Du bist hier: Startseite / Bilder / Vorteile der Graphene-Technologie im Head-Tennisschläger 2013

Bild: Vorteile der Graphene-Technologie im Head-Tennisschläger 2013

HEAD hat ein Patent für den Einsatz von Graphene in Tennisschlägern angemeldet. Die neuen YouTek Rackets von HEAD erreichen dank der HEAD Graphene Technologie eine außergewöhnliche Performance. Dies hat Novak Djokovic mit seinem Sieg bei den Australian Open 2013 unterstrichen. Doch HEAD Graphene kommt nicht nur Spitzenspielern wie der Nummer 1 der Weltrangliste zu Gute. Vielmehr profitieren alle Leistungsklassen von Tennisspielerinnen und -spielern von den Vorteilen dieser neuen Technologie.

Vorteile der Graphene-Technologie im Head-Tennisschläger 2013
Bildnachweis: HEAD11.02.2013
KORE 105 Freeride-Ski mit Graphene tip, tail, bottom 2018/19 von Head
KORE 1G Skischuhe seite 2018/19 von Head
Graphene XT Prestige Pro, Rev Pro, S, MP Tennisschläger 2016 von HEAD
MONSTER All-Mountain-Ski-Kollektion mit GRAPHENE und ERA 3.0 Technologie 2015/16 von HEAD
INSTINCT Ski-Kollektion mit GRAPHENE und ERA 3.0 Technologie 2015/16 von HEAD
Australian Open Champion 2013 Novak Djokovic mit seinem neuen Head-Tennisschläger mit Graphene-Technologie
Graphene: zweidimensionalen Netzes aus sechseckigen Waben 2013

zugehörige Nachrichten

GRAPHENE - Das Wundermaterial der Zukunft sorgt in HEAD Rackets schon jetzt für Furore
11.02.2013
Es wird als das Wundermaterial der Zukunft bezeichnet, mit unzähligen Möglichkeiten der industriellen Anwendung - Graphene, ein Kohlenstoffmaterial in Form eines zweidimensionalen Netzes aus sechseckigen ... mehr

Sport-Firma

Weitere Details zum Bild

Produktkategorie

Sportart

Technologien