Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Selle Italia Fahrradsattel und -zubehör Highlights 2014: Iron und Flite!

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

13.01.2014
Fahrradzubehör
Speziell für Triathleten entwickelt: Der Iron - ein Sattel für echte Ironmen

Selle Italia Fahrradsattel und -zubehör Highlights 2014: Iron und Flite!

"Es geht nicht um Geschwindigkeit, Stärke oder Ausdauer - es geht um einen eisernen Willen, einen 'Iron Will'" - Geringes Gewicht, Aerodynamik und Komfort: Der neue Iron ist der erste Sattel, den Selle Italia konsequent für den Triathlon-Einsatz konzipiert und entwickelt hat. Er ist die perfekte Verbindung von Technologie und Innovationen und in der Lage, die Leistung in allen Details dieser Disziplin zu optimieren.

Der nach hinten versetzte Rahmen ermöglicht es, den Sattel in Relation zur Innenlagerachse weiter vorne zu montieren, wodurch sich die beim Pedalieren aufzuwendende Muskelenergie reduzieren und für die weiteren Teildisziplinen einsparen lässt.

Die konische Form der Sattelnase (ein internationales Patent von Selle Italia) reduziert die Reibung zwischen den Innenseiten der Oberschenkel und der Sattelflanke und unterstützt dadurch ebenfalls das effiziente Pedalieren. Ebenfalls mit genauem Blick auf die spezifischen Details beim Triathlon entwickelt, sorgt der spezielle Netzeinsatz im Mittelkanal für optimale Belüftung und unterstützt die Ableitung von Feuchtigkeit aus der Rennbekleidung, die zuvor beim Schwimmen nass wurde. Dadurch werden Hautirritationen und Reibung effektiv reduziert.

Und auch in Sachen Aerodynamik zeigt sich der Iron von seiner besten Seite: die charakteristische Form im hinteren Bereich des Triathlon-Sattels reduziert Luftverwirbelungen. Überhaupt wurden das Design und die Form des Iron so gewählt, dass das Gesäß insbesondere in der Aero-Position mit den Armen auf den Auslegern optimal unterstützt wird und der Athlet komfortabel sitzt. Zu guter Letzt bleibt auch die Sicherheit nicht unbeachtet: Reflektierende Elemente sorgen für gute Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen, sodass der ausgedehnten Trainingsrunde nach Feierabend auch bis weit in die Dämmerung nichts entgegensteht.

Iron Tekno Speciale Triathlon-Fahrradsattel schmal white 2014 von SELLE ITALIA

Erhältlich ist der Iron in drei verschiedenen Ausführungen und jeweils in zwei verschiedenen Breiten. Während der Iron Tekno Flow und sein Pendant, der Iron Tekno Flow Speciale, der sich im Design durch edles Weiß abhebt, mit einem hochmodernen Carbon-Keramik-Gestell ausgestattet sind, kommt beim Iron Kit Carbonio Flow ein TI 316 Tube Gestell zum Einsatz, sodass der empfohlene Verkaufspreis auf schlanke 169,95 EUR schrumpft (Iron Tekno: 369,95 EUR, Iron Tekno Speciale: 379,95 EUR).

Iron Kit Carbonio Flow Triathlon-Fahrradsattel schmal 2014 von SELLE ITALIAIron Tekno Triathlon-Fahrradsattel breit 2014 von SELLE ITALIA

FLITE - DIE SATTEL-LEGENDE, DANK IDMATCH FIT FÜR DIE ZUKUNFT

In den Jahren seit seiner Premiere 1990 hat sich der Flite den Ruf erworben, einer der beliebtesten Fahrradsättel bei Radfahrern in der ganzen Welt zu sein. Mit IDMATCH* definiert Selle Italia dieses schon "historische" Modell neu und schafft den Spagat, den Flite mit einem neuen Design und einer neuen Form auszustatten und zugleich die Tradition zu wahren. Nach fünfjähriger intensiver Forschungstätigkeit durch das F&E-Team von Selle Italia optimiert der neu designte Flite die Interaktion zwischen Fahrer und Sattel - für maximalen Komfort und höchste Leistung.

