Du bist hier: Startseite / Bilder / OutDry Technologie - grafische Darstellung der Funktionssweise

Bild: OutDry Technologie - grafische Darstellung der Funktionssweise

Durch die OutDry Technologie entstehen keine Hohlräume zwischen Außenmaterial und Innenfutter. Wasser kann sich nicht ansammeln und die volle Atmungsaktivität bleibt dauerhaft erhalten.OutDry verwendet eine dreidimensionale Laminierungstechnik, um die wasser-dichte und atmungsaktive Membran auf die Innenseite des Schuhaußenmaterials zu laminieren. Die OutDry Technologie wird so - ohne Zwischenräume - dauerhaft mit dem Schuh verbunden.

OutDry Technologie - grafische Darstellung der Funktionssweise
Bildnachweis: OUTDRY19.03.2013
Ribelle Tech OD Bergschuh mit OutDry Technologie von Scarpa gewinnt ISPO Award Produkt des Jahres 2017/18
OutDry Extreme Eco Shell Jacket - Banner auf OutDoor 2016 von Columbia
OutDry Extreme Eco Shell Jacket weiß 2017 von Columbia
Marmolada Trek Outdoorschuh 2015 von SCARPA
OutDry Maschine in der Membran und Außenmaterial miteinander verbunden werden 2013
Icebug Sommer 2013: Spruce-L Opal mit OutDry Technologie

zugehörige Nachrichten

Der neue Trail-Walker Spruce von Icebug läuft jetzt mit OutDry Technologie
19.03.2013
Wasserdicht UND atmungsaktiv kann nur funktionieren wenn sich die Voraussetzungen dafür nicht gegenseitig blockieren. Herkömmliche Bootie Konstruktionen absorbieren Wasser in den Zwischenräumen. Die ... mehr

Weitere Details zum Bild

Produktkategorie

Sportart

Technologien