Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: 150 Jahre, 1400 Modells, 1 Kollektion - MAMMUT Peaks Collection 2012

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

02.04.2012
Outdoorschuhe

150 Jahre, 1400 Modells, 1 Kollektion - MAMMUT Peaks Collection 2012

Der Schweizer Alpinausrüster MAMMUT zeigt mit der Peaks Collection, wie sich die weltweite Solidarität unter Bergsportlern in einer Kollektion visualisieren lässt. Die aussergewöhnliche Jubiläumskollektion hat die Traditionsmarke anlässlich des 150-jährigen Firmenjubiläums und dem dafür initiierten "150 Peaks Project" entwickelt. Im Jubiläumsjahr werden weltweit 150 Gipfel erklommen - von 150 Teams und über 1400 Gipfelstürmern.

Monolith GTX Bergwanderschuh 2012Taranaki 30 Rucksack 2012Sajama T-Shirt Women 2012Alvier T-Shirt Men 2012Redoubt Jacket Men 2012

Innovation, Tradition, Qualität, Vertrauen und Nachhaltigkeit. Diese MAMMUT-Attribute galt es bei der Entwicklung der neuen Jubiläumskollektion sprichwörtlich zu verarbeiten. Herausgekommen ist ein einzigartiges Design, welches modische Ansprüche mit traditionellen Bergsteigerwerten vereinigt und gleichzeitig unverkennbar ein MAMMUT-Produkt ist. Ihren Namen, "Peaks Collection", erhielt die Modellreihe aus einem einzigen Grund: Sie ist die Bekleidung für die Teilnehmer des grössten Gipfelprojekts aller Zeiten, dem 150 Peaks Project von MAMMUT.

Die einmalige Peaks Collection präsentiert sich im trendbewussten Colour Blocking Design - oder wie MAMMUT es nennt: "Interlock Design". Bei den Gipfeltouren des 150 Peaks Project werden alle Teilnehmer mit dieser Kollektion in den "MAMMUT Hausfarben" Rot-Schwarz-Anthrazit ausgestattet. Alternativ erhalten Kunden die Modelle auch in der frischen Farbkombination Grün-Blau-Anthrazit.

Die Linienführung und Farbgebung ist nicht nur Blickfang, sondern hat einen besonderen Hintergrund: MAMMUTs erstes Produkt vor 150 Jahren war ein Seil. Noch heute produziert der Schweizer Berg- und Outdoorsportspezialist seine Bergseile in der eigenen Seilerei am Unternehmensstandort im Schweizerischen Seon.

MAMMUT 150 Peaks Project - Mt. Halla Korea 2012

Gehen mehrere Träger von Jacken der Peaks Collection den Schulterschluss ein, erinnert das daraus entstehende Farbmuster an ein Kletterseil. So möchte MAMMUT durch das besondere Farb-Design zum einen Bergsteiger weltweit - mental wie bildlich - zur Solidarität, also zum Schulterschluss, aufrufen. Gleichzeitig visualisiert es das wichtigste Produkt in der MAMMUT Firmengeschichte und die Lebensversicherung vieler Bergsportler. Das Motto der gesamten MAMMUT Jubiläumskampagne lautet entsprechend: "Roped together in solidarity".

MAMMUT 150 Peaks Project - Weltkarte 2012

Stichwort Solidarität: Mit der Peaks Collection unterstützen die Schweizer zudem Bergsportler weltweit in mehrfacher Hinsicht: Zum Einen hat MAMMUT im Jubiläumsjahr 2012 eine gross angelegte Fundraising-Aktion gestartet. Durch den Verkauf der Jubiläumskollektion und durch das gesamte Peaks Project werden Gelder gesammelt. In Zusammenarbeit mit der Internationalen Vereinigung der Bergführerverbände IVBV (www.ivbv.info) werden diese Mittel für die Ausbildung von Bergführern in weniger privilegierten Ländern verwendet. Dabei stehen für MAMMUT und die IVBV die Länder Peru und Kirgistan im Fokus.

