Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Nike Hypervenom 2013: Nike entwickelt neuen Fußballschuh für eine neue Generation schneller, beweglicher und lauernder Angreifer

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

29.05.2013
Fußballschuhe

Nike Hypervenom 2013: Nike entwickelt neuen Fußballschuh für eine neue Generation schneller, beweglicher und lauernder Angreifer

Nike enthüllte am 28.5.2013 in Rio de Janeiro seine neueste Innovation im Fußball - den Nike Hypervenom - ein komplett neuer Fußballschuh, in dessen Entwicklung das Feedback der internationalen Topspieler Neymar, Wayne Rooney und Zlatan Ibrahimovic einfloss. Diese und zahlreiche andere Athleten äußerten das Bedürfnis nach einem Schuh, der es den Spielern ermöglicht, am und im Strafraum schnell in den freien Raum vorzustoßen und aus jedem Winkel zu schießen.

Hypervenom Fussballschuh top down 2013 von NikeHypervenom Fussballschuh heel 2013 von NikeHypervenom Fussballschuh toe up 2013 von NikeHypervenom Fussballschuh side/sole 2013 von NikeHypervenom Fussballschuh toe down 2013 von Nike

Die Spieler machten immer wieder die zunehmende Beweglichkeit ihrer Gegner zum Thema und stellten fest, dass die Verteidiger heute oftmals genauso schnell, wendig und technisch beschlagen sind wie die weltbesten Angreifer. Das Feedback von Neymar war unverblümt: "Helft mir dabei, schneller und öfter in freie Räume vorzustoßen. Ich brauche einen Schuh, der meine eigene Wendigkeit steigert und mir den Raum für Abschlüsse eröffnet, bevor ich abgeblockt werde."

"Die Rückmeldung von Neymar war sehr wertvoll für uns. Er hatte bis dahin den Mercurial Vapor IX getragen, einen Schuh, der Stürmern hilft, den freien Raum zu nutzen, um an den Verteidigern vorbeizukommen. Der Vapor ist rein auf Geschwindigkeit ausgelegt. Der Hypervenom ist darauf ausgerichtet, dem Spieler den Raum zu schaffen, der nötig ist, um den Ball im Netz unterzubringen. Das ist ein kleiner, aber wichtiger Unterschied. Der Hypervenom steigert die Wendigkeit der Spieler, so dass sie besser in der Lage sind, zum Abschluss zu kommen", erläuterte Phil McCartney, VP Nike Football, Footwear.

Neymar jr. beim Training im Hypervenom Fussballschuh 2013 von Nike

Das von Nike Football Design Director Denis Dekovic geleitete Nike Football Design-Team nahm zunächst die heutigen Fußball-Stürmer unter die Lupe: "Das Spiel hat sich verändert. Früher stand die Schnelligkeit der Stürmer im Zentrum des Angriffsspiels. Heutzutage sind alle Spieler unglaublich schnell geworden. Die Entwicklung des Nike Hypervenom ist eine Reaktion auf diese Veränderung im Spiel. Alle Spieler wollen schneller werden; aber nicht nur im Sprint gegeneinander, sondern auch schneller mit dem Ball am Fuß, schneller auf engstem Raum. Die Spieler möchten ihr natürliches Bewegungstalent voll ausnutzen können, um sich in dicht zugestellten Strafräumen entscheidend Platz zu verschaffen. Sie wollen sich Chancen aus dem Nichts heraus erspielen. Dieser neuen Art des Verteidigens muss etwas entgegengesetzt werden - genau dafür ist der Hypervenom entwickelt."

Neymar jr. im Hypervenom Fussballschuh und im Outfit der brasilianischen Nationalmannschaft 2013 von Nike

"Die Topangreifer haben eine Aura der Unberechenbarkeit, die das Publikum in den Stadien aus den Sitzen reißt. Von diesen Spielern erwarten Fans, Mitspieler und Gegner, dass sie größte Gefahr ausstrahlen. Für uns besteht die Herausforderung darin, diese Qualitäten für die Spieler so gut wie möglich nutzbar zu machen, indem wir sie mit dem dafür am besten geeigneten Equipment ausrüsten."

Das Design Team wusste, dass die Entwicklung des Schuhs eine Revolution in der Fußballschuh-Produktion darstellen würde. "Normalerweise stehen bei der Entwicklung neuer Schuhe die Passform, das Obermaterial, die Sohle und die Stollenanordnung im Vordergrund. Der Hypervernom wartet in all diesen Bereichen mit neuartigen Lösungen auf. Als wir uns mit den Spielern unterhielten, wurde uns schnell klar, dass wir ein komplett neues Produkt erschaffen mussten", ergänzte McCartney.

