Du bist hier: Startseite / Aktuelles / Markt aktuell / Markt aktuell: Die Fußballschuhe der Torschützen und Torhüter der Hinrunde der Fußball-Bundesliga-Saison 2013/14

Markt aktuell

21.01.2014
Fußballschuhe
Nike zieht erstmals an adidas vorbei!

Die Fußballschuhe der Torschützen und Torhüter der Hinrunde der Fußball-Bundesliga-Saison 2013/14

Nach 17 Spieltagen möchten wir euch ein kurzes Fazit zur Hinrunde der Fußball-Bundesliga-Saison 2013/14 geben, euch die spoteo.de TOP 11 der Hinrunde präsentieren und natürlich erfahrt ihr auch dieses Jahr, mit welchen Fußballschuhen die Torschützen ihre Tore erzielten. Außerdem zeigen wir euch zum ersten Mal auch die beliebtesten Fußballschuhe der Torhüter!

Wird es erneut eine Saison der Rekorde?

Die Bayern sind auf dem besten Weg, ihren Titel mit ihrem Star-Trainer Pep Guardiola rekordverdächtig zu verteidigen. Er hat es an den ersten 17 Spieltagen der Fußball-Bundesliga-Saison 2013/14 mit seiner Mannschaft geschafft, keine Niederlage zu kassieren. Saisonübergreifend bedeutet dies, dass der FC Bayern München im Jahr 2013 in der Bundesliga ungeschlagen blieb. Und es sieht auch nicht danach aus, als würde es eine Mannschaft geben, die den Bayern an den kommenden 17 Spieltagen im neuen Jahr eine Niederlage zufügen könnte.

Ähnlich wie in der letzten Saison nach 17 Spieltagen ist Bayer Leverkusen zur Halbzeit der Fußball-Bundesliga Saison 2013/14 der ärgste Verfolger der Bayern mit 7 Punkten Rückstand. Daraus könnten noch 10 werden, da das Spiel der Bayern gegen Stuttgart auf den 29.1.2014 verlegt wurde. Dies war nötig, da im Dezember die Klub-Weltmeisterschaft stattfand, der FC Bayern München als Sieger hervorging und sich nun Klub-Weltmeister nennen darf.

Überraschend auf Platz 3 der Tabelle finden wir "Fohlen"-Elf von Borussia Mönchengladbach. Vor allem durch ihre Heimstärke stehen sie dort zurecht (8 Siege, 1 Unentschieden). Ebenfalls als eine Überraschung kann man den vierten Platz vom Champions League Finalisten Borussia Dortmund ansehen. Sie starteten stark in die Saison, mussten aber gerade an den letzten Spieltagen zuviele Punkte abgeben. Vor allem das große Verletzungspech und den teilweise kompletten Ausfall der Stamm-Verteidiger ließ eine bessere Platzierung nicht zu.

Verlassen wir jetzt einmal die oberen Regionen der Tabelle und schauen, was im Keller passierte. Auf Platz 18 überwinterte der Neuling Eintracht Braunschweig mit mageren 11 Punkten. Sie lieferten tolle Spiele, gewannen sogar gegen Bayer Leverkusen, werden aber wohl am Ende der Saison wieder den Gang in die Zweite Liga antreten müssen.

Ebenfalls im Tabellenkeller und nur knapp vor Braunschweig, steht der Club aus Nürnberg, der gleich 2 neue Negativrekorde aufstellte. Der 1.FC Nürnberg ist die erste Mannschaft der Bundesliga-Geschichte die in der Hinrunde kein einziges Spiel gewinnen konnten und dazu 11mal unentschieden spielten. Selten schlecht gespielt und trotzdem nicht gewonnen. Es kann nur besser werden. Vielleicht helfen ja auch neue Fußballschuhe ;-)!