Zusätzlich möchte MAMMUT den sozialen und kulturellen Austausch unter Bergsportlern bei der Suche nach geeigneten Seilpartnern fördern. Zu diesem Zweck werden einige Jacken-Modelle mit speziellen QR-Codes versehen. Über die MAMMUT Website hat der Besitzer einer Jacke dann die Möglichkeit, andere Alpinisten mit dem gleichen Modell ausfindig zu machen und mit ihnen in Kontakt zu treten. Entweder um sich einfach nur auszutauschen oder um vielleicht sogar eine gemeinsame Tour zu planen.

Die Highlights der insgesamt 29 Teile umfassenden MAMMUT Peaks Collection im Überblick:

Gasherbrum Jacket Men

Das Flaggschiff der Jubiläumskollektion ist die Gasherbrum Jacket. Gefertigt aus wasser- und winddichtem GORE-TEX® Pro Shell® kombiniert sie bestmöglichen Wetterschutz mit hoher Atmungsaktivität. Ihre helmtaugliche Kapuze kann per 3-Punkt-Regulierung optimal an die Kopfform angepasst werden. Absolut praxistauglich sind die extragrossen Seitentaschen mit besonders langen Reissverschlüssen. So sind sie trotz angelegtem Rucksackhüft- oder Klettergurt uneingeschränkt nutzbar. Mit dem asymmetrischen 2-Wege-Frontreissverschluss wird das Kinn des Alpinisten permanent von dem weichen Fleece-Aufsatz "gestreichelt" - Schluss mit lästigen Reibereien mit dem Reissverschluss. Mit 486 Gramm (Grösse L) auf der Waage ist die Gasherbrum Jacket zudem ein absolutes Leichtgewicht. Das bis auf den Schnitt "baugleiche" Damen-Pendant heisst Fujiyama Jacket. Preis: 460,- EUR

Gasherbrum Jacket Men black-inferno 2012

Erebus Jacket Women

Für Minimalistinnen und Leichtgewichts-Fans ist die Erebus Jacket die erste Wahl. 365 Gramm (in Grösse S) in verschwindend kleinem Packmass. Geschützt gegen Wind und Regen wird die Trägerin durch GORE-TEX® Paclite Shell®. Auch die Erebus Jacket verwöhnt dank asymmetrischem Frontreissverschluss das Kinn mit weichem Fleece. Das Herren-Pendant heisst Rainier Jacket. Preis: 290,- EUR

Erebus Jacket Women 2012

Kibo Jacket Women

Die Kibo Jacket bedeutet reinschlüpfen und sich wohl fühlen. Das weiche Microfleece Pontetorto® No Wind® garantiert dank Windblocker-Membran einen aussergewöhnlichen Kuschelfaktor, selbst wenn der Wind heftig pfeift. Die Kapuze und Daumenschlaufen komplettieren das Wohlfühlklima der 375 Gramm leichten Kibo Jacket. Das entsprechende Herren-Modell heisst Tasman Jacket. Preis: 200,- EUR

Kibo Jacket Women 2012

Redoubt Jacket Men

Glatte Optik aussen, flauschige Wärme innen, sehr hoher Tragekomfort. Die 390 Gramm leichte Redoubt Jacket ist dank des Stretchfleece Pontetorto® Tecnostretch® ein idealer Begleiter bei Touren, auf denen viel Bewegungsfreiheit gefragt ist. In dem trendigen Design macht ihr Träger aber auch in der urbanen Freizeit stets eine gute Figur. Das entsprechende Damen-Modell heisst Barbeau Jacket. Preis: 130,- EUR

Redoubt Jacket Men 2012

Alvier T-Shirt Men & Sajama T-Shirt Women

Die Aufgabe eines Funktions-Shirts ist es, ein ideales Feuchtigkeits-Management zu gewährleisten, sodass die Trägerin oder der Träger sich möglichst dauerhaft in der persönlichen Komfortzone bewegt. Genau diese Eigenschaften vereinen Sajama T-Shirt Women (125 Gramm) und Alvier T-Shirt Men (170 Gramm). Das Material Polartec® PowerDry® arbeitet mit einer Kombination aus zwei unterschiedlichen Garnen: Der Stoff auf der Innenseite nimmt den Schweiss schnell auf und transportiert ihn nach aussen zu dem zweiten Garn, welches besonders schnell trocknet. Sajama und Alvier T-Shirt eignen sich so bestens für sportliche Aktivitäten auch bei kühleren Temperaturen. Preis: 85,- EUR

