Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: evoSPEED 1.2 FG Fußballschuh: PUMA setzt neue Maßstäbe im Performance-Bereich

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

15.05.2013
Fußballschuhe
Neu: PUMA Branding ergänzt den klassischen Formstripe

evoSPEED 1.2 FG Fußballschuh: PUMA setzt neue Maßstäbe im Performance-Bereich

PUMA setzt mit dem neuen evoSPEED 1.2 FG neue Maßstäbe im Performance-Bereich. Als einer der leichtesten Fußballschuhe verhilft er dem Spieler zu einem noch schnelleren Spiel. Dabei wird erstmals in der Geschichte von PUMA die Innenseite des Schuhs durch den Markennamen geschmückt. Dieses Wochenende wird der schwarz-gelb fluoreszierende Schuh bei Sergio Agüero (Manchester City), Radamel Falcao (Athletico Madrid), Olivier Giroud (Arsenal London) und vielen weiteren PUMA Spielern sein Debüt auf dem Platz feiern und beim DFB-Pokalfinale am Samstag, den 1.6.2013 der evoSPEED an den Füßen von Vedad Ibi1evi7 und Martin Harnik (beide VFB Stuttgart) sein debütieren.

evoSPEED 1.2 FG Fussballschuh inside/outside/sole 2013 von PUMAevoSPEED 1.2 FG Fußballschuh 2013 von PUMAOlivier Giroud Arsenal London im neuen evoSPEED 1.2 FG Fussballschuh 2013 von PUMAevoSPEED 1.2 FG Fussballschuh Blau, Orange und Gelb 2014 von PUMAevoSPEED 1.2 SL FG Fussballschuh sharks-blue-peach-yellow 2014 von PUMA

Basierend auf anatomischen Erkenntnissen, steht der evoSPEED 1.2 FG vor allem für Leichtigkeit, Flexibilität und eine optimale Passform. Er ist so konzipiert, dass Fußballspieler schnell ihre Höchstgeschwindigkeit erreichen, ohne dabei auf Stabilität und Komfort verzichten zu müssen.

Ausgestattet mit leichtem Mikrofaser-Obermaterial, wird ein noch direkteres und besseres Ballgefühl gewährleistet. Darüber hinaus sorgt die transparente 3D GripTex-Beschichtung für verbesserten Grip bei nassen Witterungsbedingungen. Im Innenbereich des Schuhs gewährleistet das strategisch platzierte EverFit Cage optimale Stabilität für den Mittelfuß. Im Fersenbereich garantiert die externe Fersenkappe die entsprechende Stabilität und verringert zudem den Druck auf die Achillessehne.

evoSPEED 1.2 FG Fuballschuh 2013 von PUMABildnachweis: PUMA

Die sehr leichte Pebax® Außensohle kombiniert neue konische Nocken und ermöglicht so ein noch leichteres Eindringen in den Untergrund - bei gleichbleibender Stabilität und verbesserter Beweglichkeit auf dem Platz. Die auswechselbare und anatomisch geformte Einlegesohle aus Memory Foam sorgt für bessere Dämpfungseigenschaften und somit für angenehmen Tragekomfort.

Auch optisch ist der schwarz-gelb fluoreszierende evoSPEED 1.2 FG ein Hingucker: Neben dem ausgeschriebenen PUMA Markenlogo auf der Innenseite der Schuhe runden dezent glänzende Grafiken sowie bläulich schimmernde Farbnuancen den Look ab.

evoSPEED 1.2 FG Fussballschuh inside/outside/sole 2013 von PUMABildnachweis: PUMA

Sergio Agüero über seinen neuen Fußballschuh evoSPEED 1.2 FG: "Ich bin immer aufgeregt, wenn ich die neuen Schuhe ausprobieren kann. Das ist der dritte SPEED-Schuh, den ich trage und er ist definitiv der Beste. PUMAs innovative Fußballschuhe helfen mir, mein Spiel zu verbessern. Ich freue mich, dass meine Anregungen übernommen wurden und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden."