Die Fußballschuhe der spoteo.de TOP 11 der Hinrunde

Insgesamt fielen in 152 Spielen 474 Tore (ohne der 12 erzielten Eigentore), die von 163 Torschützen erzielt worden. Die erfogreichsten Torschützen waren Robert Lewandowski (Borussia Dortmund), mit seinem neuen Hypervenom Phantom Fußballschuh von Nike und Adrian Ramos (Hertha BSC), mit seinem Mercurial Vapor IX ebenfalls von Nike. Sie schossen  jeweils 11 Tore. Beide Spieler stehen auch in der spoteo.de TOP 11 der Hinrunde. Wer die weiteren 9 Spieler sind und mit welche Fußballschuhen sie aufliefen, seht ihr in der Grafik:

spoteo.de Top 11 der Hinrunde der Bundesliga-Saison 2013/14

Nike zieht an adidas vorbei

Nicht nur die aktuell treffsichersten sondern auch weitere 78 Spieler waren in Nike Fußballschuhen erfolgreich und schossen zusammen 232 Tore. Erst dann folgen die 70 Torschützen in adidas Fußballschuhen, die insgesamt 191 Tore erzielten. Zum ersten Mal in den letzten 3 Jahren ist somit nicht adidas, was Gesamtanzahl an Torschützen und Toren betrifft, die Nummer 1 sondern Nike! An Position 3 befindet sich auch weiterhin PUMA (10 Spieler/41 Tore).

Beim Betrachten der einzelnen Fußballschuhe bleibt der adizero F50 von adidas aber weiterhin der beliebteste Fußballschuh der Torschützen (40 Spieler/126 Tore). Er liegt noch knapp vor dem Mercurial Vapor IX (37/103) von Nike. Am treffsichersten ist man diese Saison anscheinend im neuen Hypervenom Phantom. Mit ihm schossen bisher 18 Spieler 79 Tore. Das sind rund 4,4 Tore pro Torschütze!

Tabelle: Die Fuballschuhe der Torschtzen der Fuball-Bundesliga-Saison Hinrunde 2013/14

CTR 360 Maestri III: Der beliebteste Fußballschuh der Torhüter

An den ersten 17 Spieltagen haben wir uns zum ersten Mal auch die Fußballschuhe der Torhüter näher angesehen. Die Bundesliga-Vereine setzen insgesamt 30 Torhüter ein, die Fußballschuhe der Marken adidas, Nike, PUMA und Hummel trugen. Mit dem CTR 360 Maestri III stellte Nike den beliebtesten Fußballschuh bei den Torhütern (9 Spieler (30%)), knapp gefolgt vom Nitrocharge 1.0 (6 Spieler (20%)) und Predator LZ (5 Spieler (17%)), beide von adidas.

Tabelle: Die Fuballschuhe der Torhter der Fuball-Bundesliga-Saison Hinrunde 2013/14

Die neuesten Fußballschuhe der Hinrunde

  • Hypervenom Phantom (u.a. getragen von R. Lewandowski, P.-E. Aubameyang, P.-M. Lasogga)
  • adizero F50 2013 (Raffael, Th. Müller, Sidney Sam)
  • adiPure 11pro 2013 (Philipp Lahm)
  • Tiempo Legend V (J. Boateng, A. Hlousek, L. Andreassen)

PUMA mit neuem evoPOWER zum Rückrundenstart der Bundesliga

Als Erster der großen 3 Fußballschuh-Marken in Deutschland (adidas, Nike, PUMA) stattet PUMA seine Spieler 2014 zum Start der Rückrunde der Bundesliga mit einem "revolutionären" Fußballschuh aus. Der evoPOWER kommt mit innovativen  Technologien, wie AdapLite oder Gradual Stability Frame und wird von Spielern wie Marco Reus und Dante getragen werden. Wenn der evoPOWER nur halb so gut ist, wie es der dazugehörige Werbetrailer zeigt, dann sollten sich die Torhüter ab sofort "sehr warm anziehen"!

Die Hinrunde der Bundesliga Saison 2013/14 in Zahlen

Position Spieler Tore Tore/Spieler
Positionsbezogene Anzahl an Torschützen
Sturm 45 201 4,5
Mittelfeld 86 228 2,8
Abwehr 32 45 1,4
Gesamt 163 474 2,9

Marke Spieler % Tore %
Hersteller der Fußballschuhe der Torschützen
Nike 80 49,1 232 48,9
adidas 70 42,9 191 40,3
PUMA 10 6,1 41 8,6
Mizuno 2 1,2 9 1,9
Pele Sports 1 0,6 1 0,2
Gesamt 163 100 474 100

Zur Auswertung der Hinrunde der Fußball Bundesliga-Saison 2012/13!

Welcher Spieler genau welchen Fußballschuh trägt, könnt ihr erfragen unter kontakt@spoteo.de!

Folge spoteo auf: