Du bist hier: Startseite / Bilder / Personal Coach Sensor, Tennisuhr und Auswertung 2014 von ARTENGO/DECATHLON

Bild: Personal Coach Sensor, Tennisuhr und Auswertung 2014 von ARTENGO/DECATHLON

Der Personal Coach von ARTENGO muss nicht pro Stunde bezahlt werden, analysiert unser Tennisspiel aber mindestens genauso gut, wie ein erfahrener Trainer. Der knapp fünf Zentimeter große Beschleunigungssensor (20 Gramm) wird am Schlägerherz befestigt und misst unterschiedliche Daten, wie zum Beispiel die Anzahl der Schläge mit Vor- und Rückhand, den Aufschlag sowie die Treffgenauigkeit bzw. Zentrierung diverser Schlagtechniken.

Personal Coach Sensor, Tennisuhr und Auswertung 2014 von ARTENGO/DECATHLON
Bildnachweis: ARTENGO/DECATHLON16.10.2014
Tennisuhr Personal Coach am Handgelenk u. Personal Coach Sensor am Tennisschläger 2014 von ARTENGO/DECATHLON

zugehörige Nachrichten

Personal Coach von ARTENGO: Der digitale Mini-Experte fürs Tennis-Training
16.10.2014
Getreu dem Motto "Spiel, Satz und Sieg" verlegen wir unser Workout kurzerhand auf den Tennis-Court. Der Ballsport sorgt nicht nur für einen starken Schlagarm, er trainiert auch unsere Beinmuskulatur ... mehr

Weitere Details zum Bild

Produktkategorie

Sportart