Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Scuderia Ferrari Kollektion 2014: OAKLEY geht innovative Partnerschaft mit FERRARI ein

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

08.05.2014
Sportbrille

Scuderia Ferrari Kollektion 2014: OAKLEY geht innovative Partnerschaft mit FERRARI ein

Oakley, Inc. stellte am 8. Mai offiziell die brandneue Scuderia Ferrari Carbon Blade vor, die das Kronjuwel der Oakley Scuderia Ferrari Kollektion ist. Diese Sondereditionen, die nach dem gleichnamigen Rennsportteam benannt sind, sind die ersten Produkte, die die Zusammenarbeit dieser beiden Vorreiter in Sachen Innovation feiern. Die Kollektion wurde bei einem exklusiven Event im Stadtzentrum von Barcelona enthüllt, bei dem die technischen Experten von Oakley und der Scuderia Ferrari vertreten waren. Der Scuderia Ferrari-Fahrer und ehemalige Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen präsentierte die neuen Modelle.

Die Oakley-Designer Ryan Calilung und Ryan Saylor berichteten ebenso über ihre Erfahrungen wie Alessandra Cenicola, die als Ingenieurin bei der Scuderia Ferrari für die Produktion der Front- und Heckflügel der Formel-1-Boliden verantwortlich ist. Die "verrückten Erfinder" von Oakley holen sich oft Inspirationen aus dem Motorsport und der Automobiltechnik. Dies zeigt sich im Design und bei mechanischen Elementen. So beeinflussten Fahrgestelle und die klare Linienführung die Form von Brillenrahmen, während die Federungsmechanismen der Formel 1 Pate für Scharniermechanismen von Oakley standen.

Die Gruppe von Hochleistungsexperten berichtete von ihren Erfahrungen bei der Entwicklung von marktführenden Produkten und gab einen Ausblick auf die unbegrenzten Möglichkeiten, die sich aus dieser mehrjährigen Partnerschaft ergeben könnten.

"Die größte Inspiration hinter der Scuderia Ferrari Carbon Blade liegt in den Materialien, die für sie verwendet werden", so Ryan Calilung, Konstruktionsingenieur bei Oakley. "Carbon ist eines der wichtigsten Materialien für die Ingenieure der Scuderia Ferrari. Ihre Arbeit ist geprägt von Leidenschaft für Spitzenleistung und bahnbrechende Innovationen. Die Carbon Blade steht ganz in dieser Tradition. Carbon wurde schon zuvor bei Brillen eingesetzt, aber noch nie auf diese Weise. Statt die Teile aus flachen, steifen Platten zu formen, werden die Carbonschichten zu einer flexiblen Rahmenstruktur gegossen. Diese Lösung ist technisch sehr anspruchsvoll."

"Wenn wir eine Vereinbarung mit einem neuen Partner unterzeichnen, suchen wir Unternehmen, die in ihrer Branche führend sind und unsere Vision und unsere Werte teilen", erklärte Andrea Perrone, Brand CEO von Ferrari. "Innovation, Leidenschaft und eine Einstellung, für die Ergebnisse zählen, prägen alle Bereiche der Scuderia Ferrari. Oakley verkörpert all diese Eigenschaften in der Optikbranche und ist ein Unternehmen, dessen Erfolg auf Innovation beruht. Die Marke Ferrari ist stolz auf diese Partnerschaft, die die Fans der Scuderia Ferrari in der ganzen Welt begeistern wird."

Die in limitierter Auflage hergestellte Carbon Blade Sportbrille ist die Krönung der 8-teiligen Scuderia Ferrari Kollektion. Allen Modellen gemeinsam sind Farbakzente im Rot der Scuderia Ferrari und das Logo der Scuderia Ferrari in Lasergravur in der Scheibenecke. Eine eigens entworfene Verpackung und ein exklusives Etui machen jede Brille zum Sammlerstück.

Scuderia Ferrari Carbon Blade Sportbrille 2014 von Oakley

Das Oakley-Logo steht bereits in Verbindung mit einer ganzen Reihe von Rennserien. Nun ist es auch ein Symbol für außergewöhnliche Leistung in der Formel 1, einer der beliebtesten Rennserien der Welt.

