Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Nachricht: So sehen Sieger aus: Die Gewinner des ispo European Ski Award 2011

Sportartikel-News/-Pressemitteilung

31.01.2011
Evolutionäre Technologien und hochfunktionelle Produkte begeistern die Jury

So sehen Sieger aus: Die Gewinner des ispo European Ski Award 2011

Mit dem ispo European Ski Award zeichnet die ispo auch in diesem Jahr wieder die besten Produktinnovationen für die kommende Saison aus dem Bereich des Skisports aus. Eine internationale Fachjury beurteilte die Produkte nach den Kriterien Innovation, Funktion, Qualität, technische Lösungen, Anwenderfreundlichkeit, Bedienbarkeit und Design. Begeistert zeigten sich die Juroren vor allem von den evolutionären Technologien sowie den vielfältigen, innovativen Funktionsmerkmalen der Produkte.

Gewinner Hardgoods (1): Der Cochise von Blizzard

Der Cochise ist ein legendärer Bulle in der US Bull-Riding-Szene - wer sich an ihn herantraut, kann mit dem Ride seines Lebens rechnen! Die Blizzard Sport GmbH hat sich diesen Bullen zum Vorbild genommen und einen Ski konzipiert, der in Sachen Powdertauglichkeit, Stabilität und Spritzigkeit seinesgleichen sucht. Das unwegsame Backcountry oberhalb der Baumgrenze ist genau sein Terrain. In steilen Rinnen fühlt er sich genauso zu Hause wie bei Highspeed-Turns und Cliffdrops. Durch den Einsatz der Flip Core Technologie mit Bambusholz im Kern bringt er durch den Natural Rocker-Shape einen kräftigen Auftrieb im Powder und bleibt auch bei einer Mittelbreite von 108 mm unglaublich agil.

"Mit einer Evolution der Rockertechologie perfektioniert Blizzard den Skibau für die wachsende Zielgruppe der On- und Off-Piste Skifahrer," so die Jury. Demnach bietet der Blizzard Cochise, verpackt in ein auf andere Produktlinien abgestimmtes Design, dem User einen hohen Nutzen und viel Vergnügen in jedem Gelände.

Gewinner Hardgoods (2): Der Soma Vacuum 130 von Fischer

Mit der Fischer Vacuum Fit Technologie wird erstmalig eine vollständige anatomische Anpassung des kompletten Skischuhs in einer bislang unerreichten Qualität möglich. Basis dafür ist das neue, patentierte Fischer Vacu-Plast Material. Die einfache und für den Kunden komfortable Anpassung erfolgt in ca. 20 Minuten und bietet eine hohe Prozesssicherheit.

"Der Fischer Soma Vacuum 130 überzeugt mit einem revolutionären Individualisierungs- und Anpassungskonzept für Skischuhe. Von der optimierten Passform profitieren Performance und Sicherheit, zudem verhilft das gelungene Gesamtkonzept dem Handel zu mehr Beratungskompetenz," lobt die Jury.

SOMA-TEC unterscheidet sich von herkömmlichen Skischuhen durch eine einzigartige Standposition der Füße am Ski. Die natürliche V-Stellung der Füße wird beibehalten und der Körperschwerpunkt liegt exakt auf der Skimitte. Dadurch erreicht man eine perfekte Kraftübertragung, optimalen Grip und höchste Präzision.

Gewinner Softgoods (1): Dermizax NX von Toray

Zur ispo 2011 setzt der japanische Konzern Toray mit Dermizax NX neue Maßstäbe in Sachen Komfort. Die WWA-Membran ist vollständig wind- und wasserdicht, bis zu 200% elastisch und dabei deutlich atmungsaktiver als vergleichbare Materialien. Im Vergleich zum bisherigen Top-Material Dermizax EV wurde die Atmungsaktivität nochmals verdoppelt. Strategische Partner bei der Entwicklung von Dermizax NX waren in der ersten Saison Bergans of Norway, Kjus und J.Lindeberg.

Auch die Jury attestiert den Dermizax NX Membranen herausragende Funktionsmerkmale und kürte TORAY damit zum glücklichen Gewinner. "Verarbeitet von führenden und innovativen Konfektionären präsentiert sich Dermizax in unterschiedlichen, aber immer hochwertigen Designs für viele Zielgruppen und höchste Anforderungen," so die Meinung der Juroren.

Gewinner Softgoods (2): Das swisswool vest Piz Linard von Ortovox

Die neue swisswool Linie von Ortovox sorgt für natürliche Wärme. Die Jacken und Westen der neuen Kollektion bestehen aus vielen, mit reiner Schurwolle gefüllten Kammern. Um die Wollfasern herum entstehen zahlreiche Lufteinschlüsse, die einzigartige Temperaturpolster bilden und den Produkten den einzigartigen Klimakomfort verleihen.

"Ortovox verarbeit bei seinen swisswool-Produkten bewährte Grundmaterialien zu hochfunktionellen Produkten für viele Einsatzbereiche. Hoher Nutzen, klare Designs und viele praxisgerechte Detaillösungen zeichnen die swisswool vest Piz Linard aus und krönen die lange Erfahrung von Ortovox bei der Verarbeitung von Wollprodukten," lobt die begeisterte Jury. Die prämierte swisswool vest Piz Linard verfügt über drei Taschen, eine Innentasche die als Packsack genutzt werden kann und einen Wärmekragen.

So sehen Sieger aus: Die Gewinner des ispo European Ski Award 2011
Ortovox: swisswool Vest Piz Linard
So sehen Sieger aus: Die Gewinner des ispo European Ski Award 2011 als PDF-Datei

Weitere Nachrichten von Messe München GmbH

ISPO Award 2018: Das sind die Sportprodukt-Highlights 2018/19
25.01.2018
Im Rahmen des ISPO Awards kürt jedes Jahr eine unabhängige Fachjury die besten Sportprodukte der kommenden Saison. In den Segmenten Health & Fitness, Outdoor, Snowsports, Urban sowie Team & Social ... mehr
Von Hightech bis Haute-Couture: Die Trends im Wintersport 2018/19
24.01.2018
Die digitale Zukunft des Wintersports hat begonnen: Fitness-Tracker oder smarte Helme und Skibrillen für mehr Sicherheit werden auf der Piste immer beliebter. Was noch wichtig wird in der Saison 2018/19: ... mehr
ISPO Brandnew: Das sind die Gewinner der 30. Ausgabe
20.12.2017
Die ISPO Brandnew Preisträger 2018 überraschen im Jubiläumsjahr mit Produktneuheiten in Bereichen, die Jahrzehnte lang nahezu unverändert schienen. Zu den Gewinnern des weltweit größten Wettbewerbs für ... mehr
ISPO MUNICH 2017: Präziser, komfortabler, sicherer - die Ski-Trends 2017/2018
04.02.2017
Ob Skihersteller, Sportfachhandel oder Tourismusregionen: Sie alle sehen sich immer stärker mit den Herausforderungen im Wintersport, wie immer spätere Schneefälle und mehr Freizeit-Alternativen, konfrontiert. ... mehr
ISPO kürt die besten Sportprodukte der Saison 2017/18
04.02.2017
Die ISPO AWARD Preisträger 2017/2018 stehen fest. Knapp 50 internationale Juroren sichteten Ende Januar mehr als 500 Bewerbungen und benannten die besten Produkte in den Segmenten ACTION, OUTDOOR, SKI, ... mehr