Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Polygiene® gibt Partnerschaft mit Patagonia bekannt

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

17.01.2013
Funktionswäsche
Für Herbst/Winter 2013 setzt Patagonia bei Capilene und Trailrunning auf die Polygiene® Odor Control Technology

Polygiene® gibt Partnerschaft mit Patagonia bekannt

Wenn es um Technologie für Geruchsmanagement geht, ist Polygiene® Weltmarktführer und in den Produkten von weltweit führenden Marken zu finden. Nun gibt das schwedische Unternehmen die Partnerschaft mit Patagonia Inc. of Ventura bekannt.

Polygiene ist eine bluesign® zertifizierte Geruchsmanagement-Ausrüstung, die auf eine ganze Reihe von Textilien und Oberflächen aufgebracht werden kann. Die Silbersalz-Anwendung von Polygiene stammt aus recyceltem Material (hauptsächlich von recycelten Elektronikteilen). Dank Polygiene kann der Bedarf an häufigem Waschen verringert sowie Wasser und Energie im Lebenszyklus des Produkts eingespart werden.

Für Herbst/Winter 2013/14 stellt Patagonia auf der Outdoor Retailer, der Snowsports Industries of America (SIA) sowie auf der ispo 2013 eine ganze Reihe von Produkten mit Polygiene Ausrüstung vor. Patagonias marktführende Capilene Baselayer-Kollektion mit silk-, light-, mid- und expeditionweight Stiles sowie die Baselayer Shirts Fire Runner, Gamut und das All Weather Top aus der Trailrunning Linie werden mit der leistungstarken Polygiene Permanent Odor Control Ausrüstung ausgestattet sein.

"Wir haben uns für Polygiene als exklusive, geruchshemmende Ausrüstung für unsere Capilene Baselayer entschieden, damit unsere Patagonia Kunden darauf vertrauen können, dass sie die momentan leistungsstärkste und umweltfreundlichste Antigeruchs-Ausrüstung erhalten", erklärt Tyler LaMotte, Global Unit Director - Perfomance Baselayer, Snowsports, Trail Running.

Capilene 4 EW One-Piece Suit Men 2013/14Bildnachweis: PATAGONIA

Todd Copeland, Environmental Product Specialist bei Patagonia sagt: "Patagonia wird keine Abstriche bei der Performance machen, aber dennoch kontinuierlich den Einfluss auf die Umwelt minimieren. Effektive, langanhaltende Geruchskontrolle verlängert das Leben unserer Capilene® Performance Baselayer. Polygiene erfüllt unsere strengsten Laboranforderungen und liefert im Feldtest hervorragende Ergebnisse. Wir haben eine ganze Reihe von Antigeruchs-Ausrüstungen auf Umweltbelange getestet. Ausschlaggebend für unsere Entscheidung war vor allem die bluesign® Zertifizierung sowie das recyceltes Silber von Polygiene."

Capilene 4 EW One-Piece Suit Women 2013/14Bildnachweis: PATAGONIA

Christian von Uthmann, CEO Polygiene, kommentiert: "Patagonia steht für eine Balance aus Performance und Umweltschutz und ist daher ein wichtiger Partner für Polygiene - diese Philosophie entspricht genau dem Ethos unserer Marke. Wir sind sehr stolz, dass unsere Ausrüstung jetzt in den Patagonia Styles zu finden ist und sind uns sicher, dass unsere Endkunden die Leistungsstärke, die in Polygiene steckt, erkennen."

Die Patagonia Styles mit Polygiene Ausrüstung sind ab Herbst 2013 erhältlich.

Über Polygiene:

Polygiene® ist eine Technologie zur aktiven Geruchsbindung auf Grundlage eines hocheffektiven, natürlich vorkommenden, antibakteriellen Wirkstoffs. Polygiene sorgt für dauerhafte Frische und für langanhaltende Geruchskontrolle. Die Produkte von Polygiene spiegeln skandinavische Werte wie Qualität und Umweltschutz wider. Polygiene ist stolz auf seine Innovationen und Technologien und bietet seinen Partnern auf der ganzen Welt Service und Support.

Über Patagonia*

Patagonia, Inc., aus Ventura, Kalifornien, ist ein führender Hersteller von Outdoor-, Snow-, Surf- und anderer Sportbekleidung sowie von Ausrüstung, Schuhen und Accessoires. Das Unternehmen ist international bekannt für sein Engagement in punkto Produktqualität und für seinen Umweltaktivismus (bis heute konnten bereits über 49 Millionen Dollar an Spenden generieren werden). Der Einfluss ökologischer Verantwortung in der Produktentwicklung ist unverkennbar. Seit 1996 verwendet das Unternehmen ausschließlich biologisch angebaute Baumwolle. Im Zuge seiner Common Threads Initiative ist das Unternehmen bestrebt, die gesamte Produktpalette recycelbar zu machen. Mit Hilfe seiner interaktiven Website setzt Patagonia auch auf Unternehmenstransparenz. So können bei "The Footprint Chronicles" die ökologischen und sozialen Fußabdrücke einzelner Produkte nachverfolgt werden.

Polygiene gibt Partnerschaft mit Patagonia bekannt als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Patagonia

Patagonia Capilene One-Piece Suit: Wärmender Ganzkörper-Baselayer mit Polartec Power Dry High Efficiency
28.06.2013
Die Familie der Capilene Performance Baselayer von Patagonia bekommt Zuwachs. Zusätzlich zu den bereits erhältlichen Crew-Necks, Zip-Necks und Bottoms wird es für Herbst/Winter 2013 einen Ganzkörper-Baselayer ... mehr
Patagonia Highlights der Trail-Running Kollektion Sommer 2013
26.06.2013
Die Sommerkollektion 2013 zeigt, wie intensiv Patagonia sich für den Laufsport engagiert: 60% der Frauen- und 75% der Männermodelle sind neu oder wurden grundlegend überarbeitet, um eine noch höhere ... mehr
Patagonia Trail-Running Kollektion bietet die bislang umfassendste Auswahl zum Trail-Running bei kaltem Wetter
12.03.2012
Im Herbst 2012 bietet Patagonia für Trailrunner die bislang umfassendste Kollektion - angeführt vom neuen Light Flyer Jacket. Diese extrem dampfdurchlässige, wasserdichte Jacke mit GORE-TEX® Active Shell® ... mehr

Weitere Nachrichten von Polygiene AB

The North Face - Sommershirts aus Polartec® Power Dry mit Polygiene und UV-Schutz
07.05.2013
Optimales Feuchtigkeitsmanagement, schnelle Trocknungszeit und UV-Schutz: Für Sommer 2013 kommt The North Face mit sommerlich-frischen Shirts aus Polartec® Power Dry® mit Polygiene für Damen und Herr ... mehr