Alvier T-Shirt Men 2012

Rucksack Taranaki 30

30 Liter Volumen bei gerade einmal 1260 Gramm Gewicht - trotzdem bietet der Taranaki 30 alles, was einen leichten Bergsteigerrucksack auszeichnet. Kein Wunder, muss er doch bei den 150 weltweiten Jubiläumstouren die ganze Bergsportausrüstung auf den Gipfel bringen können. Von Ski- und Eispickelhalterung, Materialschlaufen und mehrfächeriger Deckeltasche bis zur Trinksystem-Kompatibilität. Das an die individuelle Rückenform anpassbare Alu-Tragsystem und das sehr robuste und abriebfeste Nylon-Ripstop-Material komplettieren den Auftritt des Taranaki. Preis: 110,- EUR

Sajama T-Shirt Women 2012

Monolith GTX

Der wasserdichte und atmungsaktive Monolith GTX® ist seit Jahren einer von MAMMUTs Bestsellern und wurde extra für das 150-jährige Jubiläum nochmals überarbeitet und verbessert. Obwohl er bedingt steigeisenfest ist, überzeugt der Monolith GTX® durch sehr hohen Tragekomfort. Erstmals konnte elastisches und trotzdem wasserdichtes GORE-TEX®-Material bei der Zungenkonstruktion verarbeitet werden. Das erhöht den Komfort, da kein überschüssiges Material mehr Falten wirft, und spart Gewicht (Monolith GTX® Women 1532 Gramm p.P. in Grösse UK 5,5; Monolith GTX® Men 1749 Gramm p.P. in Grösse UK 8,5). Die Schnürung und Schuhkonstruktion sind explizit darauf ausgelegt, dass die beim Bergsteigen notwendigen Bewegungsabläufe der Füsse uneingeschränkt durchgeführt werden können und zugleich bestmöglicher Halt und Taktilität von der Grosszehe bis über den Knöchel gewährleistet sind. Preis: 280,- EUR

Taranaki 30 Rucksack 2012

Die MAMMUT Peaks Collection weltweit im Einsatz

Das 150 Peaks Project zum MAMMUT-Firmenjubiläum ist nicht nur das grösste internationale Gipfelprojekt aller Zeiten sondern jetzt bereits eine nie dagewesene Erfolgsgeschichte. In Zahlen heisst dies:

  • 150 Jahre MAMMUT seit 1862
  • 150 Gipfel weltweit in 40 Ländern
  • 150 internationale Teams mit über 1400 Team-Mitgliedern
  • 2500 Bewerber als Leader eines der finalen 150 Gipfel-Teams
  • 35000 Supporter, die online über die besten Gipfelziele abgestimmt haben

Nicht die Höhe eines Berges oder dessen Popularität haben also über den Einzug ins Finale entschieden, sondern wie viele Menschen für ein Gipfelprojekt abgestimmt haben. Deshalb geben die Gipfelziele der 150 Jubiläumstouren die Vielfalt des Bergsteigens in seiner ganzen Breite wieder: vom Mount Everest bis zum Matterhorn, von der Skitour auf über 7500 Meter bis zu Speed-Flying auf den Vulkanen Ätna und Stromboli, von Erstbegehungen im Himalaya bis zu historischen Skitouren im Karwendel.

Die Vielfalt der Teams ist ebenfalls beeindruckend: Top-Alpinisten und ambitionierte Bergsportler aus über 40 Ländern nehmen an den Jubiläumstouren teil. Auch körperlich behinderte Alpinsportler zeigen bei ihren Peak-Projekten, wie man trotz Einschränkungen Grenzen überwinden und Bergsport betreiben kann.

