Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Bio-Racer Dyneema Bibshorts: Schützt die Beine besser als ein Stahlpanzer - und ist komfortabler

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

28.08.2012
Fahrradbekleidung
Kollektion Frühjahr/Sommer 2013

Bio-Racer Dyneema Bibshorts: Schützt die Beine besser als ein Stahlpanzer - und ist komfortabler

Bio-Racer, der Belgische Spezialist für Fahrradbekleidung, präsentiert zur Saison 2013 eine neue Bibshort mit Dyneema®-Einsätzen, die etwa 1000 Mal reißfester sind als normales Lycra. Schürf- und Schnittwunden werden somit auf ein Minimum reduziert. Der erste Härtetest während der Olympischen Spiele in London an den Beinen der Niederländischen Radprofis wurde mit Bravour bestanden.

Dyneema Bibshorts Niederlande Men 2013Niederländischer Radprofi in der Dyneema Bibshort 2013

Schon ein kurzer Moment der Unachtsamkeit reicht aus und es ist passiert - ein Sturz! Wer es am eigenen Körper noch nicht erleben musste, kennt die Bilder von den großen Rundfahrten aus dem TV. Selbst wenn man um Knochenbrüche herum kommt, sind großflächige Abschürfungen oder Schnittwunden eigentlich unumgänglich.

Abhilfe schafft die neue Dyneema® Bibshort von Bio-Racer. Zusammen mit den Faserspezialisten von DSM und der niederländischen Nationalmannschaft wurde eine Bibshort entwickelt, die bisher unerreichten Schutz bei Stürzen bietet, dabei aber genauso komfortabel ist wie normale Bibshorts. Die spezielle Dyneema® Kunstfaser ist auf Basis des gleichen Gewichts 15 mal stärker als Stahl und 40% stärker als Aramid. Bio-Racer hat es nun geschafft, dieses außergewöhnliche Material, das sonst in schusssicheren Westen oder schnittfesten Handschuhen für Industriearbeiter verwendet wird, in einer Bibshort zu verarbeiten. Die hohe Wärmeleitfähigkeit der Dyneema® Bibshort sorgt dabei für einen angenehm kühlen Tragekomfort.

Dyneema Bibshorts Niederlande Men 2013

Eingebettet sind die Dyneema®-Einsätze in Bio-Racers eigens entwickeltes Caro-Gewebe, welches sich dem Körper perfekt anpasst und die Muskeln optimal unterstützt. Durch die aufgerauhte Struktur verfügt es zudem über hervorragende aerodynamische Eigenschaften. Die Träger der Dyneema® Bibshort sind aus elastischem Eyelet, dass sich durch ein besonders angenehmes Hautgefühl auszeichnet.

Während der Olympischen Spiele in London hat die Niederländische Fahrrad-Nationalmannschaft die Dyneema® Bibshorts bereits auf Herz und Nieren getestet. Das Feedback war dabei durchweg positiv. Die Shorts fühlen sich genauso komfortabel an wie die üblichen Bio-Racer Hosen. Darüber hinaus vermittelt die zusätzliche Schutzfunktion ein neues Maß an Sicherheit, falls es doch einmal zu einem Sturz kommt.

Niederlndischer Radprofi in der Dyneema Bibshort 2013

Die Dyneema® Bibshort ist ab sofort in der Bio-Racer-Teambekleidungslinie verfügbar und kostet 140 EUR. Wie jedes Teil von Bioracer, ist sie schon ab einer Abnahmemenge von lediglich fünf Stück im individuellen Design erhältlich.

Über Bio-Racer

Bio-Racer - eine Kombination aus den Wörtern Biomechanik und Rennfahrer (Racer) - wurde 1984 von Raymond Vanstraelen gegründet. Dieser entwickelte damals das erste digitale Vermessungssystem zur Radanpassung. Seitdem gilt Bio-Racer als Spezialist im Bereich Bike Fitting und ist zudem inzwischen europäischer Marktführer wenn es um individuelle Radsportbekleidung für Teams geht. Als Ausstatter der diverser Nationalmannschaften (u.a. Deutschland) sowie Partner von mehreren Olympiasiegern und Weltmeistern, hat sich Bio-Racer als Innovator und Trendsetter in den Bereichen Aerodynamik, Biomechanik und Bike Fitting etabliert.

Bio-Racer Dyneema Bibshorts: Schützt die Beine besser als ein Stahlpanzer - und ist komfortabler als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von BioRacer

BioRacer Stratos Bibshort 2014: 'designed to function'
20.08.2013
Für die Radsaison 2014 hat sich der belgische Fahrradbekleidungsspezialist Bioracer zurück ans Reißbrett gesetzt, um eine von Grund auf neue Bibshort zu entwickeln, angepasst an die Bedürfnisse der Profis. ... mehr
Bioracer AERO SPEEDSUIT 1,5s schneller pro km - allein durch den Anzug
10.08.2012
Radrennen auf höchstem Niveau werden durch Hundertstelsekunden entschieden. Bio-Racer hat deshalb zusammen mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR), mehreren Universitäten und wissenschaftlichen Instituten ... mehr
Bioracer Virga: Die eierlegende Wollmilchsau unter den Fahrradjacken
30.11.2011
Durchsichtige Fahrradjacken sind aus dem ambitionierten Radsport ebenso wenig wegzudenken wie die Regenschlachten auf der Flandern-Rundfahrt oder bei Paris-Roubaix. Zugeschnitten auf die Bedürfnisse ... mehr