Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: Endspurt auf dem Weg nach London: Jennifer Oeser dank VenoTrain sport für Olympia qualifiziert

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

19.06.2012
Sportsocken
Dritte Stufe der Bauerfeind Sportkampagne 'Ich will mehr!'

Endspurt auf dem Weg nach London: Jennifer Oeser dank VenoTrain sport für Olympia qualifiziert

Pünktlich zum Start der dritten Stufe der Bauerfeind "Ich will mehr!"-Kampagne hat sich die Siebenkämpferin und Kampagnenbotschafterin Jennifer Oeser für die Olympischen Spiele in London qualifiziert. Wichtig für die jetzt beginnende heiße Phase der Vorbereitung ist auch die gezielte Versorgung mit medizinischen Hilfsmitteln wie zum Beispiel Einlagen oder Kompressionsstrümpfen. Denn diese können den entscheidenden Unterschied ausmachen, wenn es um Zentimeter und Sekunden geht.

"Olympia ist Faszination pur. Meine gesamte sportliche Laufbahn ist auf dieses besondere Ereignis ausgerichtet", sagt Jennifer Oeser. Die WM-Dritte von 2011 weiß, wovon sie spricht: Sie war bereits 2008 in Peking am Start und befindet sich jetzt, nach der Qualifikation, mitten in der letzten Vorbereitungsphase für London 2012. In dieser trainingsintensiven Zeit wird sie sowohl von ihrem Trainerstab, als auch von Bauerfeind unterstützt. Vor und während ihres Qualifikationswettkampfes in Götzis hatte Oeser noch mit Wadenproblemen zu kämpfen. Nicht zuletzt dank des Kompressionsstrumpfs VenoTrain sport, welchen sie im abschließenden 800m-Lauf trug, schaffte sie die Qualifikation für die olympischen Sommerspiele.

Jennifer Oeser qualifizierte sich fr Olympia 2012 dank des Kompressionsstrumpfs VenoTrain sport

Ein weiterer Kampagnenbotschafter der dritten Stufe der "Ich will mehr!"-Kampagne ist Tischtennis-Nationalspieler Christian Süß. Nur zu gut kennt er die ausgezeichnete Versorgungsarbeit von Bauerfeind. Nach einer schweren Knieverletzung und mehrmonatigen Pause wurde er mit Hilfe der Knieorthese SofTec Genu und der Kniebandage GenuTrain wieder fit für die Platte und für Wettkämpfe auf internationalem Niveau. Zwar wird Süß seinem Titel "Silbermedaillengewinner von Peking" in diesem Jahr keine weitere olympische Auszeichnung hinzufügen können. Dafür darf er sich seit der Heim-WM in Dortmund aber "Vize-Weltmeister" nennen. Außerdem gewann er, ebenfalls nach seiner Verletzungspause, mit seinem Verein Borussia Düsseldorf sowohl den Europapokal als auch zum fünften Mal in Folge die Deutsche Meisterschaft und vertraute in den entscheidenden Momenten auf die GenuTrain Kniebandage.

Mit der "Ich will mehr!"-Kampagne begleitet Bauerfeind acht der besten deutschen Team- und Einzelsportler und versorgt sie mit medizinischen Hilfsmitteln. Dabei waren in den ersten beiden Stufen Fußballerin Inka Grings, Speerwerferin Linda Stahl und Hockeyspieler Benjamin Wess sowie Snowboarderin Amelie Kober, Rennrodler David Möller und Eishockeyspieler Michael Wolf als Kampagnenbotschafter unterwegs. Sportliche Highlights während dieser Zeit waren zum Beispiel der Gewinn der Hockey-EM von Benjamin Wess oder die Weltcup-Siege von Amelie Kober.

Olympia im Sanitätshaus

Für die Partner aus dem Sanitätsfachhandel bietet Bauerfeind in dieser dritten Stufe durchdachte Marketingtools, verkaufsfördernde Maßnahmen und ansprechende Dekorationsartikel, die sich um jene acht ehrgeizige Athleten und ihre sportlichen Wettkämpfe drehen. Mit den ausdrucksstarken Bannern und Postern der Sportler aller Kampagnenstufen und dem Highlight, einer 1,90m großen britischen Telefonzelle als Aufsteller, lassen sich die Schaufenster attraktiv für sportbegeisterte Kunden dekorieren.