Flite Speciale Fahrradsattel 2014 von SELLE ITALIA

Der Flite erfüllt durch seine flache Form und die Breite von 145 mm mit Bravour die Erwartungen von Radfahrern, die neben geringem Gewicht vor allem auf hohen Komfort Wert legen. Bei der Produktion der Sattelschale kommt dabei mit "Reinforced" Polyamid ein neues Material zum Einsatz, die breitere Sitzfläche ermöglicht es Fahrern mit breiterem Becken, den Druck des Körpergewichts besser auf den Sattel zu verteilen und dadurch die Sitzknochen optimal zu unterstützen. Das neue Carbon-Keramik-Gestell trägt zur deutlichen Gewichtsreduzierung bei und verbessert die Steifigkeit. Erhältlich ist der Flite in einer Vielzahl an Ausführungen: Mit herkömmlichem Vanox-Gestell oder als Kit Carbonio, in der Flow-Version mit Aussparung oder in geschlossener Form, in Schwarz, Weiß oder als "Speciale" im besonderen Design sowie als Monolink-Variante mit und ohne Aussparung.

CARBON-KERAMIK

Im Bereich der Technologie-Forschung ist Selle Italia stets in Bewegung und versucht kontinuierlich noch leistungsfähigere Werkstoffe und Produkte zu finden und zu entwickeln. So zuletzt bei der Entwicklung des revolutionären Carbon-Keramik-Sattelgestells. Ein Carbon-Keramik-Verbund wird aus starken unidirektionalen Carbonfasern und einer hitzebeständigen, harzigen, mit Keramik-Partikeln verstärkten Matrix hergestellt. Er zeichnet sich durch ein besonders günstiges Gewicht-Steifigkeits-Verhältnis aus, durch das das Gewicht des Sattelgestells deutlich verringert (-20 % im Vergleich zu einem herkömmlichen Gestell) und zugleich die Festigkeit um 30 % gesteigert werden konnte.

Die Carbon-Keramik-Technologie kommt in den Sattelgestellen folgender Sattelfamilien zum Einsatz:

  • SLR
  • FLITE
  • IRON

EYELINK - EYELINK RÜCKSPIEGEL VON SELLE ITALIA BRINGT SICHERHEIT

Selle Italias Eyelink Rückspiegel kann für Rennradfahrer ein enormes Sicherheitsplus darstellen. Zu wissen, was hinter einem geschieht, kann den Fahrer oftmals vor unangenehmen Überraschungen und unerwarteten Gefahren bewahren, rechtzeitige Ausweichmanöver ermöglichen und Kollisionen verhindern. Sein gekrümmtes Design ermöglicht ein breites und klares Sichtfeld. Reflektierende Elemente auf der Rückseite erhöhen darüber hinaus die passive Sicherheit, vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen. Mit seinem schlanken Design, dem geringen Gewicht und diesen überzeugenden Features hat der Eyelink sogar einige Profi-Rennfahrer überzeugt, die den Rückspiegel regelmäßig im Training einsetzen. Denn wer Radfahren zum Beruf gemacht hat, möchte diesen mit größtmöglicher Sicherheit ausüben.

Eyelink Rckspiegel verschiedene Ansichten 2014 von SELLE ITALIA

*Mit IDMATCH ("Identity Matching System") hat Selle Italia ein Vermessungs-system entwickelt, mit dem jeder Händler exakt, aber einfach den idealen Sattel für jeden Radfahrer ermitteln kann.

Selle Italia Fahrradsattel und -zubehör Highlights 2014: Iron und Flite als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Selle Italia Srl

Der Special Performance 01 Fahrradsattel von Selle Italia: Grüße aus der Zukunftsschmiede
23.05.2017
Hohe Qualität, futuristisches Design und geringes Gewicht - die italienischen Traditionsmarke Selle Italia nutzt modernste Produktionsverfahren, um Produkte zu entwickeln, die Funktion und Style vere ... mehr