Am 26. September 2011 bestieg das 8-köpfige Team um Leader Clint Cook (IFMGA Mountain Guide) den Castleton Tower im US-Bundesstaat Utah, einer der sogenannten "50 Classic Climbs" der USA. Teil der Seilschaft waren die körperlich behinderten Kletterer Sean O'Neill und Pete Davis. Alle acht Team-Mitglieder erreichten den Gipfel.

MAMMUT 150 Peaks Project - Castleton Tower 2012

Am 18. März 2012 erweckte MAMMUT mit 120 Skibergsteigern aus ganz Deutschland den legendären "Dammkarwurm" im Karwendel zum Leben. In den 50er Jahren wurde der Dammkarwurm - gebildet durch zahllose Skibergsteiger aus ganz Süddeutschland - berühmt und gilt bis heute als Symbol für die Skitouren-Leidenschaft der Menschen. Profifotograf Bernhard Schmid brachte die rot-schwarze Menschenschlange in Formation - und das Bild des "neuen" Dammkarwurms in den Kasten.

MAMMUT 150 Peaks Project - Dammkarwurm 2012

Zahlreiche weitere Highlight-Touren warten noch auf ihre Umsetzung, wie z.B. die Besteigung des Matterhorns durch eine prominente ehemalige Miss Schweiz, das Befahren der besten Freeride-Gipfel der Lofoten, die Besteigung der Zugspitze über den Jubiläumsgrat oder die gemeinsame Tour auf den Großglockner mit dem Österreichischen Alpenverein (ÖAV), der in 2012 ebenfalls sein 150-jähriges Bestehen feiert.

Bis Ende 2012 werden alle 150 Jubiläumstouren absolviert worden sein, nachdem Anfang August 2011 der Auftakt zum 150 Peaks Project mit der Besteigung der Jungfrau und dem MAMMUT Anniversary Basecamp gestartet worden war.

150 Jahre, 1400 Modells, 1 Kollektion - MAMMUT Peaks Collection 2012 als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von MAMMUT Sports Group AG

Mammut Highlights Frühjahr/Sommer 2015: Und ewig lockt der Berg
19.02.2015
Zuoberst auf dem Matterhorn stehen. Und die T201 Strecke des Swiss Irontrail erfolgreich absolvieren. Oder unter freiem Himmel campieren und sich von den Sternschnuppen Wünsche schenken lassen... Die ... mehr
Mammut Footwear 2014/2015: Vom leichten Laufschuh fürs Trail Running, über Zustiegsschuhe bis hin zum steigeisenfesten Bergstiefel
22.10.2014
Mammut ist mehr als 100 Jahre Schuhkompetenz. Als Mammut 2003 die Schweizer Marke Raichle aufkaufte, floss auch das gesamte Know-How der traditionsreichen Schuhherstellers mit ein. Heute ist das Mammut-Schuhsortiment ... mehr
MAMMUT Ultimate Jacken 2014: Evolution statt Revolution
02.04.2014
Im Jahr 2000 stellte der Schweizer Bergsportspezialist MAMMUT die erste Ultimate Softshell-Jacke aus elastischem WINDSTOPPER®-Material vor und schuf einen Klassiker. Vierzehn Jahre später untermauert ... mehr
Alpine Performance SS 2014: Mit Mammut auf den Trail
10.03.2014
Der Laufsport im alpinen Umfeld verlangt den Läuferinnen und Läufern, aber auch ihrer Ausrüstung einiges ab. Neue Konstruktionen und Materialien lassen die Produkte immer leichter und leistungsfähiger ... mehr
Mammut Freeride-Highlights 2014/15: Hochfunktionelle Jacken & Hosen und ein Lawinenairbag als Weste
20.09.2014
Noch nie durfte das Mammut Pro Team mit einer so großen und vielversprechenden Freeride-Truppe in den Winter starten wie in diesem Jahr. Doch nicht nur das Sponsoring-Team ist kreativ und erfolgreich. ... mehr