Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: bryton Rider 21: vollwertiger GPS-Radcomputer im schlanken Design

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

07.12.2012
Fahrradcomputer
Klein, aber oho!

bryton Rider 21: vollwertiger GPS-Radcomputer im schlanken Design

Mit dem Rider 21 präsentiert bryton das neueste Gerät der Rider-Serie, das weit mehr kann, als nur Geschwindigkeiten oder Distanzen anzuzeigen. Klein und leicht, ist der Rider 21 dabei vor allem für ambitionierte Rennradfahrer und Mountainbiker erste Wahl, die Wert auf renntaugliches geringes Gewicht und eine schlanke, aufgeräumte Optik legen und dennoch über alle wesentlichen Daten und Fakten zu ihrer Fahrt und ihrem Training stets im Bilde sein möchten.

Gerade mal 40 g bringt der bryton Rider 21 auf die Waage - ebenso wenig wie sein "kleiner" Bruder Rider 20 mit dem er, wenn nicht unter einer Decke so doch im gleichen Gehäuse steckt. Exakt 39,8 x 60,5 x 16,5 mm misst dieses Gehäuse, das dennoch ein hervorragend ablesbares 1,6" Display beinhaltet. Und genau hier, beim Display, offenbart der Rider 21 gleich seine ganze Vielseitigkeit. So lässt sich die Anzeige der unterschiedlichsten Parameter größtenteils frei konfigurieren. Aus mehr als 30 Informationen kann der Fahrer diejenigen wählen, die für seinen Fahrstil, seine Trainingsziele oder schlicht sein Informationsbedürfnis am wichtigsten sind, und sie auf bis zu vier frei konfigurierbaren Displayansichten anordnen.

Bereitgestellt werden die Informationen beim Rider 21E ausschließlich vom integrierten GPS-Modul, das ohne aufwendige Montage von Sensor und Speichenmagneten oder umständliche Eingabe von Radumfängen Distanz-, Zeit- und Geschwindigkeitsangaben liefert bzw. errechnet. Ein klarer Vorteil gegenüber sensorgestützten Systemen. Darüber hinaus sind alle Rider 21 mit einem barometrischen Höhenmesser ausgestattet, der nicht nur Extrem-Mountainbikern oder Bergflöhen im Rennradsattel deutlich die absolvierten Höhenmeter oder anliegende Steigungen vor Augen führt.

bryton Rider 21E GPS Fahrradcomputer 2012

Doch ist der neue Winzling von bryton bei weitem nicht nur ein Fahrrad-, sondern ein funktionsgeladener Trainingscomputer. So bringt er in der Version 21T (Empf. VK: 199,95 EUR) sowohl einen Herzfrequenz-Brustgurt als auch einen Dual-Sensor für Trittfrequenz und Geschwindigkeit mit, sodass kein Herzschlag und keine Kurbelumdrehung ungezählt bleiben. Generell ist der Rider 21 mit allen Herz- oder Trittfrequenzsensoren nach dem ANT+ Standard kompatibel. So lässt sich auch das Modell 21E, das ohne Sensoren für 129,95 EUR angeboten wird, nachträglich zur vollwertigen Trainingszentrale aufrüsten.

bryton Rider 21T GPS Fahrradcomputer mit Herzfrequenz-Brustgurt 2012

Zur Auswertung der Trainingsdaten, zur Planung von Trainingseinheiten, zur Verwaltung der Geräte oder zum Teilen der Informationen über Trainings- oder soziale Netzwerke stehen die kostenlose Software Bryton Bridge sowie das Online-Portal brytonsport.com zur Verfügung, die mit ständigen - natürlich ebenfalls kostenlosen - Updates stets auf dem aktuellen Stand der Entwicklung gehalten werden.

bryton Rider 21: vollwertiger GPS-Radcomputer im schlanken Design als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von PAUL LANGE & CO. OHG

CATEYEs Micro Wireless überzeugt mit individuell konfigurierbarer Anzeige: Informationen à la Carte
04.05.2012
Mit dem neuen Micro Wireless bietet CATEYE Radfahrerinnen und Radfahrern einen Fahrradcomputer, der sich ganz individuell konfigurieren lässt und die gewünschten Informationen - und nur die gewünschten ... mehr
Die neue SHIMANO SAINT ist Gravity Pur!
24.04.2012
Die neue SAINT konzentriert sich vollständig auf den Gravity-Sektor im Mountainbike-Bereich, eine Aussage, die in den Features dieser neuen Gruppe mehr als deutlich untermauert wird. Die erhöhte Steifigkeit, ... mehr
In der 2012er-Radschuh-Kollektion setzt Shimano bei Funktion und Design Akzente
29.02.2012
Mit der 2012er-Modellpalette führt SHIMANO im Bereich der oberen Mittelklasse bei Mountainbike-Schuhen die unter dem Begriff "Rider tuned" bereits bei den Komponenten bekannte Gliederung in Cross-Country-orientierte ... mehr
Shimano Performance Tour Kollektion 2012
16.01.2012
Konsequent auf das stetig wachsende Segment anspruchsvoller Tourenradfahrer und deren immer stärker ausgeprägte Nachfrage nach funktioneller Bekleidung für alle denkbaren Witterungsbedingungen ausgerichtet, ... mehr

Weitere Nachrichten von Bryton Inc.

Jetzt auch in Deutschland erhältlich: BRYTON präsentiert die neue Cardio 40, eine GPS-Laufuhr, die es in sich hat!
16.05.2013
GPS-Technologie mit Satelliten-Schnellerkennung, ANT+-kompatible Herzfrequenz-Messung, extreme Bediener-freundlichkeit und konfigurierbare Displays - die Cardio 40 von bryton lässt die Herzen von ambitionierten ... mehr
CicloSport Produkt-Highlights für das Jahr 2012
01.12.2011
Auch im Jahr 2012 gibt es wieder einige interessante neue Produkte von CicloSport. Hier möchten 'wir' die Produkt-Highlights kurz vorstellen. Die neue Radcomputer-Serie von CicloSport glänzt nicht ... mehr
Rider 50 - Der GPS Fahrradcomputer für jedermann
25.07.2011
Der neue GPS Bikecomputer von Bryton heißt Rider 50 und wird ab sofort in Deutschland von der Firma Ciclosport vertrieben. Der 106 g leichte Fahrradcomputer besticht durch sein schlankes Design. Seine ... mehr
CICLOSPORT erweitert Navigations-Sortiment: Rider30 - Ihr GPS-Bike-Trainingscomputer
03.02.2011
CICLOSPORT geht mit einem neuen GPS-Bike-Computer auf den Markt. Das bestehende Navigations-Sortiment wird durch den Rider30 erweitert und schließt somit die Lücke zwischen dem CicloNAVIC 50 ... mehr