Hypervenom Fussballschuh side/sole 2013 von Nike

"Das Obermaterial des Hypervenom wurde mit Hilfe unseres NIKESKIN-Systems erzeugt. Diese Ausführung von NIKESKIN zeichnet sich durch ein weiches und geschmeidiges Mesh-Gewebe aus, das in einen dünnen Polyurethan-Film eingebunden ist und mit Hilfe der Nike All Conditions Control-Technologie (ACC) beschichtet wurde. ACC sorgt dafür, dass unter trockenen wie nassen Bedingungen dieselbe Ballkontrolle möglich ist. Das Mesh-Gewebe bietet einen fantastischen Tragekomfort. Die Spieler hatten uns um Fußballschuhe gebeten, die dem Gefühl, Barfuß zu spielen, so nahe wie möglich kommen sollte. Das Mesh-Gewebe bringt uns diesem Ziel einen Schritt näher. Die Beschichtung mit All Conditions Control ACC hält das Mesh-Gewebe trocken, ohne die Geschmeidigkeit oder den Tragekomfort zu schmälern, so dass weder die Leistungsfähigkeit noch das Design beeinträchtigt wird."

Hypervenom Fussballschuh toe down 2013 von Nike

Die Hypervenom Fußballschuhe zeichnen sich auch durch einen neuen Leisten aus, der unter Verzicht auf viele Zwischenmaterialen, den Fuß näher zum Boden und zum Ball bringt. Bei diesem Leisten hat Nike großen Wert darauf gelegt, der natürlichen, anatomischen Bewegung des Fußes Rechnung zu tragen.

Hypervenom Fussballschuh heel 2013 von Nike

Ein ganz besonderes Element des Designs ist die innovative Außensohle. Nike hat einige der besten Fußspezialisten der Welt konsultiert, um eine entkoppelte Außensohle zu kreieren, die Angreifer in die Lage versetzt, diesen wichtigen ersten und schnellen Schritt am Verteidiger vorbei zu setzen. Das Resultat der Entwicklung zeigt sich in einer Einkerbung im Vorderfuß des Fußballschuhs, die dafür sorgt, dass der erste Mittelfußknochen schnell in Aktion tritt. Dieser Teil des Fußes ist ausschlaggebend dafür, wie schnell die erste Bewegung des gesamten Fußes erfolgen kann.

Hypervenom Fussballschuh toe up 2013 von Nike

Die Außensohlenplatte besteht aus verdichtetem, hochreaktivem Nylon und bietet höchste Stabilität bei minimalem Gewicht. Anordnung und Länge der Stollen sorgen für ein schnelleres Eindringen in den Boden und auch für ein schnelleres Lösen aus der Bodenhaftung - denn alle Designinnovationen des Hypervenom sollen den Spielern ermöglichen, schneller in freie Räume vorzustoßen.

Hypervenom Fussballschuh side/sole 2013 von Nike

"Der Hypervenom ist der perfekte Schuh für diese neue Generation von unberechenbaren Spielern. Er ist wendig. Er ist schnell. Und der Athlet kann damit zum Torabschluss kommen wie nur wenige Spieler auf dem Planeten", sagte McCartney.

Der neue Nike Hypervenom wird seinen ersten "Auftritt" am 2. Juni beim Freundschaftsspiel zwischen Brasilien und England an den Füßen von Neymar und Wayne Rooney haben. Weitere Spieler, die den Schuh künftig tragen werden, sind unter anderen Zlatan Ibrahimovic, Robert Lewandowski und Mario Gomez.

Wayne Rooney beim Training im Hypervenom Fussballschuh 2013 von Nike

Nike Hypervenom 2013: Nike entwickelt neuen Fußballschuh für eine neue Generation schneller, beweglicher und lauernder Angreifer als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von NIKE

NIKE Football launcht den PhantomVSN: Was du nicht sehen kannst, wird dein Spiel verändern!
17.07.2018
Der neue PhantomVSN ist das innovative Fußball-Werkzeug für Präzision: für die Ballannahme, die Ballkontrolle und im Abschluss. "Beim Entstehungsprozess denken wir an einen Spieler, den Phantom, der ... mehr
Nike präsentiert die Epic React Laufschuhe mit neuer Foam Technologie
22.02.2018
Nike präsentiert den ersten Laufschuh mit der neuen Foam Technology, welcher sich auf Abfederung und Energierückfluss fokussiert - so bleibt man bis zum Ende fit. ... mehr
Der neue Nike Tiempo Legend 7 macht Hochleistung zur Leichtigkeit
26.06.2017
professioneller Fußball lässt Hochleistung mühelos erscheinen. Deshalb hat es sich Nike zur Aufgabe gemacht, den Nike Tiempo Legend noch leichter und besser zu machen. "Normalerweise verwenden wir nur ... mehr
BREAKING2 - NIKE präsentiert den ZOOM VAPORFLY ELITE mit ZOOMX MIDSOLE
10.03.2017
Breaking2 ist der ambitionierte Versuch von Nike, gemeinsam mit drei Elite-Athleten das scheinbar Unmögliche möglich zu machen und die Marathon-Distanz unter zwei Stunden zu bewältigen. In Monza, Italien, ... mehr
Nike Hypervenom 3 - Der ultimative Finisher Boot
16.01.2017
Mit dem Nike Hypervenom 3 kommt die beste Version des Hypervenom - der Schuh zum Toreschießen. Entworfen für den ultimativen Finishing Moment, bietet der komplett überarbeitete HV3 einen festen Sitz, ... mehr