale Kontrolle bei Powder- sowie Railsessions.

TEAM 11, ZERO camo u. LYNX Ana Snowboardbindungen 2014/15 von NITRO

 

NITRO Snowboards

Das Unternehmen NITRO Snowboards wurde im Jahr 1989 von Sepp Ardelt und Tommy Delago in Seattle gestartet. NITRO steht für qualitativ hochwertige und innovative Produkte mit der Zielsetzung einer kontinuierlichen Weiterentwicklung und eines unverkennbaren Styles. Dies hat NITRO zu einem der größten Snowboard-Anbieter weltweit werden lassen. Fest in sportlicher Lebensart verankert, trägt NITRO den Wurzeln des Snowboardens ebenso Rechnung wie dem Innovationsgedanken in Bezug auf Technologien und Materialien. So entwickelte die Marke kontinuierlich bahnbrechende Innovationen. Das erste asymmetrische Twin-Tip-Board beispielsweise kam ebenso aus dem Hause Nitro wie die ersten Pro-Models von Snowboarderinnen. NITRO entwickelt, designt, produziert und vermarktet Hardware, Outerwear, Rucksäcke, Taschen und Accessoires.


Heiße Ware für die kalte Jahreszeit: NITRO Snowboards punktet mit Technik und Design als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von NITRO Snowboards Entwicklungs GmbH

Highlights der NITRO Snowboard-Outerware und Hardware 2013/14
16.09.2013
Als treibende Kraft im Snowboarding hält Nitro für die Wintersaison 2013/14 mit dem fortschrittlichen 3.5-Lagen-Material Cocona einen echten Mehrwert parat. Die Herren Highend-Jacke Faultline und die ... mehr
RAIDEN Snowboard-Bindungen Highlights 2012/13
12.10.2012
Die Highend-Bindungen von Raiden/NITRO beeindrucken in jedem Detail mit der Qualität der Materialien und der Technologie. Die neuesten Coups stehen im Dienste der Schockabsoprtion, reduziertem Gewicht, ... mehr
Nitro präsentiert auf der ISPO 2012 die revolutionäre Leichtbauweise von Snowboardkernen mit Koroyd-Technologie
26.01.2012
Was Nitro Snowboards mit Koroyd-Technologie anderen leichten Brettern voraus haben: Die Kernkonstruktion absorbiert hocheffizient Energie, gewährleistet einen lebendigen Flex und eine stabile Materialstruktur. ... mehr