Mit der "Ich will mehr!" Sportkampagne unterstützt Bauerfeind die Spendenaktion "Dein Name für Deutschland" der Deutschen Sporthilfe. Die Stiftung fördert knapp 4.000 Nachwuchs- und Spitzenathleten und hatte 2010 erstmals in ihrer über 40-jährigen Geschichte die sportbegeisterte Bevölkerung aufgerufen, dabei mitzuhelfen. Die Paket-Buchung macht den Sanitätsfachhändler dabei automatisch zu einem offiziellen Sponsor der Deutschen Sporthilfe. Obendrauf gibt es eine persönliche Urkunde und weitere Geschenke für das Sponsoring.

Mit bereits über 1.200 verkauften Deko-Tool-Paketen startet die letzte Kampagnenstufe noch stärker als die beiden vorherigen und spiegelt auch die Vorfreude auf die Olympischen Spiele 2012, das Sporthighlight des Jahres, wieder. Da auch die Kampagnenbotschafter von der Deutschen Sporthilfe profitieren, unterstützt Bauerfeind also doppelt: durch fachliches Know-how und soziales Engagement.

Über Bauerfeind AG

Die Bauerfeind AG ist einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel wie Bandagen, Orthesen, Kompressionsstrümpfe und orthopädische Einlagen. Das mittelständische Familienunternehmen, 1929 in Zeulenroda/Thüringen gegründet, beschäftigt weltweit rund 2.000 Mitarbeiter und ist in über 20 Ländern mit Tochtergesellschaften vertreten. Die Produkte sind ausschließlich "Made in Germany". Rund um den Globus vertrauen Spitzensportler auf die ausgezeichnete Qualität von Bauerfeind-Produkten. Das Unternehmen ist seit 2001 offizieller Ausstatter der deutschen Olympiamannschaften und bietet während und zwischen den Olympischen Spielen seinen orthopädietechnischen Service an. Worauf Spitzensportler zählen, darauf muss im Alltag niemand verzichten: Bauerfeind-Produkte sind bei den Qualitätspartnern im Sanitätsfachhandel erhältlich.

Endspurt auf dem Weg nach London: Jennifer Oeser dank VenoTrain sport für Olympia qualifiziert als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Bauerfeind AG

Sportler der 'Ich will mehr'-Kampagne geben Einblick in ihre Olympia-Vorbereitungen
04.04.2012
Insgesamt 20-mal Gold, 14-mal Silber und 8-mal Bronze bei internationalen Wettbewerben - deutsche Medaillengaranten versammelten sich beim Bauerfeind Medientreff im Deutschen Sport & Olympia Museum ... mehr
Fester Halt im Schuh: Für Nationalspieler Michael Wolf beginnt die Vorbereitungsphase der Eishockey-WM 2012
30.11.2011
Sie flitzen rasant über das Eis, umrunden gekonnt Mitspieler und Gegner, schießen den Puck aus jeder Lage und scheuen sich auch nicht vor Bodychecks: Eishockeyspieler sind extremen körperlichen Belastungen ... mehr
Sportschuheinlage TRIactive golf: Gesund Golfen im sonnigen Süden
18.11.2011
Wenn in Deutschland das Grün mit Schnee bedeckt ist, zieht es viele Golfer in sonnigere Gefilde, um den geliebten Sport weiter ausüben zu können. Zum einen muss das Handicap verbessert werden, zum anderen ... mehr
Mit MyoTrain erfolgreich gegen Muskelverletzungen
29.07.2007
MyoTrain® ist eine innovative Bandage zur Behandlung von Verhärtung, Prellung, Zerrung oder Muskelfaserriss im Oberschenkelbereich. Die Firma BAUERFEIND hat damit für Sportler und aktiven Menschen eine ... mehr

Folge spoteo.de auf:

Bilder

Jennifer Oeser qualifizierte sich für Olympia 2012 dank des Kompressionsstrumpfs VenoTrain sport

Sportartikel News: TOP 10