Der PUMA evoSPEED 1.2 FG wird ab dem 15. Mai 2013 auf den Spielfeldern zu sehen sein und ist ab dem 1. Juni 2013 im Fachhandel für einen UVP von 199,95 EUR in Deutschland und 200,00 EUR in Österreich sowie 260,00 CHF in der Schweiz erhältlich.

Olivier Giroud Arsenal London im neuen evoSPEED 1.2 FG Fussballschuh 2013 von PUMABildnachweis: PUMA

Über PUMA

PUMA ist eines der weltweit führenden Sport-Lifestyle-Unternehmen, das Schuhe, Textilien und Accessoires designt und entwickelt. PUMA setzt sich dafür ein, Kreativität zu fördern, im Rahmen seines Nachhaltigkeits-Konzeptes PUMA.Safe umwelt- und sozialverträglich zu handeln und zum Frieden beizutragen. Gemäß unserer Unternehmensprinzipien wollen wir das fair, ehrlich, positiv und kreativ tun. PUMA ist Sport und Mode. Zu seinen Sport Performance und Lifestyle-Kategorien gehören u.a. Fußball, Running, Motorsport, Golf und Segeln. Im Bereich Sport Fashion kooperiert PUMA mit namhaften Designer-Labels wie Alexander McQueen und Mihara Yasuhiro. Zur PUMA Gruppe gehören die Marken PUMA, Cobra Golf und Tretorn. Das Unternehmen, das 1948 gegründet wurde, vertreibtseine Produkte in über 120 Ländern und beschäftigt rund 11.000 Mitarbeiter. Die Firmenzentralen befinden sich in Herzogenaurach, Boston, London und Hongkong.

evoSPEED 1.2 FG Fußballschuh: PUMA setzt neue Maßstäbe im Performance-Bereich als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von PUMA AG Rudolf Dassler Sport

X-BIONIC entwickelt für PUMA hochfunktionale Bekleidungskollektion
22.01.2020
Der Schweizer Bekleidungstechnologiekonzern X-BIONIC und die globale Sportmarke PUMA haben eine gemeinsame Kollektion thermoregulierender Laufbekleidung entwickelt. Die Capsule-Kollektion PUMA I X-BIONIC ... mehr
PUMA präsentiert das Illuminate Pack mit neuen Varianten des FUTUREs und des PUMA ONE
01.06.2018
Stell dir vor, du bist der Spieler, auf dem alle Hoffnungen ruhen. Der Spieler, von dem alle erwarten, dass er etwas Außergewöhnliches macht. Mit dem Druck kommt auch die Möglichkeit, alles zu verändern. ... mehr
The FUTURE is here: PUMA präsentiert ersten Fußballschuh der Welt, dessen Passform sich perfekt anpassen lässt
20.11.2017
FUTURE: Nomen: Zeitform, die künftiges Geschehen ausdrückt; Zeit, die als etwas noch Bevorstehendes betrachtet wird. Außer bei PUMA, denn hier gilt: ... mehr
PUMA erfindet Schnürung neu: Revolutionäre NETFIT Technologie ermöglicht unendlich viele Möglichkeiten
02.06.2017
PUMA untermauert seinen Anspruch als Entwickler bahnbrechender Innovationen und präsentiert die patentierte NETFIT Technologie: Ein einzigartiges, individualisierbares Schnürsystem das unendliche Performance ... mehr
PUMA und Borussia Dortmund präsentieren das neue Heimtrikot für die Saison 2017/2018
20.05.2017
Unter dem Motto "Pure Emotion" stellen PUMA und Borussia Dortmund das neue Heimtrikot für die kommende Spielzeit vor. Leidenschaft, Willenskraft, Freude am Spiel und Begeisterung zeichnen den BVB und ... mehr