Durch die Partnerschaftsvereinbarung wird Oakley zum offiziellen Lizenznehmer für Brillen sowie zum offiziellen Lieferanten der Scuderia Ferrari. Die Rennfahrer des Teams, Fernando Alonso, Kimi Räikkönen, Pedro de la Rosa und Marc Gené, werden 2014 auf aber auch ab der Rennstrecke Brillen der Oakley Scuderia Ferrari Kollektion tragen und auf ihren Formel-1-Helmen wird dieses Jahr das Oakley-Logo zu sehen sein.

Ferrari Formel 1-Pilot Fernando Alonso mit der Scuderia Ferrari Carbon Blade Sportbrille 2014 von Oakley

 

 

 

Über Oakley, Inc.

Das 1975 gegründete Unternehmen Oakley mit Firmensitz in Südkalifornien gehört zu den weltweit führenden Sportmarken. Von Oakley wurden bisher schon über 600 Patente angemeldet - Beleg dafür, dass Oakley beständig nach Problemlösungen und Innovationen sucht und dabei Erfindungsreichtum mit Eleganz kombiniert. Genau diese Philosophie hat Oakley zu einer der außergewöhnlichsten Marken auf dem Markt gemacht. Die Produkte des Unternehmens haben Kultcharakter und bieten neue Technologien und Ideen, die Weltklassesportler rund um den Globus nutzen, um auf höchstem Niveau zu agieren. Oakley ist berühmt für unübertreffliche Scheibentechnologie - ein Beispiel dafür ist HDO® (High Definition Optics®), das bei allen Sonnenbrillen, Korrektionsbrillen und Goggles von Oakley zum Einsatz kommt. Als weltweit führender Produzent von Sportbrillen hat Oakley seine erfolgreichen Aktivitäten auch auf Kollektionen für Kleidung, Schuhe und Accessoires ausgedehnt. Mit konsequenter Ausrichtung auf die Kunden bietet Oakley in den Kategorien Sports Performance, Active und Lifestyle Produktlinien für Frauen und Männer. Oakley ist eine Tochtergesellschaft der Luxottica Group.

Scuderia Ferrari Kollektion 2014: OAKLEY geht innovative Partnerschaft mit FERRARI ein als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Oakley Inc.

OAKLEY erweitert Radsportproduktpalette um Helme & Bekleidung
04.09.2017
Oakley hat die Einführung der Oakley ARO Kollektion mit Fahrradhelmen und Oakley Jawbreaker Cycling Kits angekündigt. Damit weitet die Marke ihre Radsportinnovationen auf Helme und Bekleidung aus. Die ... mehr
Radar Pace: Oakley gewinnt Design & Innovation Award 2017
02.02.2017
Oakley hat mit der Radar Pace den Design und Innovation Award 2017 in der Kategorie "Equipment - Road" gewonnen. ... mehr
Luxottica-Marke Oakley und Intel präsentieren die Smart-Brille: RADAR PACE
10.10.2016
Die Oakley-Innovation Radar Pace, erhältlich seit dem 3. Oktober, wird mit ihrem Echtzeit-Coachingsystem mit Sprachsteuerung die Art und Weise verändern, wie Athleten ihre Leistung nachverfolgen und ... mehr
Oakleys neue Green Fade Kollektion vereint die besten Athleten der Welt unter dem grünen Banner von Innovation und Leistung
22.07.2016
Oakley hat sich seit jeher der Innovation und dem Leistungssport verschrieben und hat jetzt eine Special Edition Brillenkollektion herausgebracht: Green Fade wurde für Spitzensportler von heute konzipiert, ... mehr
OAKLEY präsentiert PRIZM: Die neue Goggle Technologie für den Wintersport
07.10.2014
Was ist Prizm? Prizm ist eine revolutionäre Bioengineering-Technologie, die Scheiben für verschiedene Sportarten optimiert. Sicht und Kontraste im Schnee werden dadaruch deutlich verbessert. ... mehr